• Er starb mit 79 an Herzinfarkt Kult-Raucher Friedhelm ist tot!
Er starb mit 79 an Herzinfarkt Kult-Raucher Friedhelm ist tot!

Der kauzige Düsseldorfer wurde im Jahr 2013 berühmt, als sich ein Bekannter beim EXPRESS meldete und erzählte, dass sein Freund aus seiner Wohnung geschmissen wurde, weil er Raucher war. 2016 erzielte Adolfs vor dem Landgericht Düsseldorf einen Erfolg. Den "Kippen-Krieg" gegen seine Vermieterin gewann er im dritten Anlauf: Nachdem er vor zwei G...

Weiterlesen

  • Gedenken an die Terroropfer
Gedenken an die Terroropfer

Zuvor hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einer Gedenkstunde erklärt, man trauere um zwölf Menschen aus Deutschland, Polen, Tschechien und der Ukraine, aus Israel und Italien. "Heute ist ein Tag der Trauer, aber auch ein Tag des Willens, das, was nicht gelaufen ist, besser zu machen", so die Kanzlerin. Diese hatten sich öffentlich besc...

Weiterlesen

  • Saudi-Arabien soll Huthi-Rakete abgefangen haben
Saudi-Arabien soll Huthi-Rakete abgefangen haben

Die saudiarabische Armee hat am Dienstag staatlichen Medien zufolge erneut eine aus dem Jemen abgefeuerte Rakete abgefangen. Der Konflikt gilt als Stellvertreterkrieg zwischen dem (sunnitischen) Saudi-Arabien und dem (schiitischen) Iran. Im Jemen tobt seit 2014 ein Bürgerkrieg zwischen der ehemaligen Regierung und den Rebellen der Huthi. In dem K...

Weiterlesen

  • Kaspersky Lab verklagt Trump-Regierung
Kaspersky Lab verklagt Trump-Regierung

Die bei einem Bundesgericht eingereichte Klage wirft dem Heimatschutzministerium vor, mit dem im September ausgesprochenen Verbot die Rechte der russischen Firma verletzt zu haben. Sie äußerte den Verdacht, dass Kaspersky anfällig für eine Einflussnahme durch das Präsidialamt in Moskau sei. Kaspersky fühlt sich in den USA zu Unrecht an den Prange...

Weiterlesen

  • US-Verkehrsbehörde: Entgleister Zug war deutlich zu schnell unterwegs
US-Verkehrsbehörde: Entgleister Zug war deutlich zu schnell unterwegs

Mindestens ein Waggon stürzte demnach von einer Brücke auf eine stark befahrene Straße, die von Olympia zum weiter südlich gelegenen Tacoma führt. Drei Menschen wurden getötet und mehr als 70 verletzt. Der Zugpassagier Chris Karnes wusste nach dem Unglück zunächst nicht, was passiert war. "Der einzige Waggon, der auf den Schienen ist, ist die hinte...

Weiterlesen

  • USA legen im UNO-Sicherheitsrat Veto gegen Jerusalem-Resolution ein
USA legen im UNO-Sicherheitsrat Veto gegen Jerusalem-Resolution ein

Denn die 14 übrigen Ratsmitglieder - unter ihnen die US-Verbündeten Großbritannien und Frankreich - stimmten für den Antrag. Ägypten hatte den Entwurf in den UNO-Sicherheitsrat eingebracht. Zugleich werden alle Länder aufgerufen, ihre Botschaften nicht nach Jerusalem zu verlegen. Israels Botschafter bei der UNO, Danny Danon, hatte die Resolution ...

Weiterlesen

  • Bundesverfassungsgericht: Numerus clausus teilweise verfassungswidrig
Bundesverfassungsgericht: Numerus clausus teilweise verfassungswidrig

Zur Begründung hieß es in Karlsruhe , das derzeitige Auswahlverfahren zum Medizinstudium verletze die Chancengleichheit der Studierenden und sei damit in einigen Bereichen mit dem Grundgesetz unvereinbar . Grund ist, dass die Zahl der Bewerber seit Langem viel schneller wächst als das Angebot an Studienplätzen. Für viele Abiturienten ist es ein...

Weiterlesen

  • Von der Leyen fordert langen Atem für Afghanistaneinsatz
Von der Leyen fordert langen Atem für Afghanistaneinsatz

Der Bundestag hatte den Einsatz erst vergangene Woche um drei Monate verlängert und muss sich im Frühjahr wieder damit befassen. Mit der kurzen Frist sollte einerseits verhindert werden, dass die Mandate zum Jahresende oder Ende Januar auslaufen, andererseits aber Entscheidungen einer neuen Bundesregierung nicht vorgegriffen werden.

Weiterlesen

  • Gedenken an die Opfer des Terroranschlags vor einem Jahr
Gedenken an die Opfer des Terroranschlags vor einem Jahr

Er stellte sich auch hinter Becks Vorschlag, eine zentrale Koordinierungsstelle einzurichten, damit Opfer und Angehörige bei einem künftigen Anschlag sofort einen direkten Ansprechpartner auf Bundesebene hätten. In den Treppenstufen vor der Kirche sollen zudem die Namen der Toten die Erinnerung wachhalten. Unter den Teilnehmern sind auch Bundespräs...

Weiterlesen

  • Zug stürzt nahe Seattle auf Autobahn - Tote und Verletzte
Zug stürzt nahe Seattle auf Autobahn - Tote und Verletzte

Es gebe aber noch keine Zahlen. Der Zug hatte Seattle um 6.00 Uhr Ortszeit verlassen und war auf dem Weg nach Portland (Oregon). Die Autobahn wurde in südlicher Richtung komplett gesperrt. Ein Fahrgast des Zuges sagte der "Seattle Times": "Wir haben ein Bersten und ein Zerbrechen gehört, Menschen haben geschrien, dann sind die Lichter ausgegang...

Weiterlesen

  • Trump verkündet die neue US-Sicherheitsstrategie
Trump verkündet die neue US-Sicherheitsstrategie

Es gehe insgesamt darum, die amerikanischen Interessen in den Mittelpunkt der amerikanischen Politik zu stellen - und der Welt damit klar zu machen, dass die USA mit dieser Strategie zurück im Spiel seien und fest entschlossen, es zu gewinnen.

Weiterlesen

  • Mindestens 65 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet
Mindestens 65 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet

In Mexiko oder auf den Philippinen würden Journalisten ermordet, weil sie über Tabu-Themen wie politische Korruption oder das organisierte Verbrechen berichteten, so ROG. Laut der ROG-Jahresbilanz sitzen zudem mehr als 300 Medienschaffende derzeit in Haft, davon knapp die Hälfte allein in fünf Ländern : in der Türkei, in China, Syrien und Iran sow...

Weiterlesen

  • USA machen Nordkorea direkt verantwortlich
USA machen Nordkorea direkt verantwortlich

Das kommunistisch regierte Land weist die Vorwürfe allerdings zurück. Nach Großbritannien haben auch die USA Nordkorea für die weltweite Cyberattacke mit der Schadsoftware "WannaCry" verantwortlich gemacht. Betroffen waren damals vor allem Privatpersonen - aber auch Unternehmen wie die Deutsche Bahn und Renault oder das britische Gesundheitss...

Weiterlesen

  • Damm in Ratingen droht zu brechen
Damm in Ratingen droht zu brechen

Am frühen Dienstagmorgen noch war die Lage unverändert kritisch, hatte ein Feuerwehr-Sprecher auf WZ-Nachfrage bestätigt. So wurde verhindert, dass das Wasser den Deich überspült hat. Vorsichtshalber wurden den Angaben zufolge mehrere Gebäude bereits am Montagabend und geräumt und an einigen Stellen Sandsäcke aufgeschichtet. Außerdem sei der Abflus...

Weiterlesen

  • Damm in Ratingen könnte weiterhin brechen
Damm in Ratingen könnte weiterhin brechen

An der Straße "Am Tannenbaum" ist die Deichkrone des Rückhaltebeckens völlig durchweicht und der Abfluss in einen naheliegenden Bach zerstört, teilt die Feuerwehr mit. Das Becken im Stadtteil Hösel könne 25.000 Kubikmeter Wasser fassen und sei voll, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Das Begehen des Deiches ist aufgrund der instabilen Situation und ...

Weiterlesen

  • Israel will Kontakte zu FPÖ-Ministerien einschränken
Israel will Kontakte zu FPÖ-Ministerien einschränken

Die Rechtspopulisten stellen den Innen-, Außen- und Verteidigungsminister. Der israelische Premierminister und Außenminister Benjamin Netanyahu strebt einen direkten Kontakt zu Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) an. Aber dafür habe die Regierung fünf Jahre Zeit, sagte Kurz, angesprochen auf die Aussage von Hochkommissar Said Raad al-Hussein, der...

Weiterlesen

  • Ausländische Hauptschüler haben es in NRW schwer
Ausländische Hauptschüler haben es in NRW schwer

Experten betonen die Wichtigkeit von Integration und Sprachprogrammen. In der Untersuchung werden allerdings die seit 2015 nach Deutschland zugezogenen Schutz- und Asylsuchenden noch nicht berücksichtigt. Gleichzeitig gab es etwa 101 000 Bewerber. Die Ausbildungschancen für sächsische Schüler mit Hauptschulabschluss haben sich nach einer Studie i...

Weiterlesen

  • Trump legt seine Nationale Sicherheitsstrategie vor
Trump legt seine Nationale Sicherheitsstrategie vor

Die Strategie legt zudem einen großen Fokus auf die Wirtschaft und den Wettbewerb mit anderen Ländern, der als unerbittlich dargestellt wird. Anders als sein demokratischer Vorgänger Barack Obama identifiziert Trump den Klimawandel nicht als Bedrohung für die nationale Sicherheit.

Weiterlesen

  • US-Vizepräsident Pence verschiebt Nahost-Reise
US-Vizepräsident Pence verschiebt Nahost-Reise

Er wolle stattdessen im Januar dorthin reisen, erklärte eine Sprecherin des Vizepräsidenten am Montagabend (Ortszeit). Trump hatte wütende Reaktionen in der muslimischen Welt ausgelöst, als er Anfang Dezember Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte.

Weiterlesen

  • Schwerer Verkehrsunfall - Straßenbahn kollidiert mit Radfahrer
Schwerer Verkehrsunfall - Straßenbahn kollidiert mit Radfahrer

Der Straßenbahnfahrer habe nach eigenen Angaben mehrfach mit einem Signal gewarnt und habe dann eine Notbremsung eingeleitet. Doch trotz einer Vollbremsung kam es zur Kollision mit dem Radfahrer. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Gutachter mit der Unfallermittlung. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle bis 9 Uhr...

Weiterlesen

  • Merkel spricht sich erneut für große Koalition aus
Merkel spricht sich erneut für große Koalition aus

Die SPD hält sich neben einer neuen großen Koalition unter anderem auch die Duldung einer Minderheitsregierung offen und will darüber nach den Worten von SPD-Chef Martin Schulz mit Merkel verhandeln. Die CDU-Vorsitzende nannte als eine der wichtigen inhaltlichen Fragen die Zukunft Europas. Beim Thema Gesundheit sei unbestritten, dass es Unzulän...

Weiterlesen

  • Vollsperrung Westring: Kran beschädigt Brücke stark
Vollsperrung Westring: Kran beschädigt Brücke stark

Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Die Brücke aus Holz wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Daher muss der Kranaufbau mit Lkw zusammen weitaus höher als vier Meter gewesen sein. Ob ein Fehlverhalten des Fahrers oder ein technischer Defekt vorlag, konnte der Beamte nicht sagen. Der Westring bleibt voraussichtlich zwei bis...

Weiterlesen

  • Chaos nach Stromausfall auf Flughafen Atlanta
Chaos nach Stromausfall auf Flughafen Atlanta

In Atlanta mussten Hunderte Verbindungen wurden ausgesetzt oder umgeleitet werden, sämtliche Abflüge wurden gestrichen. Der Blackout begann am Sonntag kurz nach 13 Uhr (Ortszeit) - erst kurz vor Mitternacht konnten alle wesentlichen Bereiche des Airports wieder mit Strom versorgt werden, wie der Versorger Georgia Power mitteilte.

Weiterlesen

  • McCain verpasst Abstimmung über US-Steuerreform
McCain verpasst Abstimmung über US-Steuerreform

Der 81-jährige Senator leidet an einem äußerst aggressiven Gehirntumor und hatte die vergangene Woche in einem Washingtoner Krankenhaus verbracht. Zwei Senatoren, die zuvor mit einer Ablehnung des Gesetzesvorhabens gedroht hatten, kündigten jetzt ihre Zustimmung an.

Weiterlesen

  • Vier neue Minister: Regierungschef stellt sein Kabinett vor
Vier neue Minister: Regierungschef stellt sein Kabinett vor

Sowohl der bisherige CDU-Innenminister Markus Ulbig als auch der parteilose Kultusminister Frank Haubitz, der erst zwei Monate im Amt war, gehören der in Dresden vorgestellten neuen Regierungsriege nicht mehr an. Haubitz hatte gleich zum Start seines nun abrupt geendeten Engagements für Irritationen bei der Landesregierung gesorgt, weil er sich - o...

Weiterlesen

  • Merkel gratuliert dem neuen österreichischen Bundeskanzler Kurz
Merkel gratuliert dem neuen österreichischen Bundeskanzler Kurz

Kurz vor seiner Vereidigung hat Österreichs designierter Bundeskanzler Sebastian Kurz eine enge Zusammenarbeit mit Deutschland angekündigt. Kurz hatte als österreichischer Außenminister zuletzt noch häufig Kritik am Kurs der deutschen Kanzlerin geübt, vor allem an der Flüchtlingspolitik.

Weiterlesen

  • Trump erklärt China und Russland zu Rivalen
Trump erklärt China und Russland zu Rivalen

Sein Land müsse an allen Fronten für seine Souveränität kämpfen, sagte er - insbesondere im "ständigen Konkurrenzkampf mit anderen Nationen". Schon in seiner Antrittsrede hatte er das Thema des "Amerika zuerst" betont. Nicht überall ist klar, welche Folgen das hat. China und Russland seien entschlossen, ihre Streitkräfte aufzustocken. McMaster war...

Weiterlesen

  • ANC-Delegierte wählen neuen Vorsitzenden für südafrikanische Regierungspartei
ANC-Delegierte wählen neuen Vorsitzenden für südafrikanische Regierungspartei

Als Favoriten für die Nachfolge gelten Zumas Ex-Frau Nkosazana Dlamini-Zuma und der als wirtschaftsfreundlich beschriebene Vizepräsident Cyril Ramaphosa. Der 75-jährige Zuma ist wegen zahlreicher Korruptionsaffären und der ihm zugeschriebenen Veruntreuung öffentlicher Gelder auch innerhalb der eigenen Partei stark unter Druck.

Weiterlesen

  • Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück nahe Tacoma
Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück nahe Tacoma

Auch das Zug-Unternehmen Amtrak berichtete auf Twitter von dem Vorfall, ebenso teilten andere User des Kurznachrichtendiensts die Info und verschickten Fotos von dem Unfall. Alle Fahrbahnen der Interstate 5 in südlicher Richtung waren südlich des Militärstützpunkts Lewis-McChord gesperrt. Der Zug entgleiste vor acht Uhr morgens etwa 64 Kilomete...

Weiterlesen

  • Jerusalem-Resolution im Sicherheitsrat: Veto der USA
Jerusalem-Resolution im Sicherheitsrat: Veto der USA

Sollte die Resolution durch ein US-Veto gestoppt werden, wird erwartet, dass sich die Palästinenserführung mit Unterstützung muslimischer Länder an die UNO-Vollversammlung wendet, um dort über eine Resolution abstimmen zu lassen. Ähnlich äußerte sich der britische UN-Botschafter Matthew Rycroft. Es ist nicht überraschend, dass die USA gegen die...

Weiterlesen