• Ruhani zeigt sich solidarisch mit Demonstranten im Iran
Ruhani zeigt sich solidarisch mit Demonstranten im Iran

Auf anderen Aufnahmen sollen Zusammenstöße zwischen Polizisten und Demonstranten in der nordwestiranischen Stadt Choramdare zu sehen sein. Bei Zusammenstößen am Rande von "illegalen Protesten " in der Stadt Dorud seien zwei Menschen getötet worden, sagte der stellvertretende Gouverneur der Provinz Lorestan, Habibollah Chodschastehpur, im Staatsfer...

Weiterlesen

  • Über ein Dutzend Tote nach Anschlag auf eine Beerdigung in Afghanistan
Über ein Dutzend Tote nach Anschlag auf eine Beerdigung in Afghanistan

In der Nähe der Trauergesellschaft sei eine auf einem geparkten Motorrad montierte Bombe detoniert, hieß es. Die Menschen hatten sich versammelt, um Wali Gul zu beerdigen, einen ehemaligen Chef der Distriktverwaltung. Mindestens 13 Menschen seien außerdem verletzt worden, teilten die Behörden mit. In Afghanistan kämpfen radikalislamische Taliban ...

Weiterlesen

  • Federer mit Sieg beim Hopman Cup in neue Saison gestartet
Federer mit Sieg beim Hopman Cup in neue Saison gestartet

Dank dreier Breaks und grundsolidem Aufschlag setzte sich der Weltranglisten-Zweite in 66 Minuten souverän durch. Den einzigen heiklen Moment hatte Federer gegen den 1,73 m kleinen japanischen Widersacher beim Stand von 4:3 im ersten Satz zu überstehen, als er zwei Breakbälle abwehrte.

Weiterlesen

  • Neujahrsbotschaft: Kim Jong-un droht mit Atomwaffenangriff
Neujahrsbotschaft: Kim Jong-un droht mit Atomwaffenangriff

Die gesamte USA seien in Reichweite nordkoreanischer Atomwaffen . Sein Land müsse Atombomben und Raketen nun in Massenproduktion herstellen und ihre Stationierung beschleunigen. US-Präsident Donald Trump und die isolierte Führung in Pjöngjang lieferten sich einen verbalen Schlagabtausch, der weltweit die schlimmsten Befürchtungen auslöste.

Weiterlesen

  • Ein toter und mehrere verletzte Polizisten in Colorado
Ein toter und mehrere verletzte Polizisten in Colorado

Auch zwei Zivilisten kamen bei dem Vorfall ums Leben, teilte das Büro des Bezirkssheriffs von Douglas County mit. Bei einem Schusswechsel sei der Schütze ausgeschaltet worden und nun vermutlich ebenfalls tot.

Weiterlesen

  • ROUNDUP: Rauch im Berliner Bahnhof Zoo - Großeinsatz der Feuerwehr
ROUNDUP: Rauch im Berliner Bahnhof Zoo - Großeinsatz der Feuerwehr

Die Feuerwehr war mit Löschfahrzeugen vor Ort. Um 13:26 Uhr war der Feueralarm eingegangen. Der Bahnhof - einer der wichtigsten Knotenpunkte im öffentlichen Nahverkehr Berlins - musste am Sonntagnachmittag komplett evakuiert werden, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Weiterlesen

  • Asylgenehmigung für türkischen Offizier soll aufgehoben werden
Asylgenehmigung für türkischen Offizier soll aufgehoben werden

Wie aus Justizkreisen am Samstag verlautete, handelt es sich um den Copiloten eines Hubschraubers, mit dem am 16. Juli 2016 insgesamt acht türkische Soldaten in der norgriechischen Grenzstadt Alexandropoulis landeten. Die türkische Regierung hatte die Entscheidung umgehend scharf verurteilt. Die Entscheidung, ob den übrigen sieben türkischen Sold...

Weiterlesen

  • AKW: Letzter Atemzug für den Block B
AKW: Letzter Atemzug für den Block B

Der Block C des Kernkraftwerks im Landkreis Günzburg darf noch bis Ende 2021 weiterlaufen, obwohl dieser Meiler ebenfalls 1984 nur wenige Monate nach dem benachbarten Reaktor in Betrieb ging. "Unsere Stromversorgung ist sicher, daran wird auch die Abschaltung von Gundremmingen B nichts ändern". Der energiepolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Ma...

Weiterlesen

  • Internetsperre und Tränengas wegen Protesten im Kongo
Internetsperre und Tränengas wegen Protesten im Kongo

Die Internet-Sperre sollte die Organisation von Protesten erschweren. Kommunikationsminister Emery Okundji Ndjovu hatte am Samstag die vorübergehende Abschaltung des mobilen Internets und von SMS-Diensten angeordnet. In der Hauptstadt Kinshasa wurden mehrere Menschen verletzt, als die Sicherheitskräfte gewaltsam gegen friedliche Demonstranten vorgi...

Weiterlesen

  • Ausgerechnet an Silvester! WhatsApp massiv gestört
Ausgerechnet an Silvester! WhatsApp massiv gestört

Auf Twitter fühlt sich die Berliner Polizei in der Pflicht, für Informationsfluss zu sorgen. Von etwa 19:50 Uhr Mitteleuropäischer Zeit an dürfte es weltweit Verbindungsprobleme sowie Probleme beim Senden und Empfangen von Nachrichten gegeben haben.

Weiterlesen

  • Anschlag auf Trauernde in Afghanistan: Mindestens 17 Tote
Anschlag auf Trauernde in Afghanistan: Mindestens 17 Tote

Sämtliche 17 Todesopfer in Dschalalabad seien Zivilisten, die Zahl der Opfer könne noch steigen, viele der Verletzten befänden sich in einem kritischen Zustand. Die Taliban bestritten, hinter der Bluttat zu stehen, wie ein Sprecher der Gruppe sagte. In Afghanistan kämpfen neben dem IS auch die radikalislamischen Taliban gegen die vom Westen gestütz...

Weiterlesen

  • Puigdemont fordert Madrid zu Verhandlungen auf
Puigdemont fordert Madrid zu Verhandlungen auf

Dezember in einer Neujahrsansprache, die in Brüssel aufgenommen wurde. Er und Puigdemont waren von Rajoy nach der Unabhängigkeitserklärung entlassen worden. Puigdemonts Mitte-rechts-Liste Junts per Catalunya (Zusammen für Katalonien) wurde innerhalb des Unabhängigkeitslagers stärkste Kraft, gefolgt von der linksnationalistischen Partei Esquerra Rep...

Weiterlesen

  • Merkel ruft zu mehr Zusammenhalt auf
Merkel ruft zu mehr Zusammenhalt auf

Schon lange gab es darüber nicht mehr so unterschiedliche Meinungen. "Manche sprechen gar von einem Riss, der durch unsere Gesellschaft geht". Der Erfolg und die Zuversicht auf der einen, aber auch die Ängste und die Zweifel auf der anderen Seite, "beides sind Realitäten in unserem Land".

Weiterlesen

  • Ab 2018 ist Schluss mit Bleigießen an Silvester — Neue EU-Verordnung
Ab 2018 ist Schluss mit Bleigießen an Silvester — Neue EU-Verordnung

Gießt man aus Blei eine Blume, darf man sich angeblich auf eine neue Freundschaft freuen, eine Gitarre steht für geheime Sehnsüchte und ein Ei für Familienzuwachs. Blei über einer Kerze schmelzen, das flüssige Metall in Wasser kippen und mit der erstarrten Form die Zukunft deuten - dieser weitverbreitete Brauch zu Silvester wird von Generation zu G...

Weiterlesen

  • Feuerwehr evakuiert Berliner Bahnhof Zoo
Feuerwehr evakuiert Berliner Bahnhof Zoo

Die Feuerwehr war mit Löschfahrzeugen vor Ort. Um 13:26 Uhr war der Feueralarm eingegangen. Der Bahnhof, einer der wichtigsten öffentlichen Berliner Verkehrskontenpunkte, musste evakuiert werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Rauch war vor allem in Richtung Jebenstraße zu sehen. Feuer am Bahnhof Zoo. Mit großen Ventilatoren wurde der Rau...

Weiterlesen

  • Block B geht vom Netz
Block B geht vom Netz

Nach Gundremmingen B soll den Plänen zufolge als nächstes das Akw Philippsburg 2 in Baden-Württemberg bis Ende 2019 vom Netz gehen. Die Atomkraftgegner fordern, dass auch Block C für immer abgeschaltet werden soll. Es sei der gleiche Reaktortyp wie in Fukushima und die verwendeten Mox-Brennelemente enthielten besonders viel gefährliches Plutonium, ...

Weiterlesen

  • Mindestens 17 Tote bei Anschlag in Afghanistan - Bombe auf Motorrad
Mindestens 17 Tote bei Anschlag in Afghanistan - Bombe auf Motorrad

Das Attentat ereignete sich im Distrikt Behsud der Provinz Nangarhar, die an Pakistan grenzt. 13 weitere Personen seien verletzt worden, teilte der Sprecher des Provinzgouverneurs am Sonntag mit. Zuletzt hatte sich aber die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) für mehrere Anschläge in der Gegend verantwortlich gezeigt. In der Provinz Nangarhar kont...

Weiterlesen

  • Alexis Tsipras: Athen will Asylstatus für türkischen Offizier wieder aufheben
Alexis Tsipras: Athen will Asylstatus für türkischen Offizier wieder aufheben

Der türkische Offizier setzte sich mit sieben Gefährten in einen Militärhubschrauber und floh in die nordgriechische Grenzstadt Alexandoupolis. Am Freitagabend, eineinhalb Jahre später, erhielt Ö. Der Beschluss zeige ein weiteres Mal, dass Griechenland "ein Land ist, das Putschisten schützt und mit offenen Armen empfängt", hatte das Außenminist...

Weiterlesen

  • So kommen Tiere stressfrei durch die Silvesternacht
So kommen Tiere stressfrei durch die Silvesternacht

Bei vielen Vierbeinern löse die Knallerei sogar Panik aus. Medikamente oder andere Methoden zur Beruhigung der Tiere an Silvester werden in der Kleintierpraxis aber tendenziell öfter von Hundehaltern nachgefragt. Katzen, die Freigang gewohnt sind, in der Silvesternacht im Haus lassen. "Vergangenes Silvester hatten wir über 400 Meldungen von Hunde...

Weiterlesen

  • Schäuble mahnt neuen AfD-Kandidaten für Parlamentsämter an
Schäuble mahnt neuen AfD-Kandidaten für Parlamentsämter an

Alle Fraktionen dürften einen Vizepräsidenten stellen, nur müsse dieser auch mehrheitsfähig sein, sagte Schäuble dem "Tagesspiegel am Sonntag". Es ist auch nicht infrage gestellt worden, dass alle Fraktionen einen Vizepräsidenten haben können.

Weiterlesen

  • Südkorea hat chinesisches Schiff beschlagnahmt
Südkorea hat chinesisches Schiff beschlagnahmt

Seine Raketentests führen Nordkorea immer weiter in die wirtschaftliche Isolation: Kim Jong Un. Demnach sollen die Tanker ihre Transponder abgeschaltet haben. Der Verkauf von Öl oder Ölprodukten aus Russland an Nordkorea würde gegen UN-Sanktionen verstoßen. Der Frachter sei beschlagnahmt und inspiziert worden, als er am 24.

Weiterlesen

  • Mann will Frau vor S-Bahn stoßen Täter jetzt in Psychatrie
Mann will Frau vor S-Bahn stoßen Täter jetzt in Psychatrie

Wie berichtet, soll der Verdächtige nach den bisherigen Erkenntnissen am Freitag gegen 7 Uhr auf dem Bahnsteig gegenüber dort wartenden Personen aggressiv geworden sein. Stuttgart - Einen Tag nach dem brutalen Angriff gegen eine Frau auf einem Stuttgarter Bahnhof ist der 23-jährige mutmaßliche Täter in eine psychiatrische Anstalt gebracht worden.

Weiterlesen

  • Nawalny von Präsidentenwahl ausgeschlossen
Nawalny von Präsidentenwahl ausgeschlossen

Nawalny hat seine Anhänger dazu aufgerufen, die Wahl zu boykottieren. Nawalnys Anwalt kündigte an, vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) zu ziehen. März registrieren zu lassen, mit zwölf von dreizehn Stimmen zurückgewiesen. Außerdem plant er weitere landesweite Demonstrationen Ende Jänner. Nawalny hat bereits mehrmals Proteste ...

Weiterlesen

  • Geheimdienst fasst mutmaßlichen Attentäter von St. Petersburg
Geheimdienst fasst mutmaßlichen Attentäter von St. Petersburg

Details zur Festnahme waren zunächst nicht bekannt. Die Explosion hatte sich am 27. Dezember in einem Supermarkt in Sankt Petersburg ereignet. Die Terrormiliz IS hat die Tat für sich reklamiert. Wie der russische Inlandsgeheimdienst FSB mitteilte, wurde der Täter bei einem Einsatz am Samstag gefasst. St. Petersburg , die zweitgrößte Stadt Russ...

Weiterlesen

  • Erneut Proteste im Iran mit regierungskritischen Slogans
Erneut Proteste im Iran mit regierungskritischen Slogans

Es gebe viele Berichte über friedliche Proteste von Iranern, "die wütend sind über die Korruption des Regimes und dessen Verschwendung des nationalen Reichtums, um im Ausland Terrorismus zu finanzieren", schrieb Trump. In eine ähnliche Kerbe schlug auch Präsidentenberater Hesamoddin Aschena. Die Teilnehmer protestierten gegen die hohe Arbeitslosigk...

Weiterlesen

  • Israel kündigt Unesco-Austritt an
Israel kündigt Unesco-Austritt an

Israel hat den Unesco-Austritt schon im Oktober angekündigt - zusammen mit den USA. Nach der Aufnahme Palästinas in die Unesco 2011 hatten die Vereinigten Staaten bereits ihre Beitragszahlungen gestoppt.

Weiterlesen

  • Schmerzhafte Leidenschaft! Ehefrau beißt Mann beim Sex Hoden ab
Schmerzhafte Leidenschaft! Ehefrau beißt Mann beim Sex Hoden ab

Die beiden seien sehr aufgeregt gewesen. Taichung. Eine Frau aus der taiwanesischen Stadt Taichung hat ihrem Ehemann während ihres aggressiven Liebesspiels angeblich den rechten Hoden abgebissen. Zu verkraften wäre das womöglich, denn der Hoden-Patient und seine Frau haben bereits zwei Kinder. Lu Li-hua wird zitiert: "Wir hatten Angst, dass de...

Weiterlesen

  • Böller explodiert in Hand von siebenjährigem Jungen - drei Verletzte
Böller explodiert in Hand von siebenjährigem Jungen - drei Verletzte

Die Kinder spielten im Hausflur, als ein weiteres Kind dem Siebenjährigen einen Böller in die Hand gab. Ein Zehnjähriger erlitt in Schorndorf bei Stuttgart schwere Verletzungen, als am Neujahrsmittag 2017 ein Feuerwerkskörper in seiner Jacke explodierte.

Weiterlesen

  • Mysteriöse
Mysteriöse "Göhrde-Morde" bei Lüneburg nach 28 Jahren geklärt

Die Polizei hatte W. nach einer Hausdurchsuchung festgenommen, bei der sie zahlreiche Indizien für seine Beteiligung an den Göhrde-Morden und weiteren Gewaltverbrechen gefunden hatte. Der verdächtigte Friedhofsgärtner hat sich zwar bereits 1993 das Leben genommen. Auch nach dem Suizid des Gärtners hatte der Bruder der Frau und ehemalige Leiter d...

Weiterlesen

  • US-Regierung verurteilt Festnahmen von Demonstranten bei Protesten im Iran
US-Regierung verurteilt Festnahmen von Demonstranten bei Protesten im Iran

Die Proteste richteten sich ursprünglich gegen die hohe Arbeitslosigkeit und Preissteigerungen, später jedoch auch gegen die Regierung als Ganzes. Auf Videos in den sozialen Netzwerken waren unterdessen auch Demonstranten zu sehen, die politische Slogans gegen den regierenden Klerus skandierten - etwa "Mullahs schämt euch, lasst unser Land in Ruh...

Weiterlesen