• Trump:
Trump: "Ich bin ein sehr stabiles Genie"

Er habe seinen Vater immerfort unterstützt und die "Agenda, die dazu beigetragen hat, unser Land umzukrempeln". Ausdrücklich lobte er Trump-Sohn Donald Jr. Miller habe bei "Fake News CNN" den Interviewer Jack Tapper "zerstört", schrieb Trump im Kurzbotschaftendienst Twitter. Zudem warf er Bannon vor, den "Verstand verloren" zu haben.

Weiterlesen

  • Polens Außen- und Verteidigungsminister entlassen
Polens Außen- und Verteidigungsminister entlassen

Mit Teresa Czerwinska übernimmt eine Frau das Finanzministerium. Mit der Kabinettsumbildung will der neue Premier die angespannten Beziehungen zur EU wieder verbessern. An dem Abendessen zwischen Juncker und Morawiecki nimmt den Angaben zufolge auch EU-Kommissionsvize Frans Timmermans teil, der für das EU-Rechtsstaatsverfahren gegen Warschau zust...

Weiterlesen

  • Gerichte müssen vor Abschiebungen Gefahr von Folter prüfen
Gerichte müssen vor Abschiebungen Gefahr von Folter prüfen

Die Verfassungshüter entschieden nun mit Blick auf das AI-Schreiben, dass das zuständige Gericht sich bei solchen "ernsthaften Anhaltspunkten" für drohende Foltergefahren noch vor einer Rückführung über die Verhältnisse im Zielstaat informieren und von den dortigen Behörden die Zusicherung einholen müsse, dass dem Betroffenen keine Menschenrechtsve...

Weiterlesen

  • Feuerwehreinsatz wegen überhitztem Akku im Zürcher Apple Store
Feuerwehreinsatz wegen überhitztem Akku im Zürcher Apple Store

Am Dienstag, kurz nach 10 Uhr, ging die Meldung bei der Zürcher Stadtpolizei ein. Schutz & Rettung war mit einem Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr sowie mit mehreren Rettungswagen und einem Noteinsatzfahrzeug vor Ort. Sieben Personen seien medizinisch versorgt worden, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Spezialisten des Forens...

Weiterlesen

  • Loch in Rollbahn - Flugzeuge können in Köln-Bonn nicht landen
Loch in Rollbahn - Flugzeuge können in Köln-Bonn nicht landen

In dieser Zeit werden ankommende Flüge umgeleitet. Das fußgroße Loch in der Asphaltdecke der großen Start- und Landebahn, das gegen zehn Uhr entdeckt worden war, müsse nun ausgebessert werden. Das werde voraussichtlich zwei bis drei Stunden dauern. Erste Flüge seien bereits nach Düsseldorf, Haan und Dortmund umgeleitet worden. Starts sind nur bed...

Weiterlesen

  • Wegen Hetze im Internet: Berliner Lehrer wird freigestellt
Wegen Hetze im Internet: Berliner Lehrer wird freigestellt

Fotos zeigen ihn bei Demonstrationen mit Plakaten, auf denen zu lesen ist: "Die Geschichte des Holocaust ist eine Geschichte voller Lügen" oder "Das Deutsche Reich besteht weiterhin fort". Dann könne man das Arbeitsverhältnis tatsächlich beenden, so das Kalkül der Bildungsverwaltung. Das wird zum Beispiel so gesehen, wenn Beamte von einem Gericht w...

Weiterlesen

  • Damaskus: Israelische Armee greift Ziele in Syrien an
Damaskus: Israelische Armee greift Ziele in Syrien an

Bislang richteten sich die israelischen Angriffe in Syrien meistens gegen die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah, die das Regime des Machthabers Assad im Kampf gegen Aufständische unterstützt. Die israelischen Streitkräfte greifen seit dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien im Jahr 2011 immer wieder Ziele im Nachbarland an. Anfang Dezember bombard...

Weiterlesen

  • Doppelt so viele Passagiere zwischen Berlin und München
Doppelt so viele Passagiere zwischen Berlin und München

Das Unternehmen sprach von einem Anstieg um das 2,4-fache. Täglich fahren seit dem 10. Dezember 35 ICE-Züge über die 623 Kilometer lange Trasse. Für das gesamte Jahr geht die Bahn davon aus, dass sich die Zahlen von 1,8 auf 3,6 Millionen verdoppeln.

Weiterlesen

  • SPD bereitet sich auf härtere Gangart gegen Kanzleramt vor
SPD bereitet sich auf härtere Gangart gegen Kanzleramt vor

In einer möglichen neuen GroKo will die SPD offensichtlich mehr Selbständigkeit für die von ihnen geführten Ministerien, die Koordinierungsmacht des Kanzleramts soll begrenzt werden. Offiziell spielt Gabriel bei den Sondierungen von Union und SPD für eine Koalition keine Rolle und gehört auch nicht zum Verhandlungsteam. Damit seien Gesetzentwür...

Weiterlesen

  • Rekord an minderjährigen Soldaten
Rekord an minderjährigen Soldaten

Die Bundeswehr hat laut einem Bericht der " Rheinischen Post " noch nie so viele Minderjährige an der Waffe ausgebildet wie im vergangenen Jahr. 2011 traten noch 689 ihren Dienst an. Sie sagte der Zeitung, solange Deutschland Minderjährige für militärische Zwecke rekrutiere, könne es andere Staaten nicht glaubwürdig für den Einsatz von Kindersold...

Weiterlesen

  • Viruserkrankung Minister Schmidt zu Schweinepest: Lage
Viruserkrankung Minister Schmidt zu Schweinepest: Lage "durchaus ernst"

Auf diese Weise werde der Erreger oft über Hunderte Kilometer transportiert. Wer Schweine halte müsse die Bestände gegenüber möglicherweise infizierten Wildschweinen abschotten. Bisher hat sich die Afrikanische Schweinepest nur im Osten der EU ausgebreitet. Vorwürfe, der Bund habe nicht ausreichend vorgebeugt, weist Schmidt zurück.

Weiterlesen

  • Ursache wohl ermittelt Feuer im Trump Tower ausgebrochen
Ursache wohl ermittelt Feuer im Trump Tower ausgebrochen

Der Brand war laut einem Tweet der Feuerwehr in der Heizungs- und Klimaanlage des Gebäudes ausgebrochen. Die Flammen schlugen auch aus einem Belüftungsschacht. Die obersten drei Etagen werden von Donald Trumps Frau und Sohn als Wohnsitz genutzt. Trump selbst befand sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in dem Wolkenkrater, sondern im Weißen Haus i...

Weiterlesen

  • Mehr als 160 Festnahmen bei Großrazzia gegen Mafia
Mehr als 160 Festnahmen bei Großrazzia gegen Mafia

Dabei handelt es sich um einen der mächtigsten Clans Kalabriens mit Verzweigungen in den Regionen Emilia Romagna, Venetien, Latium und der Lombardei. Die Kriminellen sollen sich durch mafiöse Infiltration in mehreren in- und ausländischen Wirtschaftsunternehmen eine "kriminelle Holding" geschaffen haben, die Millionengeschäfte abwickelte - etwa i...

Weiterlesen

  • Ex-Berater Bannon knickt im Streit mit Trump ein
Ex-Berater Bannon knickt im Streit mit Trump ein

Er relativiert einige Szenen. ► Allerdings bestreitet Bannon in seiner Erklärung nicht, dass die ihm im Buch zugeschrieben Äußerungen auch tatsächlich so gefallen sind . Das Treffen im Trump-Tower wertete Bannon dem Buch zufolge als "üblen Mist". Eigentlich habe seine Kritik dem erfahrenen Kampagnenchef Manafort gegolten, "der hätte wissen müsse...

Weiterlesen

  • Bericht: Sonderermittler in Russland-Affäre will Trump befragen
Bericht: Sonderermittler in Russland-Affäre will Trump befragen

Das Weiße Haus lehnte eine Stellungnahme ab. Trump könnte schon in den kommenden Wochen befragt werden, wobei seine Anwälte versuchen sollen, dies nicht zuzulassen. "Aus Respekt" vor dem Sonderermittler kommentiere man die Kommunikation mit dem Büro von Mueller nicht, teilte Trumps Anwalt Ty Cobbc mit. Trump hatte angedeutet, dass er mit Muelle...

Weiterlesen

  • Schulz:
Schulz: "Wir ziehen keine roten Linien"

Die SPD mokierte sich wiederum darüber, dass der CDU-Unterhändler und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet die Einigung seiner Arbeitsgruppe zur Energiepolitik öffentlich gemacht hatte. Tatsächlich sagte anschließend der eine oder andere bereits vereinbarte Gesprächstermine noch ab. Knackpunkt ist auch die Steuerpolitik, denn di...

Weiterlesen

  • Moskau meldet Drohnen-Angriffe auf russische Armeestützpunkte in Syrien
Moskau meldet Drohnen-Angriffe auf russische Armeestützpunkte in Syrien

Januar. Dies gab das russische Verteidigungsministerium am Montag bekannt. Drei Drohnen zielten auf die Marinebasis Tartus. Die Drohnen seien mehr als 50 Kilometer von den Stützpunkten entfernt gestartet worden, hiess es.

Weiterlesen

  • Beginn neuer Gespräche seit zwei Jahren zwischen Nord- und Südkorea
Beginn neuer Gespräche seit zwei Jahren zwischen Nord- und Südkorea

In den Gesprächen geht es um eine Teilnahme des isolierten Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen im Februar beim südlichen Nachbarn. Die Delegation aus Pjöngjang leitet der Beauftragter für die interkoreanischen Angelegenheiten, Ri Son Gwon.

Weiterlesen

  • Union und SPD wollen Klimaschutzziel aufgeben
Union und SPD wollen Klimaschutzziel aufgeben

Offiziell hält Deutschland bis heute am Vorhaben fest, seinen Kohlendioxid-Ausstoß bis 2020 um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 reduzieren zu wollen - auch wenn schon seit längerem absehbar ist, dass die Zielmarke kaum noch erreichbar ist.

Weiterlesen

  • Oberfranken: 19-Jährige getötet - Polizei fahndet nach Tätern
Oberfranken: 19-Jährige getötet - Polizei fahndet nach Tätern

Der alarmierte Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod der 19-jährigen Irakerin feststellen. Wie die Polizei am Montag berichtet, ist "aufgrund der Umstände am Tatort von einem Gewaltverbrechen auszugehen". Die Familie der Frau kümmere sich nun um das Kind, sagte der Sprecher. Die Staatsanwaltschaft weist daraufhin, dass es bisher keinen Bes...

Weiterlesen

  • Berichte: May will Kabinett umbilden
Berichte: May will Kabinett umbilden

Medienberichten zufolge soll es bei den Schlüsselministerien Außen, Innen, Finanzen und Brexit keine Veränderung geben. Auch Mays Büro dementierte Berichte über die bevorstehende Kabinettsumbildung nicht. Mit Green hatte die ohnehin seit der fehlgeschlagenen Neuwahl im vergangenen Juni politisch angeschlagene Premierministerin binnen kurzer Zeit da...

Weiterlesen

  • Elf Verletzte bei Unfall in Arlbergtunnel
Elf Verletzte bei Unfall in Arlbergtunnel

Hubschrauber und Dutzende Feuerwehrleute sowie die Rettung rückten aus. Nach Polizeiangaben war ein Fahrer aus Großbritannien in Richtung Tirol unterwegs, als er auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß.

Weiterlesen

  • Sternsinger bringen Segen
Sternsinger bringen Segen "20*C+M+B+18" zu den Menschen

Mit Liedern und Versen erinnerten sie an die heiligen drei Könige und bringen über den Eingangstüren mit Kreide den Segen 20*C+M+B+18 an. Andere sehen darin den lateinischen Segenswunsch "Christus mansionem benedicat", Christus segne dieses Haus.

Weiterlesen

  • Unfall mit Lastwagen auf der A8 - Bergung dauert wohl Stunden
Unfall mit Lastwagen auf der A8 - Bergung dauert wohl Stunden

Die Polizei ging zunächst davon aus, dass die Bergung mehrere Stunden dauern werde. Die A8 ist derzeit zwischen den Anschlusstellen Bergen und Grabenstätt in Richtung München gesperrt. Gegen 19.30 Uhr konnte hier in den Verkehrsmeldungen allerdings Entwarnung gegeben werden, die Gegenstände wurden beseitigt. Auf der A8 zwischen Grabenstätt und Ra...

Weiterlesen

  • Trump-Regierung stoppt Programm für Salvadorianer
Trump-Regierung stoppt Programm für Salvadorianer

Die US-Regierung hat bekannt gegeben, dass sie den Schutzstatus (TPS - Temporary Protected Status)von rund 200.000 in den USA lebenden Salvadorianern aufheben wird. Damit droht die Abschiebung für mindestens einen Elternteil von über 190.000 Kindern, die in den USA geboren wurden. Etwa 465'000 der salvadorianischen Einwanderer, die in den USA leben...

Weiterlesen

  • Autofahrer tötet 20 Schafe: Sein Wagen raste in die Herde
Autofahrer tötet 20 Schafe: Sein Wagen raste in die Herde

Die Tiere waren auf der gesamten Straßenbreite unterwegs. Trotz freier Sicht und der Warnung durch den Pkw erkannte ein 43-Jähriger die Situation nicht und raste mit seinem Auto in die Herde. Er erlitt einen Schock. Am Wagen entstand Totalschaden. Die zuständige Straßenmeisterei kümmerte sich um die Säuberung und Beschilderung der Unfallstelle, b...

Weiterlesen

  • Tote nach Untergang von Flüchtlingsboot
Tote nach Untergang von Flüchtlingsboot

In ersten Berichten war noch die Rede von mindestens acht Toten gewesen. Für viele kommt allerdings jede Hilfe zu spät. Nach dem Unglück am Samstag waren laut IOM acht Leichen geborgen worden. Insgesamt sank die Zahl der Menschen, die sich in oftmals überfüllten und nicht seetauglichen Booten auf die Fahrt nach Europa machen, aber um ein Drittel ...

Weiterlesen

  • Polizei räumt Greenpeace-Blockade am Immerather Dom
Polizei räumt Greenpeace-Blockade am Immerather Dom

Der Ort ist derzeit symbolträchtig: Denn das imposante Gebäude soll für den Braunkohletagebau Garzweiler, der südlich von Mönchengladbach liegt, abgerissen werden. RWE wollte am Montag mit dem Abriss der Kirche beginnen. Sie entfalteten an Seilen hängend draußen über dem Portal ein Banner mit der Aufschrift: "Wer Kultur zerstört, zerstört auch Mens...

Weiterlesen

  • Einreiseverbot: Israel setzt 20 Boykott-Bewegungen auf
Einreiseverbot: Israel setzt 20 Boykott-Bewegungen auf "schwarze Liste"

Den Berichten zufolge ist auch die deutsche BDS-Kampagne unter den genannten Organisationen. Die leitende Direktorin der US-amerikanischen Organisation Jewish Voice for Peace, Rebecca Vilkomerson, sagte der Zeitung, bereits in den Stunden nach Bekanntmachung des israelischen Banns habe sich ein erhöhtes Interesse in den sozialen Netzwerken gez...

Weiterlesen

  • UPC wechselt auf das Mobilnetz von Swisscom
UPC wechselt auf das Mobilnetz von Swisscom

Die Kunden müssen nichts unternehmen. 2015 ist die UPC über das Netz der damaligen "Orange" - die heutige Salt - in den Mobilfunkmarkt eingetreten. "Wir haben diese Entwicklungen mitverfolgt und sind zum Schluss gekommen, dass wir unseren Kunden über das Mobilfunknetz von Swisscom, verbunden mit unseren anderen leistungsstarken Angeboten und Prod...

Weiterlesen