• G7: G7-Gipfel droht Debakel - Trump auf Konfrontationskurs
G7: G7-Gipfel droht Debakel - Trump auf Konfrontationskurs

Und er verlangte einen entschlosseneren Kampf gegen den Terrorismus . EU-Ratspräsident Donald Tusk und Kommissionschef Jean-Claude Juncker haben schon mehrmals eine gemeinsame Haltung des Westens angemahnt. Auf sie folgen der japanische Premierminister Shinzo Abe, der seit 2012 im Amt ist, und der kanadische Premier Justin Trudeau. Merkel wird v...

Weiterlesen

  • Merkel zum G7-Gipfel abgeflogen - Schwierige Verhandlungen
Merkel zum G7-Gipfel abgeflogen - Schwierige Verhandlungen

Der "Spiegel" hatte unter Berufung auf Teilnehmer aus einem Gespräch berichtet, das Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstag in Brüssel mit Trump geführt hatte. Im Berliner Kanzleramt erwartet man nicht, dass sich die USA in Taormina festlegen werden. Klimaschutz bringt Jobs, eine solche Gleichung müsste Trump einleuchten,...

Weiterlesen

  • US-Präsident Trump besucht Vatikan und Brüssel
US-Präsident Trump besucht Vatikan und Brüssel

Die Sicherheitsvorkehrungen im Vatikan sind extrem hoch. Der Papst ging dagegen schnell zum Alltagsgeschäft über und begrüßte wie mittwochs üblich Zehntausende bei der Generalaudienz. "Ich glaube, dass ich das nicht darf", so Franziskus im Mai. Trump zeigte sich nach dem Treffen beeindruckt vom 80 Jahre alten Papst. Das Treffen im Vatikan ...

Weiterlesen

  • Terrorismus | Weitere Festnahme in Manchester nach Anschlag
Terrorismus | Weitere Festnahme in Manchester nach Anschlag

Das Vertrauen zwischen den Partnern war getrübt, nachdem US-Behörden US-amerikanischen Medien britische Ermittlungsergebnisse zugespielt hatten, die aus Fahndungsgründen noch geheim gehalten werden sollten. Mindestens 59 Menschen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, viele davon lebensgefährlich. Die "besondere Beziehung" zwischen den USA und ...

Weiterlesen

  • Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Nach Informationen des Auswärtigen Amtes und des Verteidigungsministeriums wurden die Fachleute aller Fraktionen darüber informiert, dass die türkische Regierung keine Einwände gegen eine Reise zum Nato-Stützpunkt Konya habe. Derweil zeichnet sich laut "Spiegel" im deutsch-türkischen Streit über Besuche deutscher Abgeordneter auf dem Nato-Luftwaffe...

Weiterlesen

  • Trump verspricht vollen Einsatz für Nahost-Friedensabkommen
Trump verspricht vollen Einsatz für Nahost-Friedensabkommen

Doch anders als von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu erhofft, hat er dabei keinen israelischen Politiker mitgenommen. Mit einer Kippa auf dem Kopf hat Donald Trump hat als erster amtierender US-Präsident die Klagemauer in Jerusalem besucht.

Weiterlesen

  • Terrorismus: Frankreich will Ausnahmezustand bis November verlängern
Terrorismus: Frankreich will Ausnahmezustand bis November verlängern

Hierin heißt es, der französische Präsident fordere vom Parlament eine Verlängerung des am 15. Juli ablaufenden Ausnahmezustands bis zum 1. November. Außerdem solle ein Entwurf für die Stärkung des Gesetzes zur Anti-Terrorbekämpfung ausgearbeitet werden.

Weiterlesen

"Schlecht" -Trump kritisiert Deutschland, Juncker relativiert

Die Atmosphäre des Gesprächs hinter verschlossenen Türen sei vielmehr konstruktiv gewesen. Mehrere Medien hatten unter Berufung auf Teilnehmer aus einem Gespräch berichtet, an dem neben Juncker auch EU-Ratspräsident Donald Tusk teilgenommen hatte.

Weiterlesen

  • Angriffe der US-Koalition töten in Syrien 106 Zivilisten
Angriffe der US-Koalition töten in Syrien 106 Zivilisten

Die US-geführte Koalition hat erneut Luftangriffe gegen den IS in Syrien geflogen. Den Angaben zufolge hatten sich die Familien von Mitgliedern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in ein Gebäude der Stadtverwaltung geflüchtet. Al-Majadin liegt nicht weit von der syrischen Grenze zum Irak entfernt. An der internationalen Koalition gege...

Weiterlesen

  • Donald Trump: FBI nimmt Ivanka Trump-Ehemann Jared Kushner ins Visier
Donald Trump: FBI nimmt Ivanka Trump-Ehemann Jared Kushner ins Visier

Das FBI untersucht, ob es vor der US-Wahl 2016 Absprachen zwischen Russland und Trumps Wahlkampfteam gegeben hat.Das FBI gehe davon aus, dass Kushner relevante Informationen habe, hieß es. Die Demokraten forderten die Aussetzung von Kushners Status als Geheimnisträger, bis das FBI seine Untersuchungen abgeschlossen habe. Trump hatte zuvor FBI-C...

Weiterlesen

  • Trump wirft Iran Unterstützung von
Trump wirft Iran Unterstützung von "Terroristen" vor

Auf der einen Seite stünden "barbarische Verbrecher, die menschliches Leben auslöschen wollen", auf der anderen die "anständigen Menschen aller Religionen, die es schützen wollen". Die arabischen Staaten müssten sicherstellen, "dass Terroristen keinen sicheren Ort auf ihrem Staatsgebiet finden", sagte der US-Präsident. Stattdessen lobte er die Gast...

Weiterlesen

  • May: Anschlag in Manchester einer der schlimmsten terroristischen Angriffe auf Großbritannien
May: Anschlag in Manchester einer der schlimmsten terroristischen Angriffe auf Großbritannien

In Großbritannien wird davon ausgegangen, dass US-Geheimdienstquellen forensische Aufnahmen vom Tatort in der Manchester Arena der "New York Times" zugespielt und damit die Ermittlungen in Gefahr gebracht haben. Beim Terroranschlag in Manchester am Montagabend riss ein Selbstmordattentäter nach dem Konzert von Sängerin Ariana Grande (23, " ...

Weiterlesen

  • Regierungssprecher: Keine Diskussion über Abzug aus Konya
Regierungssprecher: Keine Diskussion über Abzug aus Konya

Linke und Grüne haben sich im Bundestag mit ihrer Forderung nach einem sofortigen Abzug der Bundeswehr vom türkischen Nato-Stützpunkt Incirlik nicht durchsetzen können. "Wenn sie gehen wollen, würden wir Tschüss sagen", sagte Cavusoglu dem türkischen Sender NTV. Sie nimmt dort an einer Konferenz teil. Das Verteidigungsministerium prüft aber a...

Weiterlesen

  • Scharapowa in Birmingham willkommen
Scharapowa in Birmingham willkommen

Juni) erhalten. Die Einladung der ehemaligen Tennis-Weltranglistenersten, die das Rasenturnier in Birmingham 2004 und 2005 gewonnen hat, dürfte die Polemik um die Vergabe von Wildcards an Dopingsünder weiter anheizen. Die Wimbledon-Siegerin von 2004 ist derzeit 211. der Weltrangliste. Die Ende April nach 15-monatiger Dopingsperre auf die Tour z...

Weiterlesen

  • G7-Gipfel startet auf Sizilien: Streit über Handel und Klima
G7-Gipfel startet auf Sizilien: Streit über Handel und Klima

Für Samstagnachmittag ist in Giardini Naxos nahe Taormina eine Demonstration mit bis zu 4.000 Teilnehmern angemeldet. Am Anfang waren es sechs, zwischenzeitlich sogar acht, derzeit sind es sieben: Die Staats- und Regierungschefs der sieben großen Industriestaaten (G7) treffen sich am Freitag und Samstag in Italien zum jährlichen Gipfel.

Weiterlesen

  • Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten
Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten

Das teilte ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums mit. Unbekannte hätten in der Nähe der Stadt Al-Minja das Feuer auf das Fahrzeug eröffnet. Zu der Tat bekannte sich die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS ). Papst Franziskus hatte Ägypten Ende April bei einem Besuch in Kairo im Kampf gegen religiösen Extremismus und Terror ...

Weiterlesen

  • Nato-Gipfel in Brüssel: Donald Trump brüskiert europäische Verbündete
Nato-Gipfel in Brüssel: Donald Trump brüskiert europäische Verbündete

Außerdem lasse sich auf diese Weise das Vorgehen innerhalb der Koalition besser koordinieren. Die " Süddeutsche Zeitung " berichtete indes vorab, Trump habe bei dem Gespräch mit den Spitzen der EU den deutschen Handelsüberschuss als "schlecht, sehr schlecht" bezeichnet.

Weiterlesen

  • Kirchentag: Merkel und Obama diskutieren in Berlin über Demokratie
Kirchentag: Merkel und Obama diskutieren in Berlin über Demokratie

Der Münsteraner Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide dringt darauf, dass der Islam seine Werte der Liebe und Barmherzigkeit stärker betont. Was sollte Obama auch tun? Da ruft der demokratische Präsident John F. Das "Ringen" zwischen humanitärer Verpflichtung und staatspolitischer Verantwortung kenne er aus seiner eigenen Amtszeit. Es ist Wahlk...

Weiterlesen

  • EU-Spitze ist uneins mit Trump bei Klima, Handel, Russland
EU-Spitze ist uneins mit Trump bei Klima, Handel, Russland

Für diplomatische Usancen überraschend heftig bemerkt Tusk dann noch, wo sie unterschiedlicher Ansicht sind: beim Klimaschutz und beim Handel. Außerdem gebe es keine gemeinsame Linie zu Russland. Auf dem Weg zum Nato-Gruppenfoto schob Donald Trump Mazedoniens Premier Duško Marković beiseite. Allerdings soll das Ziel erst bis 2024 umgesetzt werden...

Weiterlesen

  • International: Trump schürt Konflikte mit Europäern - Kritik an Deutschland
International: Trump schürt Konflikte mit Europäern - Kritik an Deutschland

Ausserdem erfüllten sie eine weitere Forderung des US-Präsidenten: Sie billigten den formalen Beitritt der NATO zur Koalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS ). Doch nach Trumps Rede erscheint es eher zweifelhaft, dass sich der US-Präsident derartigen Rechenspielen hingeben wolle. Die deutsche Autoindustrie erzielt ihre größten Profi...

Weiterlesen

  • Trumps Debüt bei der NATO: Spitzentreffen in Brüssel
Trumps Debüt bei der NATO: Spitzentreffen in Brüssel

Tusk sagte danach, er habe das Gefühl, man sei sich vielen Bereichen einig, etwa beim Kampf gegen Terror. "Wir müssen hart sein, wir müssen stark sein, wir müssen wachsam sein", erklärte Trump. Muss Deutschland künftig mehr zahlen? Zum anderen hatte die Bundesregierung in Berlin zuletzt den Eindruck gewonnen, Trump habe seine Nachzahlungsford...

Weiterlesen

  • Trumps Israel-BesuchUSA und Iran werfen sich gegenseitig Terrorunterstützung vor
Trumps Israel-BesuchUSA und Iran werfen sich gegenseitig Terrorunterstützung vor

Eine Forderung hatte er dann aber doch: Direkt an die Vertreter der arabischen Staaten gewandt sagte Trump, sie müssten sicherstellen, "dass Terroristen keinen sicheren Ort auf Ihrem Staatsgebiet finden". Die USA und Saudi-Arabien hatten bereits am Samstag - dem ersten Tag von Trumps Besuch in Riad - ein gigantisches Waffengeschäft in Höhe von ru...

Weiterlesen

  • Bond-Darsteller Roger Moore ist tot
Bond-Darsteller Roger Moore ist tot

Der am 14. Oktober 1927 geborene Moore hatte sich in den 50er Jahren zunächst mit Fernsehserien einen Namen gemacht hatte, hierzulande vor allem mit "Die Zwei", gemeinsam mit Tony Curtis . "Das war der Tiefpunkt in meinen Leben", sagte er einmal in einem Interview. Über die Jahre brachte sein Engagement für UNICEF ihn auch nach Brasilien, Ghana,...

Weiterlesen

  • Lawrow dementiert:
Lawrow dementiert: "Trump sprach nicht mit mir über Comey"

Er brach zu seiner ersten Auslandsreise auf, die ihn zunächst nach Saudi-Arabien führen wird. Das Justizministerium setzte in dieser Woche einen Sonderermittler ein, der den Fall leiten soll. Trump habe demnach zu Lawrow und dem russischen US-Botschafter Kislyak gesagt, Comey sei verrückt gewesen, ein echter Spinner. Zwischen mir selbst, meinem T...

Weiterlesen

  • Republikaner-Kandidat schlägt britischen Reporter vor Nachwahl
Republikaner-Kandidat schlägt britischen Reporter vor Nachwahl

Am Vorabend einer Nachwahl für das US-Abgeordnetenhaus ist der Kandidat der Republikaner , Greg Gianforte, wegen eines minderschweren Falles von Körperverletzung belangt worden. Sherrif Gootkin erklärte, Gianforte drohten bei einer Verurteilung eine Geldstrafe von bis zu 500 Dollar und bis zu sechs Monate Haft. Er war frei geworden, nachdem US-Prä...

Weiterlesen

  • Terrorismus | Pariser Minister: Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien
Terrorismus | Pariser Minister: Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Diese Möglichkeit könne nicht ignoriert werden. Am Rande eines Popkonzerts der US-Sängerin Ariana Grande ist es im britischen Manchester am Montagabend zu einer Explosion gekommen. Allerdings sei Salam Abedi hier nur umgestiegen und habe sich dafür kurzzeitig im Transit- beziehungsweise Sicherheitsbereich aufgehalten, teilte die Polizei in Düs...

Weiterlesen

  • Tausende protestieren gegen Trump in Brüssel
Tausende protestieren gegen Trump in Brüssel

So bekräftigte Trump bei der Nato eins zu eins seine bisherigen Forderungen. Auch bei den Sachfragen lagen die EU-Spitzen und der US-Präsident nicht auf einer Wellenlinie. Doch eines wurde schnell klar: Trump war nicht als Versöhner gekommen. Die EU jedoch wird sich schwertun mit der Dominanz, die Trump für sich in der Welt beansprucht un...

Weiterlesen

  • Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit Fall Deniz Yücel
Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit Fall Deniz Yücel

In dem Schreiben heißt es demnach, der Fall Yücels solle "vorrangig behandelt" und "in kürzest möglicher Zeit untersucht werden". Der deutsch-türkische Journalist ist seit Ende Februar in der Türkei in Untersuchungshaft. Bundeskanzlerin Merkel hatte gestern bei einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan in Brüssel die Freilassung Yücels...

Weiterlesen

  • Merkel und Obama reden über Demokratie
Merkel und Obama reden über Demokratie

Der frühere US-Präsident Barack Obama pflichtete Merkel bei: Als Staats- oder Regierungschef gelte es "Barmherzigkeit" gegenüber Flüchtlingen zu zeigen, aber es gebe auch eine Verpflichtung gegenüber der eigenen Bevölkerung. Ganz kirchentagsgerecht haben die Abiturientin aus Franken und die Sozialarbeiterin aus Hessen sich beim Übernachten in einer...

Weiterlesen

  • Erdogan trifft Tusk und Juncker — EU-Türkei-Streit
Erdogan trifft Tusk und Juncker — EU-Türkei-Streit

Gibt es neuen Ärger? Nach monatelangen Spannungen im Verhältnis mit der Europäischen Union ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erstmals wieder zum direkten Gespräch mit den EU-Spitzen zusammengekommen. "Wir hoffen sehr, dass rund um den Nato-Gipfel eine Atmosphäre entsteht, dass die Türkei versteht, dass man sich unter Nato-Partn...

Weiterlesen