• Philippinen: Schon 100 Tote bei Kämpfen mit Islamisten auf Philippinen
Philippinen: Schon 100 Tote bei Kämpfen mit Islamisten auf Philippinen

In der Region Mindanao , die aus der gleichnamigen grossen Insel und weiteren kleineren Inseln besteht, verüben Mitglieder islamistischer Gruppen in ihrem Kampf für Unabhängigkeit oder Autonomie immer wieder Anschläge. Am Sonntag gab es am zweiten Tag in Folge Luftschläge gegen die Islamisten. Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat sei...

Weiterlesen

  • Zwei weitere Festnahmen in Manchester
Zwei weitere Festnahmen in Manchester

Der Bruder habe ihnen berichtet, dass Abedi im Internet gelernt habe, wie man Sprengsätze baut. Gleiches gelte für Beobachtungslisten, auf denen Reisebewegungen verdächtiger Islamisten erfasst würden. Polizisten in Schutzkleidung gehen ein und aus. Einige Zeit nachdem die britische Innenministerin Amber Rudd am Mittwoch sich deswegen irritiert ge...

Weiterlesen

  • EU sieht Differenzen mit Trump bei Klima, Handel, Russland
EU sieht Differenzen mit Trump bei Klima, Handel, Russland

Für diplomatische Usancen überraschend kräftig markiert Tusk dann noch, wo sie unterschiedlicher Ansicht sind: beim Klimaschutz und beim Handel. Der "Spiegel" hatte unter Berufung auf Teilnehmer aus einem Gespräch berichtet , das Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstag in Brüssel mit Trump geführt hatte.

Weiterlesen

  • Motorsport Formel 1 Training Monaco: Vettel dreht schnellste Trainingsrunde in Monaco
Motorsport Formel 1 Training Monaco: Vettel dreht schnellste Trainingsrunde in Monaco

Pole Position seiner Karriere. SPEKTAKEL: Der Klassiker im Fürstentum gilt noch immer als der Grand Prix mit der größten Strahlkraft. Für Räikkönen ist es die 17. Bis zum Start des Qualifyings kletterten die Temperaturen in Monte Carlo auf 26 Grad Celsius Aussen- und 53 Grad Streckentemperatur. So lief der Donnerstag im Fürstentum: Im Formel-...

Weiterlesen

  • Nach Aufruf von Erdogan: Galatasaray benennt Stadion um
Nach Aufruf von Erdogan: Galatasaray benennt Stadion um

Die Heimstätte des Vereins hieß bisher "Türk Telekom Arena", nach einem Beschluss des Vorstands vom Samstag lautet die Bezeichnung ab Montag "Ali Sami Yen Sports Complex Türk Telekom Stadium". Auch der türkische Fußballverband (TFF) folgte der Aufforderung und passte auf seiner Webseite die Namen von mehreren Spielstätten an. Für den türkischen...

Weiterlesen

  • Anschlag in Manchester: Polizei durchsucht weitere Häuser
Anschlag in Manchester: Polizei durchsucht weitere Häuser

Nach einer Aussprache mit ihren US-Kollegen nahmen die britischen Beamten den Informationsaustausch wieder auf. Premierministerin Theresa May erklärte, nach der "beträchtlichen Zahl von Polizeieinsätzen in den vergangenen 24 Stunden" befänden sich elf Verdächtige in Gewahrsam.

Weiterlesen

  • Briten empört über US-Veröffentlichungen
Briten empört über US-Veröffentlichungen

US-Oräsident Trump bezeichnet die Leaks als "zutiefst beunruhigend". Die britische Premierministerin Theresa May kündigte am Donnerstag an, das sie sich am NATO-Gipfel in Brüssel bei US-Präsident Donald Trump beschweren werden . Die Motive Abedis sind weiter unklar. Der libyschstämmige Selbstmordattentäter von Manchester soll nach Angabe...

Weiterlesen

  • Nato will sich nicht in deutsch-türkischen Streit einmischen
Nato will sich nicht in deutsch-türkischen Streit einmischen

Die Entscheidung über den Abzug von dem Stützpunkt liege allein bei der Bundesregierung , sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Donnerstag dem Fernsehsender NTV. Sie unterstützen die von den USA angeführte Koalition im Kampf gegen die Extremistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) in Syrien und im Irak. Die Bundesregierung streitet da...

Weiterlesen

  • Juncker relativiert Trumps Deutschland-Kritik - Trump sagt nichts
Juncker relativiert Trumps Deutschland-Kritik - Trump sagt nichts

Der " Spiegel " zitierte Trump weiter laut Teilnehmern mit den Worten: "Schauen Sie sich die Millionen von Autos an, die sie in den USA verkaufen". Zuletzt hatte auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) den Überschuss im SPIEGEL-Interview als zu hoch bezeichnet.

Weiterlesen

  • Geheimdienste | SPD stellt Geheimdienst-Zusammenarbeit mit den USA infrage
Geheimdienste | SPD stellt Geheimdienst-Zusammenarbeit mit den USA infrage

Berlin Thomas Oppermann kritisiert Donald Trump für den Umgang mit brisanten Informationen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende mahnte die deutschen Geheimdienste zur Vorsicht.

Weiterlesen

  • Deutsche gar nicht sehr böse? So übersetzt Sprecher Spicer Trumps Äußerungen
Deutsche gar nicht sehr böse? So übersetzt Sprecher Spicer Trumps Äußerungen

Nun machte Trump den zu hohen deutschen Handelsüberschuss erneut an den Autoverkäufen der Deutschen fest. In deutschen Medien wurde dies unterschiedlich übersetzt, entweder mit "sehr böse" oder mit "sehr schlecht". Beim G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien bestätigte Gary Cohn am Freitag vor Reportern, dass in der Diskussion mit der EU-Spitze in ...

Weiterlesen

  • Teheran: Morgendlicher Wählerandrang bei Präsidentenwahl im Iran
Teheran: Morgendlicher Wählerandrang bei Präsidentenwahl im Iran

Die anderen beiden Kandidaten galten als chancenlos. Sie stehen in gesonderten Warteschlangen, von den Männern getrennt. Der iranische Spitzenkandidat des erzkonservativen Klerus, Ebrahim Raeissi, bei der Stimmabgabe. Raisi hatte der Regierung schon während der Abstimmung Unregelmäßigkeiten bei der Abhaltung der Wahl vorgeworfen. "Die Besorgten...

Weiterlesen

  • Menschen getötet: IS beansprucht Anschlag auf Christen in Ägypten für sich
Menschen getötet: IS beansprucht Anschlag auf Christen in Ägypten für sich

Kairo . Sie waren auf dem Weg in ein Kloster, als Bewaffnete sie attackierten: Erneut sind in Ägypten koptische Christen einem Angriff zum Opfer gefallen . Das von der Regionalregierung Al-Minja veröffentliche Bild zeigt den Bus, im dem beim jüngsten Anschlage mindestens 26 koptische Christen getötet und weitere 25 verletzt wurden.

Weiterlesen

  • Trump: Andere Nato-Staaten müssen mehr zahlen
Trump: Andere Nato-Staaten müssen mehr zahlen

Doch eines wurde schnell klar: Trump war nicht als Versöhner gekommen. Die USA pochen seit Längerem darauf, dass andere Nato-Staaten ihre Verteidigungsausgaben erhöhen. Die Nato-Beschlüsse zur Steigerung der Verteidigungsausgaben im würden nur bestätigt. Und die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen redete sich die Lage schö...

Weiterlesen

  • Zweiter Tag des G7-Gipfels Trump mag Gentiloni nicht zuhören
Zweiter Tag des G7-Gipfels Trump mag Gentiloni nicht zuhören

Im Handelsstreit gingen die USA überraschend auf die Partner zu. Mit dem Trump-Wahlsieg hat sich das Thema vorerst erledigt. US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, erst in der nächsten Woche eine endgültige Entscheidung zum Pariser Klimaabkommen zu treffen.

Weiterlesen

  • Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf
Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf

In einer am Samstag im Internet veröffentlichten Erklärung hieß es, der bewaffnete Kampf werde nicht fortgesetzt. Dabei sei auch die gesamte Führung der Gruppe getötet worden. Ansar al-Sharia bedeutet in Arabisch "Anhänger des islamischen Gesetzes". Dabei wurden der US-Botschafter Christopher Stevens getötet sowie drei weitere US-Bürger.

Weiterlesen

  • G7-Gipfel: USA bei Klimaschutz isoliert
G7-Gipfel: USA bei Klimaschutz isoliert

Die deutsche Kanzlerin Merkel zeigte sich unterdessen enttäuscht über das Scheitern des G-7-Gipfels in der Klimafrage. In Taormina erwarteten die G7-Partner auch Aufschluss über die Position Trumps zum Pariser Klimaschutzabkommen, in dem sich die Staatengemeinschaft verpflichtet, den Ausstoss von Treibhausgasen zu verringern.

Weiterlesen

  • Spannung vor G7-Schlussrunde: Was geht noch in Taormina?
Spannung vor G7-Schlussrunde: Was geht noch in Taormina?

Kanzlerin Angela Merkel ( CDU ) lobte die Vereinbarungen zur Handelspolitik als "vernünftige" Lösung. Andere Staats- und Regierungschefs trugen gut sichtbar silber-schwarze Kopfhörer. Das Thema sei so wichtig, dass man keine Kompromisse machen könne. Beim G7-Gipfel hat es eine Kommunikationspanne zwischen US-Präsident Donald Trump und dem G...

Weiterlesen

  • G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz
G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Der Präsident, der auch beim Thema Handel die Linie "America First" verfolgt, verhinderte ein früher selbstverständliches Bekenntnis der G7 zum freien Handel. Mit den USA gibt es keine Einigung zu Flüchtlingen. Sperrte sich gegen gemeinsame Erklärungen in Sachen Klimaschutz und Umgang mit der Flüchtlingskrise: US-Präsident Donald Trump beim G...

Weiterlesen

  • Nunmehr zehn Personen nach Manchester-Anschlag in Haft
Nunmehr zehn Personen nach Manchester-Anschlag in Haft

Zuvor sei er offenbar zur paramilitärischen Ausbildung in Syrien gewesen, habe Scotland Yard dem Bundeskriminalamt mitgeteilt. Nach Informationen des Senders war Abedi nicht im sogenannten Schengen-Informations-System (SIS) registriert, also auch nicht zur Fahndung oder zur Meldung seiner Reiseaktivitäten ausgeschrieben.

Weiterlesen

  • USA bei Klima weiter isoliert
USA bei Klima weiter isoliert

Angela Merkel sitzt beim G7-Gipfel neben Donald Trump , die Kanzlerin hält sich die Hand vor den Mund und flüstert dem US-Präsidenten etwas zu. "Trump hat sich beim Klimaschutz selbst ins Aus geschossen", sagte Sweelin Heuss von Greenpeace.

Weiterlesen

  • Vorwürfe gegen Macron-Vertrauten Ferrand
Vorwürfe gegen Macron-Vertrauten Ferrand

Das Enthüllungsblatt "Le Canard Enchaîné" berichtete in seiner neuen Ausgabe, die Mutuelles de Bretagne (Krankenversicherungsvereine der Bretagne), deren Chef Ferrand früher war, hätten 2011 Räume von dessen Lebensgefährtin angemietet. Macrons Sprecher Christophe Castaner behauptet zwar, Ferrand habe "nicht Illegales" getan. Das hatte indes auch Fi...

Weiterlesen

  • Wirtschaft | Gentiloni: Differenzen mit Trump sind bei G7-Gipfel klar geworden
Wirtschaft | Gentiloni: Differenzen mit Trump sind bei G7-Gipfel klar geworden

Aktivisten kritisierten die G-7 auch wegen der Untätigkeit in der Flüchtlingskrise . Auch ein Bekenntnis zum Pariser Klimaabkommen fehlt. Beim Treffen der G7-Staaten sorgt der US-Präsident mit seiner Trotzhaltung einer gemeinsamen Politik gegenüber für Unmut bei seinen Verbündeten.

Weiterlesen

  • Explosion in Manchester: May will Krisensitzung abhalten
Explosion in Manchester: May will Krisensitzung abhalten

Bei der Explosion bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande waren am Montagabend 22 Menschen und der Attentäter ums Leben gekommen. London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May wird eine Krisensitzung der Regierung abhalten.

Weiterlesen

  • Italien: G7-Gipfel endet im Streit mit Trump
Italien: G7-Gipfel endet im Streit mit Trump

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ) hat die Blockadehaltung von US-Präsident Donald Trump auf dem G7-Gipfel in Italien zur Klimapolitik kritisiert. Aus französischen Delegationskreisen hieß es, die Gipfelteilnehmer hätten versucht Druck auf Trump zu machen, indem sie die "katastrophalen Auswirkungen der Erderwärmung", aber auch den wirtscha...

Weiterlesen

  • G7-Gipfel endet im Streit mit Trump
G7-Gipfel endet im Streit mit Trump

Der Plan für einen geordneten Umgang mit den Flüchtlingen sei aber am Widerstand der USA gescheitert. In deutschen Medien wurde dies mit "sehr böse" oder "sehr schlecht" übersetzt. Auch andere Beobachter sahen einen "Tiefpunkt" in der Geschichte der G7 und warnten vor einem "Reinfall". Der Präsident wollte ursprünglich noch vor dem G7-Gipfe...

Weiterlesen

  • Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan steht bevor
Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan steht bevor

Der Ramadan ist außerdem eine Zeit der Gemeinschaft und der Familie. Der Ramadan ist der neunte Monat im islamischen Mondkalender. Für über 1,5 Milliarden Muslime in zahlreichen Ländern beginnt am Samstag der muslimische Fastenmonat Ramadan .

Weiterlesen

"Germans are bad, very bad": Trump kritisiert deutschen Handelsbilanz-Überschuss

Der neue US-Präsident empfindet die deutschen Überschüsse als unfair, weil ihnen Handelsdefizite anderswo entsprechen, er denkt dabei besonders an die USA . Später isst er mit dem neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu Mittag, bevor er zu dem neuen NATO-Hauptquartier im Nordosten Brüssels aufbricht.

Weiterlesen

"Schlecht" statt "böse" Juncker bestätigt Trumps Deutschland-Kritik

Keine Annäherung gab es bei strittigen Themen wie Klimaschutz, Handel sowie dem Umgang mit Russland. Beim G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien bestätigte Cohn am Freitag vor Reportern, dass in der Diskussion mit der EU-Spitze in Brüssel über den deutschen Handelsüberschuss mit den USA die Worte "very bad" über Deutschland gefallen seien.

Weiterlesen

  • Ermittlungen zum Anschlag von Manchester kommen voran
Ermittlungen zum Anschlag von Manchester kommen voran

Das erklärte der Polizeichef von Manchester . "Überall in Amerika sind die Herzen gebrochen", berichtete Rex Tillerson, der sich in London gemeinsam mit seinem britischen Kollegen Boris Johnson der Presse stellte (Artikelfoto). Die schwierigste Aufgabe sei aber, harte Beweise für Geheimdienstinformationen zu bekommen, bevor Verdächtige festgeset...

Weiterlesen