• Deutsche Regierung für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik
Deutsche Regierung für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Und doch ist ein Ausweg möglich. Beide Seiten wollen Stärke bewiesen haben. Obwohl Erdogan zuletzt mit Wladimir Putin kokettiert habe, könne er sich eine Abkehr von der EU nicht erlauben. Und doch ist davon auszugehen, dass der Incirlik-Streit die deutsch-türkischen Beziehungen weiter belasten wird. "Wir akzeptieren auch, dass die Türkei sagt, da...

Weiterlesen

  • Das bringt der Tag in Paris Gibt es eine neue Nummer eins?
Das bringt der Tag in Paris Gibt es eine neue Nummer eins?

Gewinnt Halep die French Open , löst sie Angelique Kerber als Nummer eins der Welt ab. Für Halep steht nicht nur der Gewinn ihres ersten Major-Titels auf dem Spiel, sondern auch die Weltranglisten-Spitze. Halep, die nach 2014 auch ihr zweites Paris-Finale verlor, muss dagegen weiter auf ihren ersten großen Triumph warten. Bacsinszky blieb bei ...

Weiterlesen

  • May will trotz Niederlage Regierung bilden
May will trotz Niederlage Regierung bilden

Als wahrscheinlichste Möglichkeit gilt eine Absprache mit der nordirisch-unionistischen DUP, die zehn Sitze gewann. Bei der vorangegangenen Wahl im Jahr 2015 hatten die Tories mit 330 Sitzen die absolute Mehrheit errungen. Als May im Wahlkampf taumelte, sah man das in Brüssel mit Unbehagen. Ihre mantrahaft wiederholten Phrasen brachten ihr de...

Weiterlesen

  • Merkel ruft in Katar-Krise zu Umsicht auf - Trump macht Druck
Merkel ruft in Katar-Krise zu Umsicht auf - Trump macht Druck

In der Krise am Golf sehen sich die arabischen Staaten durch die Kritik von US-Präsident Donald Trump an Katar in ihrer harten Haltung bestätigt. Katar sei "unglücklicherweise" historisch auf höchster Ebene ein Financier von Terrorismus. "Die sich entwickelnde Lage behindert aber unsere Fähigkeit, langfristige Militäreinsätze zu planen". Am Freitag...

Weiterlesen

  • Opel-Chef Neumann will offenbar zurücktreten
Opel-Chef Neumann will offenbar zurücktreten

Die Unterzeichnung des im März angekündigten Verkaufs durch den amerikanischen Mutterkonzern General Motors werde bis zum Herbst erwartet. Zwar sehe Neumann den Zusammenschluss als strategisch richtigen Schritt an, schreibt die "FAS" weiter.

Weiterlesen

  • Manuel und Nina Neuer heiraten in italienischer Kirche
Manuel und Nina Neuer heiraten in italienischer Kirche

Nachdem der Nationaltorwart seine Freundin Nina bereits am 21. Mai in dem Tiroler Ort Tannheim standesamtlich geheiratet hatte, gaben sich die beiden am Samstag auch vor Gott das Jawort. Unter den Gästen war unter anderem auch der ehemalige Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah. Schon am Vorabend feierte das Paar mit seinen Gästen an der Adria.

Weiterlesen

  • Theresa May soll neue Regierung bilden
Theresa May soll neue Regierung bilden

Wie in anderen Ländern auch. So sollen etwa Außenminister Boris Johnson und Brexit-Minister David Davis im Amt bleiben. Einen "Exit vom Brexit " hält Dekabank-Chefvolkswirt Ulrich Kater allerdings für unwahrscheinlich. Noch am Abend vor der Wahl hieß es aus moderaten Kreisen der Labourpartei, man bereite sich auf Verluste von bis zu 50 Mandaten ...

Weiterlesen

  • Kabinett berät über Bundeswehr-Abzug aus Incirlik
Kabinett berät über Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Bereits an diesem Mittwoch soll das Bundeskabinett die Truppenverlegung zum Ausweichstandort Jordanien auf den Weg bringen, wie Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ankündigte. Aus politischen Gründen dürfte die Regierung das Parlament aber in die Entscheidung einbinden. Alle Fraktionen im Bundestag sind für den Abzug aus Incirlik.

Weiterlesen

  • May bei der Queen:
May bei der Queen: "Ich werde eine neue Regierung bilden"

Interessant für die EU und die für 19. Juni angesetzten Brexit-Verhandlungen ist jedoch auch der zeitliche Rahmen, in dem diese Regierungsbildung stattfindet. Deshalb wollte sie die Regierungsmehrheit ihrer Konservativen im Unterhaus vergrößern. Brüssel wiederum zeigte sich irritiert über Mays Drohung, die Verhandlungen notfalls platzen zu lassen...

Weiterlesen

  • Erdogan sagt Katar weitere Unterstützung zu
Erdogan sagt Katar weitere Unterstützung zu

Das Verteidigungsministerium in Washington sieht in der Blockade zwar keine Gefährdung aktueller Einsätze der US-Armee, die den Luftwaffenstützpunkt Al-Udeid in Katar für den Kampf gegen den IS nutzt. Bahrain lobte die "Standfestigkeit" des US-Präsidenten. "Das Problem der Terrorfinanzierung ist ein globales, kein einziges Land hat das lösen können...

Weiterlesen

  • Comey-Aussage: Trump will Justizministerium einschalten
Comey-Aussage: Trump will Justizministerium einschalten

Zwei Drittel der Senatoren müssten nach der Beweisaufnahme beschließen, Trump aus dem Oval Office zu entfernen. Trump sagte, er beantworte entsprechende Fragen auch gerne dem FBI-Sonderermittler Robert Mueller . Außerdem wies Kasowitz Teile von Comeys Aussage vor dem Senat ausdrücklich zurück. Eine zentrale Frage ist, ob Comeys Entlassung selbst s...

Weiterlesen

  • Trinkwasser könnte um bis zu 45 Prozent teurer werden
Trinkwasser könnte um bis zu 45 Prozent teurer werden

Das Nitrat gelangt ins Grundwasser und in Flüsse und schließlich in die Wasserwerke. In gut einem Viertel (27 Prozent) der untersuchten Grundwasservorkommen werde derzeit der Grenzwert von 50 Milligramm Nitrat pro Liter überstiegen, hieß es in der Studie.

Weiterlesen

  • May will mit nordirischer Partei regieren
May will mit nordirischer Partei regieren

Angesichts der bevorstehenden Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens wäre es allerdings riskant, wenn die Regierung sich wechselnde Mehrheiten suchen müsste. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Tories eine Minderheitsregierung bilden, die sich von der DUP tolerieren ließe. Die Briten können bis 23.00 Uhr MESZ ihre Stimme abgeben.

Weiterlesen

  • Von der Leyen verteidigt ihr Vorgehen in Pfullendorf-Affäre
Von der Leyen verteidigt ihr Vorgehen in Pfullendorf-Affäre

Er war versetzt worden, nachdem Berichte über entwürdigende Aufnahmerituale, sexuelle Nötigung, Mobbing, Misshandlungen und Demütigungen in dem Standort publik geworden waren. Schmidt kritisiert nicht nur alleine die Vorverurteilung durch von der Leyen; insbesondere die Art und Weise, wie man mit ihm umgegangen sei, ist stil- und respektlos.

Weiterlesen

  • Pfiffe und Prügel bei Bosnien gegen Griechenland
Pfiffe und Prügel bei Bosnien gegen Griechenland

Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Griechenland am Freitagabend hatte sportlich wenig zu bieten, dafür hielt das Duell in Sachen Fair-Play ein paar negative Höhepunkte parat. Wir führen keinen Krieg, wir spielen Fußball". Griechische Fans lieferten sich zudem eine Schlägerei mit der Polizei. Schon vor Spielbeginn hatt...

Weiterlesen

  • US-Präsident Trump zu Aussage unter Eid bereit
US-Präsident Trump zu Aussage unter Eid bereit

Trump sagte, er beantworte entsprechende Fragen auch gerne dem FBI-Sonderermittler Robert Mueller . Dort hieß es bei einer Einblendung unter anderem: " Comey: Präsident wies mich nicht an, Flynn-Ermittlung fallen zu lassen", während es bei CNN zur gleichen Aussage hieß: "Comey: Ich fasste Trumps Bitte als Anweisung auf".

Weiterlesen

  • Urteil in Brasília: Präsident Temer vorerst gerettet
Urteil in Brasília: Präsident Temer vorerst gerettet

Hätte das Gericht in Brasilia die Vorwürfe für bewiesen gehalten, wäre die gesamte Wahl annulliert worden. Durch illegale Spendenbeiträge für ihren Wahlkampf sollen sie einen unfairen Vorteil bekommen haben. Laut eines heimlich mitgeschnittenen Gesprächs mit einem leitenden Angestellten des in einen Gammelfleischskandal verwickelten Konzern JBS sol...

Weiterlesen

  • Entscheidende Erkenntnisse nach der Anhörung von James Comey
Entscheidende Erkenntnisse nach der Anhörung von James Comey

Der amerikanische Präsident Donald Trump stand am Freitag im Rosengarten vor dem Weißen Haus und holte zum Gegenschlag aus: Nein, er habe den früheren FBI-Chef James Comey nicht zu einem Loyalitätsversprechen gedrängt. Hintergrund sei ein Abendessen am 27. Januar gewesen, bei dem Trump ihn gefragt habe, ob er FBI-Chef bleiben wolle. Auch Don...

Weiterlesen

  • Ukip-Chef tritt zurück: Wittert Farage seine Chance?
Ukip-Chef tritt zurück: Wittert Farage seine Chance?

Der 40-jährige Nuttall war im Wahlkreis Boston und Skegness angetreten, wurde dort aber nur Dritter. Ukip konnte bei der Abstimmung am Donnerstag keinen einzigen Wahlkreis gewinnen. Die Partei verlor einen Großteil ihrer Wähler. Nigel Farage, der Spiritus Rector der britischen EU-Gegner und Unterstützer des US-Präsidenten Donald Trump, hat jedenfal...

Weiterlesen

  • Wahl in Zahlen: So viel verliert May
Wahl in Zahlen: So viel verliert May

Die EU könne die Gespräche sofort aufnehmen: "Wir sind seit Monaten bereit zu verhandeln". Auch wenn diese Position wohl nur ein Grund für Mays demütigende Niederlage in der Unterhauswahl ist - der Austritt aus der EU ist das zentrale Thema der näheren Zukunft des Landes.

Weiterlesen

  • Labour mobilisiert Junge - und verhindert Mays Durchmarsch
Labour mobilisiert Junge - und verhindert Mays Durchmarsch

Die Schottische Nationalpartei (SNP), die nach den Wahlen 2015 drittstärkste Kraft im britischen Unterhaus geworden war, verlor 21 ihrer 56 Sitze. Die konservative Regierungschefin müsse abtreten und Platz machen für eine "wirklich repräsentative Regierung", fügte Corbyn hinzu, der im Wahlkreis Islington North sein Parlamentsmandat verteidigte.

Weiterlesen

  • May will trotz schwerer persönlicher Niederlage Großbritannien weiter regieren
May will trotz schwerer persönlicher Niederlage Großbritannien weiter regieren

An den Mehrheitsverhältnissen im Parlament ändert das Ergebnis aber nichts mehr . Die Labour-Partei gewinnt 33 Sitze hinzu und kommt nun auf 265. Aus Mays Partei wurde massive Kritik an ihr laut: Sie war nicht gezwungen, diese Neuwahl anzusetzen und damit die bestehende Mehrheit der Konservativen aufs Spiel zu setzen, und sie habe einen desastr...

Weiterlesen

  • Trump sieht sich nach Comeys Aussage vollständig rehabilitiert
Trump sieht sich nach Comeys Aussage vollständig rehabilitiert

Ein rauchender Colt ("smoking gun"), der den Präsident eindeutig als "Täter" überführt, sei in der Trump-Comey-Fehde nirgends zu finden, sagen sie. Comey rechnete damit, dass mehrere Leute eingeladen würden - nur um sich alleine mit Trump im Green Room des Weißen Hauses wiederzufinden.

Weiterlesen

  • Labour-Chef Corbyn fordert Mays Kopf
Labour-Chef Corbyn fordert Mays Kopf

Mit Hilfe der DUP-Abgeordneten hätten Mays Konservative im britischen Unterhaus eine knappe Mehrheit. Nach Auszählung von mehr als 500 der 650 Wahlkreise führten die Konservativen gegen 05.15 Uhr MESZ erstmals knapp vor Labour. Das Land brauche nun eine Phase der Stabilität , sagte sie mit versteinertem Gesichtsausdruck und zitternder Stimme n...

Weiterlesen

  • Gewerkschaft: Air Berlin muss über Lage informieren
Gewerkschaft: Air Berlin muss über Lage informieren

Das bedeute noch nicht, dass es eine Bürgschaft geben werde. Unabdingbare Grundvoraussetzung der Entscheidung sei ein "tragfähiges Zukunftskonzept". Die Spirale nach unten dreht sich durch die am Donnerstag geplatzte Fusion der österreichischen Tochter Niki mit Tuifly nun noch schneller, zumal Niki nun weiter für teure Mietverträge für 14 Tuifly-...

Weiterlesen

  • Britische Polizei nennt Namen der London-Attentäter
Britische Polizei nennt Namen der London-Attentäter

Uhr: Unter den Verletzten bei dem Anschlag in London sind auch Deutsche. Der Schwerpunkt liege aber in Grossbritannien selbst, sagte Dick am Sonntag dem Radiosender BBC4. Die Namen würden veröffentlicht, "sobald es die Ermittlungen erlauben", hieß es am Montagmorgen. Die mutmaßlichen Täter sollen Sprengstoffwesten-Attrappen getragen haben.

Weiterlesen

  • GB-WAHL/ROUNDUP/Niederlage für May: Tories verlieren laut BBC Regierungsmehrheit
GB-WAHL/ROUNDUP/Niederlage für May: Tories verlieren laut BBC Regierungsmehrheit

Jetzt kommt es zu einem Fall, den die Briten "hung parliament" nennen - ein "hängendes Parlament". Mays Tory-Partei verfehlte die absolute Mehrheit nur knapp. Diese haben sich gegen einen Brexit ausgesprochen. Die Nordiren befürchten dann wirtschaftliche Nachteile. UKIP: Von fast 13 auf rund 2 Prozent - die Anti-EU-Partei ist in dieser Wahl ...

Weiterlesen

  • Bericht: May will neue Regierung bilden
Bericht: May will neue Regierung bilden

Eigentlich wollte May durch die vorgezogene Wahl ihre absolute Mehrheit im Unterhaus ausbauen und sich Rückendeckung für ihre harte Linie bei den Brexit-Verhandlungen mit der EU holen. Die Konservativen können sich um eine Koalition bemühen, wobei die Chancen dafür angesichts tiefgehender Meinungsverschiedenheiten eher gering sind.

Weiterlesen

  • Erdogan fordert Aufhebung der Blockade gegen Katar
Erdogan fordert Aufhebung der Blockade gegen Katar

Kuwait ist in der Vergangenheit bereis häufiger als Schlichter aufgetreten. Das Dokument zeige, dass Katar "einerseits ankündigt, Terrorismus zu bekämpfen und andererseits verschiedene Terrororganisationen unterstützt und beherbergt", teilten die Regierung in Riad sowie die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten und Bahrain am Freitag mit.

Weiterlesen

  • Umfrage: Macrons Partei vor klarer absoluter Mehrheit bei Parlamentswahl in Frankreich
Umfrage: Macrons Partei vor klarer absoluter Mehrheit bei Parlamentswahl in Frankreich

In einem Brief eines früheren Modem-Mitarbeiters stehe, dieser sei 2010 bis 2011 zum Teil mit Geldern des Parlaments für Arbeiten bezahlt worden, die er tatsächlich aber für die Partei verrichtet habe. Der Franzose feilt an einem Image als starker Staatsmann. Laut der Enthüllungszeitschrift " Le Canard Enchaîné " soll sich sogar Ex-Präsident Nicola...

Weiterlesen