• Brandschutz im Londoner Grenfell Tower in der Kritik
Brandschutz im Londoner Grenfell Tower in der Kritik

Feuerwehrleute spritzen Wasser auf das immer noch qualmende Hochhaus . "Ich habe es noch nie in einem Wohnblock gesehen", sagt Joe Ruane, der frühere stellvertretende Feuerwehrchef für US-Luftwaffenstützpunkte in Großbritannien. Wenn aus dem Feuer Konsequenzen zu ziehen seien, werde man das tun, sagte May am Abend. De Kritik an den Brandschutzma...

Weiterlesen

  • Zeitung: US-Sonderermittler ermittelt gegen Trump
Zeitung: US-Sonderermittler ermittelt gegen Trump

Es handele sich um Geheimdienstkoordinator Dan Coats , NSA-Chef Michael Rogers und Richard Ledgett, den früheren stellvertretenden NSA-Chef. Zudem hatte auch Justizminister Jeff Sessions, ein Trump-Unterstützer, vor dem Gremium aussagen müssen.

Weiterlesen

  • Zwei Tote bei Brand in Hochhaus bei Karlsruhe
Zwei Tote bei Brand in Hochhaus bei Karlsruhe

Der Brand war in einer Wohnung im siebten Obergeschoss des 13-stöckigen Hauses ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Auf dem Flur in der Nähe der Brandwohnung fanden Rettungskräfte die beiden Toten, einen Mann und eine Frau. Rund vierzig Menschen wurden in einer nahegelegenen Schule untergebracht. Insgesamt sind in dem Haus nach Angaben d...

Weiterlesen

  • Confed Cup: Löw mit Vorfreude und Ungewissheit nach Sotschi
Confed Cup: Löw mit Vorfreude und Ungewissheit nach Sotschi

Joachim Löw will die organisatorischen Erfahrungen beim Confederations Cup in Russland entscheidend einfließen lassen in die Quartierentscheidung für die Fußball-WM 2018. Deutschland ist trotz der jungen Spieler im Kader für Fan Kentrat einer der Favoriten auf den Pokal, der kleiner als der für den Weltmeister ist. Vor allem international wird...

Weiterlesen

  • Zeitung: Ermittlungen gegen Trump in Russland-Affäre
Zeitung: Ermittlungen gegen Trump in Russland-Affäre

Bisher hatten sich die Ermittlungen nur gegen Menschen in Trumps Umfeld gerichtet. Auch Sessions' Rolle bei Comeys Entlassung dürfte relevant sein: Immerhin hatte Comey Sessions gebeten, ihn nicht mehr allein mit dem Präsidenten in einem Raum zu lassen - und der Justizminister hatte ausdrücklich die Entlassung des FBI-Chefs als nötigen "Neustart" e...

Weiterlesen

  • Immer weniger Jobs für Menschen mit mittlerer Qualifikation
Immer weniger Jobs für Menschen mit mittlerer Qualifikation

Auch in Deutschland gibt es die sogenannte "Lohnspreizung": Seit dem Jahr 2000 ist das Einkommen des neunten Lohndezils in der Bundesrepublik, also der zweitreichsten zehn Prozent der Bevölkerung, vom 3-fachen auf das 3,4-fache des ersten Lohndezils, also der zehn Prozent der Bevölkerung mit dem niedrigsten Einkommen, gestiegen.

Weiterlesen

  • Kreml-Kritiker Nawalny erneut festgenommen
Kreml-Kritiker Nawalny erneut festgenommen

Das Gericht habe mehrere Anträge der Verteidigung abgelehnt, teilte Jarmysch mit. Landesweit gab es am Montag bereits Demonstrationen von Nawalny-Anhängern. "Die Festnahme Hunderter friedlicher Demonstranten und die eingesetzte Gewalt (.) bedrohen die Meinungsfreiheit und das Recht auf Versammlung", hieß es in einer Mitteilung.

Weiterlesen

  • London: Mindestens sechs Tote bei Hochhausbrand
London: Mindestens sechs Tote bei Hochhausbrand

Mehr als 50 Verletzte wurden ins Krankenhäuser gebracht. Die britischen Behörden bezeichnen ein Ereignis so, wenn die Lage die Umsetzung besonderer Vorkehrungen durch einen oder mehrere Rettungsdienste erfordert. Augenzeugen hatten in der Nacht auf Twitter von Schreien berichtet. So sei die Fassade brennbar, was in Deutschland bei solch hohen ...

Weiterlesen

  • Iran schickt nach Blockade Flugzeuge und Schiffe mit Lebensmitteln nach Katar
Iran schickt nach Blockade Flugzeuge und Schiffe mit Lebensmitteln nach Katar

Die Maschinen aus dem Iran brachten 90 Tonnen frische Nahrungsmittel, hauptsächlich Obst und Gemüse, in das Emirat. Erst eine knappe Woche nach Beginn der Krise starteten fünf Flugzeuge nach Katar. Gegen Katar sei "in gewisser Weise die Todesstrafe" verhängt worden. Bei aller Kritik an der Blockade vermied Erdogan aber, Saudi-Arabien zu kritisi...

Weiterlesen

  • Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Restaurants in Mogadischu
Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Restaurants in Mogadischu

Laut einem Zeugen, den die Nachrichtenagentur AP zitiert, zwangen sie fliehende Menschen, mit in das Restaurant zu kommen. Auch hätten sie mehrere Geiseln genommen. Somalia hat seit Jahren mit der extremistischen Al-Shabab-Miliz zu kämpfen, auf deren Konto allein im vergangenen Jahr 4.200 Todesopfern gehen. Allerdings nannten sie laut Polizei als A...

Weiterlesen

  • Sessions bestreitet Verwicklung in Russland-Affäre
Sessions bestreitet Verwicklung in Russland-Affäre

Die Kontakte hat Sessions anlässlich seiner Nominierung zum US-Justizminister verschwiegen, obwohl er unter Eid stand. Er sagt: Ich habe damit nicht das Geringste zu tun - und legt nahe, es interessiere ihn auch eigentlich nicht. "Ich lese das nicht einmal". Die Leerstelle füllt auf Betreiben von Sessions Stellvertreter - der Justizminister hatte...

Weiterlesen

  • Katar kauft US-Kampfflugzeuge für zwölf Milliarden Dollar
Katar kauft US-Kampfflugzeuge für zwölf Milliarden Dollar

Das Golfemirat Katar zahlt dafür insgesamt 12 Milliarden US-Dollar. Der Verkauf der Kampfjets war bereits seit längerem vorbereitet worden. Das Außenministerium in Washington gab im vergangenen November Grünes Licht. Damit ist das Golf-Emirat isoliert. Hintergrund für den Konflikt ist auch die Konkurrenz zwischen dem sunnitischen Saudi-Arabien un...

Weiterlesen

  • Yahoo-Übernahme wird abgeschlossen
Yahoo-Übernahme wird abgeschlossen

Doch massive Hackerangriffe hatten zu Verzögerungen geführt und den Kaufpreis um 350 Millionen Dollar auf 4,48 Milliarden Dollar gedrückt. Die bisherige Yahoo-Chefin Marissa Mayer gab in einem Blogeintrag wie erwartet ihren Abgang bekannt.

Weiterlesen

  • Trump in Russland-Affäre zu Aussage unter Eid bereit
Trump in Russland-Affäre zu Aussage unter Eid bereit

Er sei bereit, seine Aussagen auch unter Eid zu wiederholen. Damit habe sich Comey als eine der vielen undichten Stellen im Staatsapparat entpuppt, aus denen regierungsfeindliche Informationen an die Öffentlichkeit kämen, schimpfte auch Trumps Anwalt Marc Kasowitz.

Weiterlesen

  • Innenminister Herrmann verteidigt Forderung zur Kinderüberwachung
Innenminister Herrmann verteidigt Forderung zur Kinderüberwachung

Für WhatsApp & Co. muss das Gleiche gelten, was für Telefon, Handy und SMS gilt. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert eine Änderung des Telemediengesetzes, um auch die Messengerdienste kontrollieren zu können. "Da sollten wir schon genau überlegen, wie wir die Balance schaffen zwischen einem Mehr an Sicherheit durch solche ...

Weiterlesen

  • Rumänen drängen Regierungschef zum Rücktritt
Rumänen drängen Regierungschef zum Rücktritt

BukarestIn Rumänien zeichnet sich eine politische Krise ab: Die sozialdemokratische Regierungspartei PSD und der kleine liberale Koalitionspartner ALDE haben den Ministerpräsidenten Sorin Grindeanu zum Rücktritt aufgefordert. Nun wurde für Mittwochnachmittag das Exekutivkomitee der PSD einberufen, um in einer außerordentlichen Sitzung eine "Bewer...

Weiterlesen

  • Aktuelle Infos im Ticker Hochhausbrand in London: Feuerwehr spricht von vielen
Aktuelle Infos im Ticker Hochhausbrand in London: Feuerwehr spricht von vielen

Ein Feuerwehrmann inspiziert eine Etage des ausgebrannten Hochhauses. Mehr als 70 Menschen kamen in Krankenhäuser. Mehr als 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz . Das Hochhaus, ein im Jahr 1974 gebauter Wohnungsblock, wurde laut Berichten erst kürzlich für knapp 10 Millionen Pfund, mehr als 11 Millionen Euro, modernisiert.

Weiterlesen

  • Mehrere Tote bei Hochhausbrand in London
Mehrere Tote bei Hochhausbrand in London

Bewohner und Nachbarn des Hauses hatten unzureichende Sicherheitsmaßnahmen im Grenfell Tower kritisiert. Nach Angaben einer Augenzeugin war es unmöglich, den um Hilfe schreienden Menschen zu helfen. Laut Feuerwehrchefin Dany Cotton aber halten Experten das Haus für stabil genug, um weiterhin Bewohner zu befreien. Der Grenfell Tower wurde 1...

Weiterlesen

  • Trump sieht sich nach Comey-Aussage rehabilitiert
Trump sieht sich nach Comey-Aussage rehabilitiert

Trump hatte die NATO im Wahlkampf wiederholt kritisiert und die Zukunftsfähigkeit des Bündnisses in Frage gestellt. Der geschasste FBI-Chef James Comey hatte bei seiner Anhörung im US-Senat am Donnerstag schwere Vorwürfe gegen Präsident Donald Trump erhoben.

Weiterlesen

  • Verheerender Brand in London: Was wir wissen - und was nicht
Verheerender Brand in London: Was wir wissen - und was nicht

Die Ursache für den Brand sei noch unklar. "Leider erwarte ich nicht, dass es noch mehr Überlebende geben wird", sagte Stuart Cundy von Scotland Yard Reportern am Mittwoch. Während Umbauarbeiten gebe es nur einen Zugang zu dem Gebäude , heißt es auf einem Blog-Eintrag der Grenfell Action Group. Londons Bürgermeister Sadiq Khan sprach von ein...

Weiterlesen

  • Londons Feuerwehrchefin: Gebäude derzeit stabil
Londons Feuerwehrchefin: Gebäude derzeit stabil

Im Grenfell Tower entwickelte sich in der Stunde nach Mitternacht ein Feuer im zweiten Stock. Ein Sprecher hatte zuvor mitgeteilt, dass die Feuerwehr auch über Nacht im Einsatz bleibe. Trümmerteile flogen aus dem Haus, wie ein dpa-Reporter berichtete. Hin und wieder knallte es in dem Gebäude . Die Polizei hat alle Wege zum Gebäude weiträ...

Weiterlesen

  • Mays Konservative und nordirische DUP noch nicht einig
Mays Konservative und nordirische DUP noch nicht einig

Nord-Irland hat enge wirtschaftliche Beziehungen zur Republik Irland , die Teil der EU ist und bleibt. Die weitaus meisten Minister bleiben aber im Amt, darunter auch Brexit-Hardliner. Mays Stabschef Nick Timothy trat unterdessen zurück. Die lesbische Chefin der schottischen Konservativen, Ruth Davidson, äußerte als eine der ersten Kritik an einem...

Weiterlesen

  • Zwölf Tote bei Feuerdrama in Londoner Hochhaus
Zwölf Tote bei Feuerdrama in Londoner Hochhaus

Ein 24-stöckiges Hochhaus steht seit den frühen Morgenstunden in Flammen. Das Feuer hat die Fassade des Hochhauses völlig zerstört. "Ich bin tief bestürzt zu sehen, was mit dem Grenfell Tower passiert ist". Der Grenfell Tower wurde 1974 erbaut und war von 2014 bis 2016 saniert worden. Khan sagte später auch, die Frage des Brandschutzes ...

Weiterlesen

  • Varadkar als irischer Premier bestätigt
Varadkar als irischer Premier bestätigt

Schon als Jugendlicher interessierte sich Varadkar, den seine Eltern in eine der besten Privatschulen des Landes schickten, für Politik, schrieb sich bei der konservativen Partei Fine Gael ein. "In diesem Land haben Vorurteile keinen Platz mehr", rief er bei seiner Wahl den Parteikollegen zu. Der 66-Jährige stand seit Monaten wegen seiner Rolle i...

Weiterlesen

  • Strobl: Innenminister bei Überwachung von Messengerdiensten einig
Strobl: Innenminister bei Überwachung von Messengerdiensten einig

WhatsApp hatte im April vergangenen Jahres die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingeführt, bei einigen kleineren Konkurrenten gibt es sie schon länger. Auf dem Transportweg durch das Internet und auf den Servern des jeweiligen Dienstanbieters bleiben die Daten geschützt.

Weiterlesen

  • Noch Menschen im Gebäude?
Noch Menschen im Gebäude?

Ein Polizeisprecher äußerte jedoch die Befürchtung, dass die Zahl der Opfer im Verlauf der stundenlangen Lösch- und Bergungsarbeiten noch steigen könne. Dan Daly von der Feuerwehr sagte der dpa , die Feuerwehrleute würden Atemmasken tragen, die Arbeit sei extrem hart und die Bedingungen sehr schwierig .

Weiterlesen

  • Feuerwehr: Waren in weniger als sechs Minuten am Hochhaus
Feuerwehr: Waren in weniger als sechs Minuten am Hochhaus

Für Österreich kann er sich einen solchen Vorgang, der in London vermutlich zahlreiche Todesopfer gefordert hat, unter normalen Umständen nicht vorstellen. Die Stabilität werde von einem Ingenieur überwacht. Angeblich gab es keinen Notausgang, andere monieren das Fehlen von Feuermeldern. London - Die Londoner Feuerwehr war nach eigenen Angabe...

Weiterlesen

  • Ex-FBI-Chef - Trump wollte Ermittlungen untergraben
Ex-FBI-Chef - Trump wollte Ermittlungen untergraben

Anders als Comey behaupte, habe er diesen nicht gebeten, Ermittlungen des FBI gegen den früheren nationalen Sicherheitsberater Mike Flynn wegen dessen Russland-Kontakten einzustellen, sagte Trump auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Iohannis.

Weiterlesen

  • Polizeieinsatz an S-Bahnhof - mindestens ein Verletzter
Polizeieinsatz an S-Bahnhof - mindestens ein Verletzter

Dabei gelangte der Täter an die Pistole des Polizisten . Der Täter feuert weiter, wahrscheinlich von ihm werden zwei Passanten getroffen. Über etwaige Vorstrafen oder eine kriminelle Vergangenheit des 37-Jährigen gab der Polizeisprecher am Vormittag noch keine Details preis.

Weiterlesen

  • Russland-Affäre: US-Minister Sessions gibt sich ahnungslos
Russland-Affäre: US-Minister Sessions gibt sich ahnungslos

Der Justizminister wird von dem Ausschuss zur Russlandaffäre befragt. Er erklärte sich am Wochenende dazu bereit, am Dienstag vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats auszusagen. Sein Auftritt vor dem Senatsausschuss erfolgt wenige Tage nach einer Aussage Comeys dort. Während seiner jetzigen öffentlichen Befragung bestritt der 70-Jährige jedoc...

Weiterlesen