• Pentagon besiegelt Verkauf von Kampfjets an Katar
Pentagon besiegelt Verkauf von Kampfjets an Katar

Zudem bereitete die US-Marine ein gemeinsames Manöver mit Katar vor. Mit dem Geschäft werde die Sicherheitszusammenarbeit zwischen den USA und Katar ausgebaut, erklärte das Ministerium. Andere Mitglieder seiner Regierung hatten sich zurückhaltender geäußert und die Beteiligten zu einer Beilegung der Krise aufgerufen. Außenminister Mevlüt Cavusoglu ...

Weiterlesen

"Washington Post": US-Justiz ermittelt gegen Trump wegen Justizbehinderung

Dem Bericht zufolge haben die Ermittlungen am 9. Mai begonnen, nachdem FBI-Chef James Comey entlassen worden war. Ein Vertreter von Trump-Anwalt Marc Kasowitz reagierte wütend: "Das Enthüllen von Informationen des FBI über den Präsidenten ist ungeheuerlich, unentschuldbar und illegal", heißt es in einer Stellungnahme von Mark Corallo, einem Spr...

Weiterlesen

  • US-Justiz erlässt Haftbefehle gegen zwölf Leibwächter Erdogans
US-Justiz erlässt Haftbefehle gegen zwölf Leibwächter Erdogans

Neben den zwölf Personenschützern fahnden die Ermittler nach zwei weiteren Personen, denen sie ebenfalls eine Beteiligung an den Gewalttaten vorwerfen. Bereits am Mittwoch waren zwei in den USA lebende Türken festgenommen worden. Bei dem Vorfall, der international für Aufregung sorgte, wurden elf Menschen verletzt, neun davon mussten im Krankenha...

Weiterlesen

  • Russland-Affäre Überraschende Wende - Trump nun selbst im Fokus der Ermittlungen
Russland-Affäre Überraschende Wende - Trump nun selbst im Fokus der Ermittlungen

Mitarbeiter des Sonderermittlers wollten die Geheimdienst-Chefs in dieser Woche befragen. Neben Comey waren vom Geheimdienstausschuss auch der Nationale Geheimdienstdirektor Dan Coats sowie der Chef des Abhördienstes NSA , Michael Rogers , vernommen worden.

Weiterlesen

  • Griechenland soll weitere 8,5 Milliarden Euro erhalten
Griechenland soll weitere 8,5 Milliarden Euro erhalten

Dies berichten mehrere Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Verhandlungskreise. Details sollten am Abend auf einer Pressekonferenz in Luxemburg erläutert werden. Athen hatte dafür zuletzt erneut harte Sparmaßnahmen auf den Weg gebracht. Der IWF fordert eine Entscheidung über spürbare Schuldenerleichterungen für Griechenland, die jedoch vor all...

Weiterlesen

  • Ermittlungen gegen Trump aufgenommen
Ermittlungen gegen Trump aufgenommen

Die " Washington Post " hatte berichtet, der vom Justizministerium eingesetzte Sonderermittler untersuche den Vorwurf, Trump habe im Zuge der Russland-Affäre möglicherweise die Justiz behindert. Rechtlich kann das ein Problem werden, politisch wird es das für Trump sowieso: Die Behinderung der Justiz wäre ein Hauptbestandteil eines möglichen ...

Weiterlesen

  • Türkische Opposition protestiert gegen Festnahme von CHP-Abgeordneten
Türkische Opposition protestiert gegen Festnahme von CHP-Abgeordneten

Im Gegensatz zu anderen Demonstrationen wurde der Marsch auch im Fernsehen übertragen. Bei den Protesten in Ankara riefen die Demonstranten: "Schulter an Schulter gegen den Faschismus". Der ehemalige " Cumhuriyet "-Chefredakteur Can Dündar und der Hauptstadtbüroleiter der Zeitung, Erdem Gül, waren für die Veröffentlichung wegen Geheimnisverrats z...

Weiterlesen

  • Flughafen Brüssel: nach Panne für Freitag Normalbetrieb erwartet
Flughafen Brüssel: nach Panne für Freitag Normalbetrieb erwartet

Durch den Stromausfall kommt es zu Verspätungen. Die belgischen Nachrichten "Bruzz" berichten, dass der Strom ab 5:00 Uhr Ortszeit ausfiel. Passagiere müssen noch den ganzen Tag mit Verzögerungen rechnen. Koffer und Taschen wurden ihnen in anderen Flugzeugen nachgeschickt, wie die Sprecherin erklärte. Brüssel ( dpa ) - Nach einem Stromausfall ...

Weiterlesen

  • US-Sonderermittler ermittelt gegen US-Präsidenten Trump
US-Sonderermittler ermittelt gegen US-Präsidenten Trump

Washington - D ieses Geschenk gefiel Donald Trump offensichtlich nicht. Das Weisse Haus hatte dem widersprochen. Trump reagierte auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter ungehalten auf die erneuten Enthüllungen. In der sogenannten Russland-Affäre geht es um angebliche Kontakte des Wahlkampfteams von US- Präsident Trump zu russischen Regieru...

Weiterlesen

  • Sonderermittler nimmt Präsident Trump ins Visier
Sonderermittler nimmt Präsident Trump ins Visier

Comey hatte jüngst vor dem Kongress erklärt, er gehe davon aus, dass er von Trump geschasst worden sei, um die FBI-Ermittlungen in der Russland-Affäre zu untergraben. "Ich hatte niemals Gespräche oder Treffen mit Vertretern Russlands, bei dem es um irgendeine Art einer Beeinflussung des Wahlkampfs oder der Wahl in den Vereinigten Staaten gegange...

Weiterlesen

  • US-Justizminister Sessions weist Vorwürfe zurück
US-Justizminister Sessions weist Vorwürfe zurück

Das Weiße Haus hatte dem aber widersprochen. Er werde seine Ehre gegen solche "niederträchtigen und falschen Vorwürfe" verteidigen. Comey hatte noch zu seiner Amtszeit Trump mehrmals - teils auf dessen Nachfrage - versichert, dass der Präsident selbst nicht Gegenstand von Ermittlungen des FBI ist.

Weiterlesen

  • Putin bietet Ex-FBI-Chef Comey Asyl in Russland an
Putin bietet Ex-FBI-Chef Comey Asyl in Russland an

In der vergangenen Woche hatte der ehemalige FBI-Chef vor dem US-Senat auch wegen Untersuchungen zu möglichen Kontakten zu russischen Regierungsstellen ausgesagt. Sie sei ein Resultat des innenpolitischen Kampfes in den Vereinigten Staaten. Treffen sich Trump und Putin beim G20-Gipfel? Der US-Senat hatte am Mittwoch weitere Sanktionen gegen Rus...

Weiterlesen

  • US-Kongressabgeordneter angeschossen - Schütze tot
US-Kongressabgeordneter angeschossen - Schütze tot

US-Präsident Donald Trump gab später bekannt, der Schütze sei tot. Der Mann starb an den Folgen seiner Verletzungen. Nach der Visite rief Trump im Kurzbotschaftendienst Twitter zu Gebeten für Scalise auf. Augenzeugen beschrieben dramatische Szenen auf dem Sportplatz. Der republikanische Senator Jeff Flake am Schauplatz des Attentats in Ale...

Weiterlesen

  • Buntes | Eltern lassen Kind an geschlossener Schule zurück
Buntes | Eltern lassen Kind an geschlossener Schule zurück

Das im Schulhof weinende Mädchen wurde demnach von einer Nachbarin gefunden. Für eine 5-jährige französische Schülerin wurde es allerdings ein trauriger und vor allem zunächst einsamer Vormittag: Denn die deutsch-französische Gemeinschaftsschule hatte aufgrund des Feiertages "Fronleichman" an diesem Donnerstag geschlossen.

Weiterlesen

  • Bundesrat Didier Burkhalter tritt Ende Oktober zurück
Bundesrat Didier Burkhalter tritt Ende Oktober zurück

Das erklärte der Winterthurer Nationalratspräsident Jürg Stahl ( SVP ) am Mittwoch im Nationalrat. Den stärksten Hinweis, dass der Entscheid doch einen Zusammenhang mit der Europapolitik haben könnte, lieferte Burkhalter selber: Er habe seinen Rücktritt nicht nach der Bundesratssitzung vom Freitag angekündigt, weil er den Entscheid nicht mit der ...

Weiterlesen

  • US-Kongressabgeordneter bei Schüssen in Virginia verletzt
US-Kongressabgeordneter bei Schüssen in Virginia verletzt

Er wurde noch am Mittwoch operiert. Eine Kugel habe sein Becken durchschlagen, Knochen gebrochen sowie innere Organe verletzt, teilte das "Medstar Washington Hospital Center" am späten Mittwochabend (Ortszeit) mit. Es seien weitere Operationen notwendig. Vor Ort müssen sich dramatische Szenen abgespielt haben. Scalise gilt als eingefleischter...

Weiterlesen

  • Hochhausbrand fordert zwei Tote und elf Verletzte
Hochhausbrand fordert zwei Tote und elf Verletzte

Feuerwehrleute retteten zahlreiche Bewohner. Viele Bewohner verbrachten die Nacht in einer Sporthalle. Fünf Wohnungen im siebten Stock, in dem das Feuer ausgebrochen war, drei Wohnungen im achten Stock sowie eine Wohnung im zehnten Obergeschoss wurden durch Feuer, Rauch und Wasser vorübergehend unbewohnbar.

Weiterlesen

  • Trump wehrt sich gegen Vorwürfe der Justizbehinderung
Trump wehrt sich gegen Vorwürfe der Justizbehinderung

Der vom Justizministerium eingesetzte Mueller gehe dem Verdacht nach, dass sich Trump der Justizbehinderung schuldig gemacht habe, berichtet die " Washington Post". US-Präsident Trump rückt Medienberichten zufolge in der Russland-Affäre nun persönlich ins Visier der Ermittler. Zuletzt hatte es aus dem Umfeld des Präsidenten geheißen, Trump erw...

Weiterlesen

  • Trump sieht sich nach Comeys Aussage
Trump sieht sich nach Comeys Aussage "total" rehabilitiert

Washington (dts) - Der Anwalt von US-Präsident Donald Trump , Marc Kasowitz, hat die in einer Senatsanhörung am Donnerstag geäußerten Vorwürfe des ehemaligen FBI-Chefs James Comey zurückgewiesen. Comey vertiefte seinen Vorwurf, Trump habe versucht, ihn anzuweisen, Ermittlungen gegen Flynn fallenzulassen, der da bereits entlassen worden war. W...

Weiterlesen

  • Nach Brandkatastrophe: May kündigt
Nach Brandkatastrophe: May kündigt "sorgfältige Untersuchung" an

Bisher waren 12 Opfer bestätigt. Die Londoner Feuerwehr hat die Suche nach weiteren Opfern im ausgebrannten Hochhaus vorerst abgebrochen. "In meinen 29 Jahren bei der Feuerwehr habe ich noch nie etwas in dieser Größenordnung gesehen", sagte Cotton.

Weiterlesen

  • Tote und Verletzte bei Explosion vor Kindergarten in China
Tote und Verletzte bei Explosion vor Kindergarten in China

Rund 60 Personen wurden verletzt, wie das chinesische Staatsfernsehen berichtete . Nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua ereignete sich die Detonation am Nachmittag am Eingangstor des Kindergartens in der Stadt Xuzhou, als die Kinder gerade das Gebäude verließen.

Weiterlesen

  • Ministerpräsidentin sorgt mit Auschwitz-Rede für Eklat
Ministerpräsidentin sorgt mit Auschwitz-Rede für Eklat

Derzeit weigert sich Polen , die von der EU beschlossene Umverteilung von Flüchtlingen mitzutragen und selbst Flüchtlinge aufzunehmen. Die EU-Kommission hatte deshalb Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen, Ungarn und Tschechien beschlossen.

Weiterlesen

  • Amnesty wirft Trump Rechtsbruch vor
Amnesty wirft Trump Rechtsbruch vor

Sie wirft der strikten Migrationspolitik von US-Präsident Trump vor, nicht nur gegen internationale Menschenrechtsstandards zu verstoßen, sondern auch die Flüchtlinge in tödliche Gefahr zu bringen. Aber auch Mexiko schotte sich an seiner Grenze weiter südlich zu den zentralamerikanischen Nachbarn immer stärker ab. "Statt den Menschen auf der Fluc...

Weiterlesen

  • Schüsse auf US-Abgeordnete: Führender Republikaner verletzt
Schüsse auf US-Abgeordnete: Führender Republikaner verletzt

Präsident Donald Trump wurde bereits über die Schießerei unterrichtet. Die Polizei berichtete auf Twitter, der Schütze sei festgenommen worden. Bei einem Feuergefecht nahe der US-Hauptstadt Washington ist der republikanische Abgeordnete Steve Scalise heute angeschossen worden.

Weiterlesen

  • US-Senat stimmt für Ausweitung der Russland-Sanktionen
US-Senat stimmt für Ausweitung der Russland-Sanktionen

Der US-Senat hat mit überwältigender Mehrheit eine Ausweitung der Sanktionen gegen Russland beschlossen. Der am Mittwoch verabschiedeten Vorlage zufolge kann Präsident Donald Trump zudem nur noch mit Zustimmung des Kongress bestehende Strafmaßnahmen aufheben.

Weiterlesen

  • Unwettergefahren im Südwesten: Hagel und Sturm drohen
Unwettergefahren im Südwesten: Hagel und Sturm drohen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD ) warnt allerdings: Bereits am frühen Nachmittag könnte es ungemütlich werden. Dabei besteht Unwettergefahr insbesondere durch Starkregen, anfangs auch größeren Hagel. Die Temperaturen sollen dann auf etwa 24 Grad fallen. Am späten Nachmittag und Abend soll die Front den Angaben zufolge auch den Großraum Bonn err...

Weiterlesen

  • Nun doch Ermittlungen gegen Donald Trump
Nun doch Ermittlungen gegen Donald Trump

In seinem Auftritt ging es nun auch um die Frage, ob er den Kongress über seine Kontakte mit russischen Vertretern täuschte. Jeff Sessions sieht bei seiner Aussage vor dem Geheimdienstausschuss keinerlei Hinweise dafür - schließt kurze Begegnungen mit dem russischen Botschafter jedoch auch nicht aus.

Weiterlesen

  • Trump hat gelogen — FBI-Chef
Trump hat gelogen — FBI-Chef

Trump gab eine gemeinsame Pressekonferenz mit dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Iohannis. Genau das ist auch die Position der Trump-Regierung, die Comeys Ermittlungen wegen der russischen Einflussversuche während der US-Präsidentschaftswahl und wegen der mutmaßlichen Kooperation zwischen Trumps Wahlhelfern und den Russen möglichst schnell b...

Weiterlesen

  • Zeitung: Sonderermittler ermittelt gegen Trump
Zeitung: Sonderermittler ermittelt gegen Trump

Trump hatte Comey am 9. Mai entlassen. Es sei inakzeptabel, dass Moskau sich durch Geheimdienst- und Hackeraktionen in die amerikanische Wahl eingemischt habe. Comey hatte erklärt, die Öffentlichkeit wisse längst nicht alles über Sessions Russland-Kontakte. "Ich lese das nicht einmal". Demnach hat sich Trump die Anhörung von Sessions nicht volls...

Weiterlesen

  • Jury nimmt Beratungen im Cosby-Prozess wieder auf
Jury nimmt Beratungen im Cosby-Prozess wieder auf

Nach einem weiteren langen Tag für die Jury ist in Bill Cosbys Missbrauchsprozess immer noch kein Urteil gefallen. Das teilte das Gericht in Norristown im Bundesstaat Pennsylvania am Dienstagabend mit. Constand hatte anfangs abweichende Angaben zum Datum des Vorfalls und zu den vorhergehenden und nachfolgenden Ereignissen gemacht. Die Staatsa...

Weiterlesen