• Versöhnlicher Auftakt: Fahrplan für die Brexit-Gespräche steht
Versöhnlicher Auftakt: Fahrplan für die Brexit-Gespräche steht

Die May-Regierung ließ trotzdem in einem Statement verlauten, dass sie zuversichtlich ist "einen mutigen und ambitionierten Deal" zu erzielen, der im Interesse des gesamten Landes sei. Erst danach soll das von Großbritannien gewünschte Freihandelsabkommen Thema sein. Übergangsregelungen sind deshalb wahrscheinlich. In einer vorzeitigen Parlaments...

Weiterlesen

  • Versöhnlicher Auftakt: Fahrplan für Brexit-Gespräche steht
Versöhnlicher Auftakt: Fahrplan für Brexit-Gespräche steht

Erwartet werden extrem schwierige Verhandlungen. Juni 2016 hatte eine knappe Mehrheit der britischen Wähler dafür votiert, die EU nach mehr als 40 Jahren zu verlassen. Es geht unter anderem um die Abschlussrechnung für die britische EU-Mitgliedschaft, die sich Schätzungen zufolge auf rund 100 Milliarden Euro belaufen könnte.

Weiterlesen

  • Saudi-Arabien nimmt mutmaßliche iranische Soldaten fest
Saudi-Arabien nimmt mutmaßliche iranische Soldaten fest

Saudi-Arabien spricht einem geplanten "Terrorakt": Eines von drei Booten, die sich mit hoher Geschwindigkeit Ölplattformen genähert hätten, sei festgesetzt worden - an Bord drei iranische Revolutionsgarden. Es seien Fischer aus der südiranischen Hafenstadt Bushehr, keine Soldaten. Wie Spiegel Online berichtet, hat Saudi-Arabien iranische Elites...

Weiterlesen

  • Anschlag mit Lieferwagen auf Londoner Muslime
Anschlag mit Lieferwagen auf Londoner Muslime

Scotland Yard teilte in einer Erklärung mit, der Angreifer sei "zusätzlich wegen Auftrags, Vorbereitung oder Anstiftung zum Terrorismus einschließlich Mordes und versuchten Mordes" festgenommen worden. Ich will alle Muslime töten!" gerufen, gab der Augenzeuge Khalid Amin am Montag gegenüber der BBC an. Daran haben die Ermittler am Abend nach d...

Weiterlesen

  • Schulz will Reiche stärker besteuern
Schulz will Reiche stärker besteuern

Was der Staat den Beziehern von kleinen und mittleren Einkommen gibt, holt er sich sofort wieder von den Besserverdienenden durch eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes. Bürger mit Einkommen ab 52 000 Euro sollen den Zuschlag vorerst weiterzahlen, doch auch hier soll er abgeschafft werden. Für Kinder bis zum Grundschulalter solle ein Rechtsanspruch ...

Weiterlesen

  • Behörden: Londoner Attentäter war der Polizei nicht bekannt
Behörden: Londoner Attentäter war der Polizei nicht bekannt

Bei den Opfern handelt es sich überwiegend um Muslime , die am späten Abend vom Fastenbrechen in der Moschee kamen. Der Fahrer des Fahrzeugs rief Zeugen zufolge 'Ich will alle Muslime töten!'. "Unsere Entschlossenheit, sie zu bekämpfen, muss dieselbe sein, wer auch immer verantwortlich ist". Grossbritannien wurde zuletzt von drei Anschlägen ersc...

Weiterlesen

  • Macron holt klar absolute Mehrheit im Parlament
Macron holt klar absolute Mehrheit im Parlament

Der sozialliberale Staatschef sicherte sich in der entscheidenden Abstimmungsrunde am Sonntag eine komfortable Machtbasis für seine Reformen, mit denen er Frankreich international wieder konkurrenzfähig machen will. Als politisch riskant wird gewertet, dass Macron sich im Parlament auf viele Politneulinge stützt, die sehr unterschiedlich politisc...

Weiterlesen

  • London: Bis zu 79 Tote im Grenfell Tower befürchtet
London: Bis zu 79 Tote im Grenfell Tower befürchtet

Die Behörden prüfen demnach aber, ob es vor der Katastrophe strafrechtliche Vergehen gab. Die Organisatoren des Protests in Kensington bemühten sich, die Menschen zu beruhigen. Das sagte Megan Hession von der Stadtverwaltung in Kensington und Chelsea am Freitag. Darin sicherte sie den obdachlos gewordenen Bewohnern eine schnellstmögliche Umsied...

Weiterlesen

  • International | Gabriel: Andere Themen als Incirlik mit Türkei noch schwieriger
International | Gabriel: Andere Themen als Incirlik mit Türkei noch schwieriger

Die Bundeswehr werde den Einsatz von der Al Azraq-Airbase in Jordanien weiterführen, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nach der Kabinettssitzung. Jordanien als Standort hält die Grünen-Chefin Peter dem Sender zufolge mit Blick auf die Sicherheitslage für die Bundeswehr für deutlich heikler. Cavusoglu hatte sich geweigert, das...

Weiterlesen

  • Macrons Bündnis erreicht absolute Mehrheit
Macrons Bündnis erreicht absolute Mehrheit

Während viele für das "Etikett REM" gewählt wurden, drohte zahlreichen bekannten Gesichtern, ausgesiebt zu werden. Die Wahllokale öffnen um 8.00 Uhr und sind bis 18.00 Uhr geöffnet, in grossen Städten zwei Stunden länger. ► Noch in diesem Monat will Macron eine umstrittene Lockerung des Arbeitsrechts auf den Weg bringen. Der frühere Wirtschafts...

Weiterlesen

  • Anschlag mit Lieferwagen in London: Imam rettete Todesfahrer vor wütender Menschenmenge
Anschlag mit Lieferwagen in London: Imam rettete Todesfahrer vor wütender Menschenmenge

Augenzeugen berichteten, der Zwischenfall habe sich vor einer Moschee ereignet. Bei den beiden Attacken in der britischen Hauptstadt spielten wie jetzt auch geliehene Fahrzeuge als Waffen eine Rolle. Die Muslime feiern derzeit den heiligen Fastenmonat Ramadan . Muslime hätten in den vergangenen Wochen und Monaten oft Islamhass erleben müssen...

Weiterlesen

  • Erste Videos: Angriff nahe einer Moschee in London - Tote und Verletzte
Erste Videos: Angriff nahe einer Moschee in London - Tote und Verletzte

Die Polizei nahm den 48-jährigen Fahrer des Transporters fest. Augenzeugenberichten zufolge wurde der Mann dagegen von dem Fahrzeug erfasst. Im Kurzbotschaftendienst Twitter teilte der Muslim Council of Britain mit, dass ein Lieferwagen Gläubige überfahren habe, als sie die nahe gelegene Moschee im Stadtteil Finsbury Park am verlassen hätte...

Weiterlesen

  • US-Student Otto Warmbier gestorben
US-Student Otto Warmbier gestorben

Die Eltern des kurz darauf wegen Diebstahls zu 15 Jahren Straflager verurteilten US-Studenten haben dieses Video freigegeben. Der 22-Jährige hatte nach Darstellung von Ärzten während seiner Zeit in Nordkorea schwere Schädigungen am Gehirn erlitten.

Weiterlesen

  • Zu viele Häuser auf dem Land
Zu viele Häuser auf dem Land

Lediglich in Potsdam, Oberhavel, Teltow-Fläming sowie Cottbus und Frankfurt (Oder) sei der Bedarf nicht gedeckt, hieß es. Die Oderstadt ist dabei ein Sonderfall, weil hier die Zahl der Wohnungen sogar gesunken ist, obwohl eigentlich mehr gebraucht werden.

Weiterlesen

  • Sessions: Vorwurf der Absprachen mit Russland eine Lüge
Sessions: Vorwurf der Absprachen mit Russland eine Lüge

Sessions habe dann in den letzten Wochen wohl immer wieder seinen Rücktritt angeboten. Jefferson Beauregard "Jeff" Sessions war Staatsanwalt, Alabamas Chefankläger und 20 Jahre lang Senator dieses US-Staates. Gibt es noch weitere Anhaltspunkte für Ermittlungen gegen Trump? Er könne nicht sagen, ob Trump Gespräche im Weissen Haus aufnehme. In di...

Weiterlesen

  • Neue Eiszeit zwischen USA und Kuba
Neue Eiszeit zwischen USA und Kuba

Trump unterschrieb ein Dekret, das Einschränkungen bei den Reisebestimmungen für US-Bürger vorsieht sowie ein Verbot von Zahlungen an Kubas Militär. Das machte es US-Bürgern möglich, eigenständige Trips zum Inselstaat zu buchen - und ihr Geld für private Unterkünfte, Restaurants und Taxifahrer auszugeben.

Weiterlesen

  • Fahrzeug fährt in London in Passanten
Fahrzeug fährt in London in Passanten

Die Polizei bestätigte die Festnahme des 48 Jahre alten Fahrers. Der nach Polizeiangaben 48 Jahre alte Fahrer wurde von Polizisten nach der Attacke festgenommen. Premierministerin Theresa May sagte, die "Terrorattacke" habe erneut unschuldigen Menschen in ihrem Alltag gegolten - mit dem Ziel, die Gesellschaft zu spalten .

Weiterlesen

  • US-Präsident telefonierte mit Emir | Trump bietet sich als Vermittler im Katar
US-Präsident telefonierte mit Emir | Trump bietet sich als Vermittler im Katar

Der Präsident habe zudem die Notwendigkeit unterstrichen, dass alle Länder in der Region zusammenarbeiten müssten, um die Finanzierung von Terrororganisationen zu verhindern . Derweil versuchte der Emir von Kuwait zu vermitteln. Denn das Emirat fährt einen freundlicheren Kurs gegenüber dem Iran, dem Erzfeind Saudi-Arabiens.

Weiterlesen

  • Macron-Lager gewinnt erste Runde der französischen Parlamentswahl
Macron-Lager gewinnt erste Runde der französischen Parlamentswahl

Laut dem Institut Kantar Public-Onepoint sogar auf 7,8 Prozent. Bis zum späten Sonntagnachmittag gaben 40,75 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wie das Innenministerium bekanntgab. Immerhin hat das bürgerliche Lager das Sagen im Senat , der zweiten Parlamentskammer. Nach dem klaren Sieg des Lagers von Präsident Emmanuel Macron in der...

Weiterlesen

  • Transporter rast in Menschengruppe - ein Toter!
Transporter rast in Menschengruppe - ein Toter!

Die Polizei sprach anfänglich von einem "schweren Zwischenfall" in der Seven Sisters Road. Ihm werde unter anderem zur Last gelegt, terroristische Handlungen vorbereitet zu haben, teilte die Polizei in London mit. Es handle sich um einen Angriff auf die "gemeinsamen Werte von Toleranz, Freiheit und Respekt". Scotland-Yard-Chefin Cressida Dick k...

Weiterlesen

  • Macron gewinnt erste Runde der französischen Parlamentswahl
Macron gewinnt erste Runde der französischen Parlamentswahl

Das Institut Kantar Public-Onepoint hielt sogar bis zu 440 Mandate für möglich. Ein Dämpfer ist allerdings die historisch schwache Wahlbeteiligung: Mit 48,7 Prozent ging weniger als die Hälfte der Wahlberechtigten zur Abstimmung. Das schaffen nur die wenigsten. Das Geheimnis dieses Erfolgs liegt letztlich im tiefsitzenden Paradoxon Frankreichs, d...

Weiterlesen

  • London: Anti-Terror-Ermittlungen nach tödlichem Zwischenfall
London: Anti-Terror-Ermittlungen nach tödlichem Zwischenfall

Ob es ein Todesopfer zu beklagen hat, ist noch unklar. die Polizei ermittelt. London . Nahe einer Moschee ist in London offenbar ein Auto in eine Gruppe von Menschen gefahren. "All meine Gedanken sind mit jenen, die verletzt wurden, mit deren Angehörigen und mit den Rettungskräften vor Ort", so May. "Wir haben über Jahrzehnte sehr hart...

Weiterlesen

  • Anti-Terror-Ermittlungen nach tödlichem Zwischenfall in London
Anti-Terror-Ermittlungen nach tödlichem Zwischenfall in London

Im Londoner Stadtteil Finsbury Park hat es nach Polizeiangaben einen schweren Zwischenfall mit mehreren Opfern gegeben. Der blutige Vorfall nahe einer Moschee in London war offenbar ein gezielter Angriff auf Muslime. Augenzeugen zufolge soll der Fahrer gerufen haben: "Ich habe meinen Teil getan". Grossbritannien wurde zuletzt von drei Ansc...

Weiterlesen

  • Ein Toter und zehn Verletzte bei Angriff mit Kleintransporter
Ein Toter und zehn Verletzte bei Angriff mit Kleintransporter

Der Fahrer des Transporters wurde verhaftet. Mohammed Mahmoud soll sich nach Augenzeugenberichten schützend vor den Terrorverdächtigen gestellt haben, der aus dem Lieferwagen gezerrt worden war. Die britische Premierministerin Theresa May hat den Terroranschlag in London als "widerlich" verurteilt. "All meine Gedanken sind bei denen, die ve...

Weiterlesen

  • Gericht: Adidas darf Sportschuhe weiter verkaufen
Gericht: Adidas darf Sportschuhe weiter verkaufen

Puma aber zog den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück, wie das Gericht mitteilte. Für diese Entscheidung nahm das Gericht in der mehrstündigen mündlichen Verhandlung auch die Schuhe in Augenschein und verglich sie mit dem von Puma hinterlegten Bild des Geschmacksmusters.

Weiterlesen

  • London: Fahrzeug fährt in Menschenmenge - Mindestens ein Toter
London: Fahrzeug fährt in Menschenmenge - Mindestens ein Toter

Augenzeugen zufolge sei das Fahrzeug in eine Menschenmenge vor einer Moschee gefahren. Wie viele Menschen verletzt oder gar getötet wurden ist bislang noch nicht bekannt. Sie wurde 1994 von Prinz Charles eröffnet. Dafür, welch unterschiedliche Gemeinden London ihre Heimat nennen. Auch sie nutzen den Park. Die Millionenstadt war erst kürzlic...

Weiterlesen

  • Anti-Terror-Ermittlungen in London: Tödlicher Anschlag mit Lieferwagen nahe Moschee
Anti-Terror-Ermittlungen in London: Tödlicher Anschlag mit Lieferwagen nahe Moschee

Er sprach den Familien und Freunden des getöteten Mannes sein Beiland aus und kündigte an in dem betroffenen Gotteshaus zu beten. Laut der Londoner Polizei gab es erneut einen Angriff mit einem Minivan auf eine Menschengruppe. Später teilte die Behörde mit, Anti-Terror-Spezialisten hätten die Ermittlungen übernommen. Manchesters Bürgermeister And...

Weiterlesen

  • Vier Mal Video-Beweis in nur zwei Spielen
Vier Mal Video-Beweis in nur zwei Spielen

Beim Confed Cup kommen erstmals bei einem großen FIFA-Turnier die Video-Referees zum Einsatz, um bei spielentscheidenden Situationen wie Toren, Abseits, Roten Karten oder Elfmetern die Korrektur offensichtlicher Fehlentscheidungen zu ermöglichen.

Weiterlesen

  • EU verlängert Sanktionen gegen die Krim
EU verlängert Sanktionen gegen die Krim

Auch die Export- und Investitionsverbote für EU-Unternehmen sollen bis zum 23. Juni nächsten Jahres gültig bleiben. Diese treffen Branchen wie Energie, Transport oder Telekommunikation auf der Krim, wie die EU am Montag nach einem entsprechenden Beschluss der Außenminister in Luxemburg mitteilte.

Weiterlesen

  • Auto rammt auf Pariser Champs-Elysées Polizeiwagen und detoniert
Auto rammt auf Pariser Champs-Elysées Polizeiwagen und detoniert

Polizisten wurden nicht verletzt. Es habe keine Verletzten gegeben, bestätigten Sicherheitskreise. Uhr: Das Auto sei bei dem Aufprall detoniert, hieß es am Montag aus informierten Kreisen in der französischen Hauptstadt. Paris - Auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Elysées ist ein Auto in ein Polizeifahrzeug gefahren. Ob es sich um einen Unf...

Weiterlesen