• Aus für Islamkindergärten: Aufregung um Kurz-Forderung
Aus für Islamkindergärten: Aufregung um Kurz-Forderung

Der Wiener Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorsky ( SPÖ ) fordert konkrete Anhaltspunkte und kritisiert Kurz' Vorschlag. Es passiere schon sehr viel, um die Qualität auch der islamischen Kindergärten zu heben, merkte Duzdar an. Missstände gebe es, die sollte man auch dringend angehen, aber "Verallgemeinerungen und ein generelles Verbot lösen die Ursa...

Weiterlesen

  • Der Schlagerstar wurde 75 Jahre alt | Gunter Gabriel ist tot
Der Schlagerstar wurde 75 Jahre alt | Gunter Gabriel ist tot

Demnach sei Gabriel bereits am 10. Juni von einer Treppe gestürzt. "Heute Vormittag hat das Herz eines großen Musikers aufgehört zu schlagen", teilte das Management mit.

Weiterlesen

  • EU und Briten streben laut ersten Gesprächen geordneten Brexit an
EU und Briten streben laut ersten Gesprächen geordneten Brexit an

Der britische Außenminister Boris Johnson erklärte, er rechne mit einer "glücklichen Lösung", die für beide Seiten "ehrenvoll und nützlich" sein werde. Das kann man über die Gegenseite nicht sagen. Das Gegenteil ist eingetreten: Aus dieser Premierministerin ist bereits beim Start der Brexit-Verhandlungen die Luft raus: Die Unterhauswahl hat sie...

Weiterlesen

  • Oppositionsführer Corbyn fordert May zum Rücktritt auf
Oppositionsführer Corbyn fordert May zum Rücktritt auf

Damit steht Großbritannien kurz vor Beginn der Brexit-Verhandlungen eine komplizierte Regierungsbildung bevor - entweder gibt es eine Minderheitsregierung, eine Koalition oder gar eine weitere Neuwahl. Eine erste Prognose nach Schließung der Wahllokale am Donnerstagabend hatte die Tories bereits als stärkste Kraft, aber ohne Regierungsmehrheit gese...

Weiterlesen

  • Von Trümmerteilen verschüttet - Mann stirbt bei Unfall in Bülach
Von Trümmerteilen verschüttet - Mann stirbt bei Unfall in Bülach

Die Arbeiter waren mit Rückbauarbeiten an einer Liegenschaft beschäftigt. Sein ebenfalls verschütteter, 50-jähriger Arbeitskollege musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an. Nebst der Kantonspolizei Zürich und dem zuständigen Staatsanwalt standen die Feuerwehr Bülach, die Stadtpoliz...

Weiterlesen

  • Polizei in Friedrichshafen wegen Bombendrohung im Großeinsatz
Polizei in Friedrichshafen wegen Bombendrohung im Großeinsatz

Details dazu gibt es von der Polizei bislang nicht. GELDFORDERUNG ⋅ Das Medienhaus K42 in Friedrichshafen wurde evakuiert. Der Platz wurde mittlerweile weiträumig abgesperrt. Das Haus und die nahe Umgebung wurden geräumt, der Schiffsverkehr eingestellt. Vorübergehend dürfen keine Schiffe in den Hafen von Friedrichshafen einlaufen.

Weiterlesen

"Morden im Norden" geht mit 16 neuen Folgen weiter

Während Finn Kiesewetter ( Sven Martinek ) und Lars Englen ( Ingo Naujoks ) gleich 16 neue Fälle zu klären haben, drehen Tilo Prückner und Wolfgang Winkler als Edwin und Günter acht neue Folgen. So ermittelt das Team in der neuen Staffel zum Beispiel im Fall einer jungen Frau, die ein Gewaltverbrechen beobachtet hat und entführt wird. Außerdem ...

Weiterlesen

  • Mindestens 26 Tote bei Anschlag auf Bank in Südafghanistan
Mindestens 26 Tote bei Anschlag auf Bank in Südafghanistan

Das berichteten die Sender 1TV und Tolo TV am Donnerstag unter Berufung auf Provinzbeamte und Augenzeugen. "Aber wir wissen noch nicht, ob die Angreifer in die Bank eingedrungen sind", sagte Attal. Helmand ist Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen von der Nato unterstützten afghanischen Sicherheitskräften und den Taliban, die fast 80 Prozent des...

Weiterlesen

  • Queen eröffnet das neu gewählte britische Parlament
Queen eröffnet das neu gewählte britische Parlament

Mit neuen Gesetzen bereitet sich die britische Regierung auf den EU-Austritt vor. Als Folge des geplanten Brexits wurde die Sitzungsperiode des Parlaments diesmal von einem Jahr auf zwei Jahre verlängert. Dazu gehört unter anderem die Streichung des kostenlosen Schulessens. Die Königin verzichtete auf die pompöse Kutschfahrt zum Westminster-Parla...

Weiterlesen

  • Hochhäuser in England haben ähnliche Fassade wie Grenfell Tower
Hochhäuser in England haben ähnliche Fassade wie Grenfell Tower

London - Eine Reihe von Hochhäusern in Großbritannien hat eine leicht entflammbare Außenhülle wie der abgebrannte Grenfell Tower . Premierministerin Theresa May berichtete am Donnerstag im Parlament, bei mehreren Tests an Wohnblocks sei "leicht entzündbares" Material gefunden worden.

Weiterlesen

  • Alt-Bundeskanzler Abläufe des Trauerakts für Kohl nehmen konkrete Formen an
Alt-Bundeskanzler Abläufe des Trauerakts für Kohl nehmen konkrete Formen an

In Rheinland-Pfalz war Kohl von 1969 bis 1976 Ministerpräsident gewesen. Ein Polizist wies die drei auf ein bestehendes Hausverbot hin. Diese Aussage ist eine Lüge, da um 17 Uhr meine Frau, mein Sohn und ich an meinem Handy auf seinen Anruf warteten.

Weiterlesen

  • Frankreich: Fitness-Model stirbt nach Explosion von Sahnespender
Frankreich: Fitness-Model stirbt nach Explosion von Sahnespender

Das nationale Verbraucherinstitut hatte vor Geräten einer bestimmten Marke gewarnt, weil der obere Teil aus Plastik dem Druck nicht immer standhält. Bitte benutzen Sie dieses Gerät nicht! Frankreich - Bei der Explosion ihres Sahnespenders ist in Frankreich eine Frau ums Leben gekommen.

Weiterlesen

  • Russland wollte mit Hacks die US-Wahl beeinflussen — Ex-FBI-Chef
Russland wollte mit Hacks die US-Wahl beeinflussen — Ex-FBI-Chef

Diese Anhörung wird in die Geschichte eingehen. Trump und andere in seiner Regierung hätten ihn persönlich, aber auch das FBI diffamiert. Ja, er habe ein Memo über ein Gespräch zwischen ihm und Trump enthüllt. Er deutete an, dass Präsident Barack Obama den Trump Tower überwacht haben lasse. "Pass auf, was Du jetzt sagst", habe er gedacht. Der g...

Weiterlesen

  • Bereits ähnliche Unfälle Frau stirbt bei Explosion von Sahnespender in Frankreich
Bereits ähnliche Unfälle Frau stirbt bei Explosion von Sahnespender in Frankreich

Bei Instagram und Facebook gaben Familienmitglieder den Tod von Rebecca Burger bekannt. Das nationale Verbraucherinstitut hat vor Geräten einer bestimmten Marke gewarnt, weil der obere Teil aus Plastik dem Druck nicht immer standhält. Diese reichten von ausgeschlagenen Zähnen und Knochenbrüchen bis hin zum Verlust eines Auges, berichtete das Verbra...

Weiterlesen

  • 2050 leben fast zehn Milliarden Menschen auf der Welt
2050 leben fast zehn Milliarden Menschen auf der Welt

Von derzeit 7,6 Milliarden Erdbewohnern werde die Weltbevölkerung bis 2030 auf 8,6 Milliarden wachsen, 2050 dann die Marke von 9,8 Milliarden erreichen und 2100 bei 11,2 Milliarden liegen, erklärte die UNO in einem am Mittwoch (Ortszeit) veröffentlichten Bericht.

Weiterlesen

  • Verwirrung um angeblich in Portugal abgestürztes Löschflugzeug
Verwirrung um angeblich in Portugal abgestürztes Löschflugzeug

Sichern Sie sich mit TA-Plus alle Inhalte der TA-Webseite und unserer Smartphone-App. 64 Personen kamen seither in den Flammen ums Leben, mehr als 150 wurden verletzt. Viele Menschen wurden auf der Flucht in ihren Autos von der Feuerwalze eingeholt, andere starben in ihren Häusern. Als Soforthilfe stelle sie 200 000 Euro bereit, teilte die die kath...

Weiterlesen

  • Macron stellt in Regierungsumbildung neues Kabinett zusammen
Macron stellt in Regierungsumbildung neues Kabinett zusammen

Das freigewordene Justizressort habe die Juristin Nicole Belloubet übernommen, teilte der Generalsekretär des Élyséepalastes, Alexis Kohler, am Mittwochabend in Paris mit. Drei Minister hatten sich vor der Neubildung verabschiedet. Auslöser waren bei dreien von ihnen Vorwürfe der Scheinbeschäftigung gegen Bayrous MoDem-Partei.

Weiterlesen

  • Terrorermittlungen nach Zusammenprall mit Polizeiauto in Paris
Terrorermittlungen nach Zusammenprall mit Polizeiauto in Paris

Bei dem Attentäter handelte es sich um einen 31-Jährigen, der den französischen Behörden seit 2015 als radikaler Islamist bekannt war, wie aus Ermittlerkreisen verlautete. Dass der Mann trotz des Eintrags in der Gefährderdatei einen Waffenschein und Waffen besitzen konnte, sorgte in Frankreich für Debatten. Das berichtete der Sender BFMTV am Dienst...

Weiterlesen

  • Verwandte von Paris-Angreifer in Gewahrsam
Verwandte von Paris-Angreifer in Gewahrsam

Das Auto geriet in Brand. Es habe keine Verletzten gegeben, bestätigten Sicherheitskreise am Montag in Paris . Die Attacke ereignete sich wenige Tage vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl. Sein Wagen ging in Flammen auf, Innenminister Gérard Collomb sprach von einem versuchten Anschlag. Weder Sicherheitskräfte noch Passanten wurden ve...

Weiterlesen

  • Angel Di Maria zahlt zwei Millionen Euro
Angel Di Maria zahlt zwei Millionen Euro

Zusätzlich müsse er die millionenschwere Geldbuße zahlen. Nach spanischem Recht können Haftstrafen unter zwei Jahren ausgesetzt werden, wenn der Täter bislang nicht straffällig geworden ist. Nach der Anklage wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 14,7 Millionen Euro will der Ausnahmekönner Madrid offenbar gar verlassen, die Königlichen versuchen d...

Weiterlesen

  • Hitze Er durfte nicht in Shorts zur Arbeit
Hitze Er durfte nicht in Shorts zur Arbeit

Laut der Nachrichtenseite handelt es sich um den 20-jährigen Joey Barge aus Buckinghamshire, der in einem Callcenter arbeitet. Doch er konnte nicht. "Bis gleich, Twitter, ich werde gleich nach Hause geschickt", schrieb er zu dem Selfie. Stattdessen bewirkte sein Trotz-Outfit sogar, dass die Kleiderordnung im Büro geändert wurde.

Weiterlesen

  • Leiche des US-Studenten Otto Warmbier wird nicht obduziert
Leiche des US-Studenten Otto Warmbier wird nicht obduziert

Kein einziges Mal sei dessen Gesundheitszustand auch nur erwähnt worden. Nordkorea, Kuba und Nahost im Fokus des US-Präsidenten. Drei. Zwei Mitarbeiter der von protestantischen Christen aus dem Ausland geführten Elite-Universität PUST wurden erst im Mai 2017 festgenommen.

Weiterlesen

  • Brüssel-Attentäter sympathisierte offensichtlich mit IS
Brüssel-Attentäter sympathisierte offensichtlich mit IS

Doch sagte Behördensprecher Eric Van der Sijpt: "Es war klar, dass er mehr Schaden anrichten wollte, als er es tat". Der belgische nationale Sicherheitsrat sah keine Notwendigkeit, die derzeitige Terrorwarnstufe drei zu erhöhen, nach der ein Attentat " möglich und wahrscheinlich " bleibt.

Weiterlesen

  • Pentagon besiegelt Verkauf von Kampfjets an Katar Krise am Golf
Pentagon besiegelt Verkauf von Kampfjets an Katar Krise am Golf

Inmitten der diplomatischen Krise um Katar hat das Golfemirat ein milliardenschweres Rüstungsgeschäft mit den USA abgeschlossen. Hersteller Boeing lehnte eine Stellungnahme ab. Diese Aussage bestätigte zuletzt die Golf-Staaten Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrein in ihrer Haltung gegen den Nachbarn - sie brachen die dip...

Weiterlesen

  • US-Republikaner verteidigen umkämpfte Kongress-Sitze
US-Republikaner verteidigen umkämpfte Kongress-Sitze

Die Demokraten bleiben nach eigener Aussage aber kampfbereit. Das Wichtigste in Kürze: Die US-Regierung um Präsident Donald Trump sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Ihr Fokus im Kongress liege nun darauf, das von den Republikanern entworfene Gesundheitsgesetz durchzubringen und sich für Steuersenkungen einzusetzen, sagte Handel.

Weiterlesen

  • US-Luftwaffe schiesst syrischen Kampfjet ab
US-Luftwaffe schiesst syrischen Kampfjet ab

Der Pilot der Maschine werde seit dieser "schamlosen Aggression" vermisst, berichtete die Staatsagentur Sana am Sonntagabend weiter. Dagegen heißt es in einer in Washington veröffentlichten Stellungnahme, das Kampfflugzeug sei abgeschossen worden, nachdem es Stellungen der von der Koalition unterstützten Rebellen angegriffen habe.

Weiterlesen

  • Staatsanwaltschaft Brüssel: Mann nach Explosion
Staatsanwaltschaft Brüssel: Mann nach Explosion "neutralisiert"

Ein anderer Augenzeuge schrieb auf Twitter: "Zwei laute Explosionen am Brüsseler Hauptbahnhof". Nach der Explosion am Dienstagabend war Panik ausgebrochen. Der Attentäter vom Brüsseler Zentralbahnhof hat nach Erkenntnissen der Ermittler offenbar mit der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sympathisiert.

Weiterlesen

  • Anwalt von Kohls Witwe: Sohn inszeniert Eklat
Anwalt von Kohls Witwe: Sohn inszeniert Eklat

Er wird als Architekt der deutschen Einheit sowie des Zusammenwachsens Europas betrachtet. Er würdigte Kohls Gründung der Universitäten Trier und Kaiserslautern und die Kommunalreform von 1974. Er soll am 1. Juli mit einer europäischen Gedenkfeier in Straßburg geehrt werden. Am Abend soll Kohl auf einem Friedhof in Speyer beigesetzt werden un...

Weiterlesen

  • Angreifer war Gefährder mit Waffenschein
Angreifer war Gefährder mit Waffenschein

Unklar war, wie viele und welche Waffen heute beschlagnahmt wurden. Die Pariser Zeitung beschreibt den mutmaßlichen Angreifer als "radikalisiert" – er soll schon im Visier des Inlandsgeheimdienstes DGSI gewesen sein. Sein Wagen fing daraufhin Feuer. Der schwer verletzte Fahrer starb kurz darauf. Polizisten oder Passanten wurden nicht verletzt. Zude...

Weiterlesen

  • Familienstreit um den toten Helmut Kohl
Familienstreit um den toten Helmut Kohl

Beide waren politische Weggefährten Kohls während dessen Kanzlerschaft. Anschließend werde der Sarg mit dem Leichnam Kohls per Hubschrauber nach Deutschland gebracht.

Weiterlesen