• Schulz will aufholen wie Schröder
Schulz will aufholen wie Schröder

Das sei, zugegeben, in der Vergangenheit eine erfolgreiche Strategie gewesen, befindet Schulz . Stellenweise wirkt Schulz dünnhäutig wie SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf den letzten Metern vor der Wahl 2013. Die Debatte über das Wahlprogramm fällt knapp aus - was auch daran liegt, dass der Parteitag wegen des großen Andrangs mit Verspätung ...

Weiterlesen

  • Schiff für ersten Atommüll-Transport auf deutschem Fluss unterwegs
Schiff für ersten Atommüll-Transport auf deutschem Fluss unterwegs

Nach Angaben der Polizei startete der sogenannte Schubverband auf dem Neckar ohne Zwischenfälle Richtung Obrigheim in Baden-Württemberg zum stillgelegten Atomkraftwerk. Die Abladung der Behälter beginnt dann am Donnerstag. Die Polizei kündigte an, mit Hunderten Beamten im Einsatz zu sein. Der Transport wird von Booten der Wasserschutzpolizei ...

Weiterlesen

  • Schiff mit etwa 150 Menschen an Bord in Kolumbien gesunken
Schiff mit etwa 150 Menschen an Bord in Kolumbien gesunken

Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Polizei am Nachmittag auf dem rund 70 Kilometer von Medellín entfernten Stausee El Peñol-Guatapé. An Bord seien rund 150 Passagiere gewesen, teilten die Behörden mit. Möglich seien technische Probleme oder die Strömung, das Schiff könnte aber auch überladen gewesen sein, sagte der an der Rettung betei...

Weiterlesen

  • Nordkorea: Freigelassener US-Student Otto Warmbier gestorben
Nordkorea: Freigelassener US-Student Otto Warmbier gestorben

Daher sollen auch die Gehirnverletzungen rühren. In Frieden ruhen, lässt man den US-Studenten nicht. Washington - Am Ende kehrte er nach Hause zurück, aber seine Heimat hat Otto Warmbier nicht mehr gesehen. Ärzte der Universitätsklinik von Cincinnati widersprachen der offiziellen Darstellung aus Pjöngjang . Warum Warmbier ins Koma fiel, ...

Weiterlesen

  • SPD beginnt Parteitag zum Wahlprogramm
SPD beginnt Parteitag zum Wahlprogramm

Es ist der Klang zu der Erinnerung, die der Alt-Kanzler mit seinem Kurzauftritt auf diesem SPD-Parteitag heraufbeschwören soll. Zuletzt hatten sich die Werte aber wieder verschlechtert. Zum Schluss gibt es knapp zehn Minuten Applaus und "Martin, Martin"-Rufe". Nach der Kandidatenkür hatte die SPD die drei wichtigen Landtagswahlen im Saarland, in ...

Weiterlesen

  • Parteitag: Attacken auf Merkel sollen SPD die Wende bringen
Parteitag: Attacken auf Merkel sollen SPD die Wende bringen

Schulz will sich bei den Steuerüberschüssen des Bundes bedienen, um ein ambitioniertes Infrastruk tur-Programm aufzulegen. Auch damals lag die SPD weit hinter der Union. "Aber wir haben gekämpft und wir haben aufgeholt", sagte er. US-Präsident Donald Trump nannte er einen "irrlichternden Präsidenten". Im außenpolitischen Teil seiner Rede warf...

Weiterlesen

  • So sollen die Trauerfeiern für Helmut Kohl ablaufen
So sollen die Trauerfeiern für Helmut Kohl ablaufen

Schweigeminute für Helmut Kohl im Bundestag. Walter Kohl sagte, er sei von der Polizei auf ein Hausverbot hingewiesen worden. Helmut Kohl war der letzte Bundeskanzler aus der Generation, die ihre Kindheit in der Zeit der Nazidiktatur und des Zweiten Weltkriegs erlebt hatte.

Weiterlesen

  • May: EU-Bürger müssen Land nach Brexit nicht verlassen
May: EU-Bürger müssen Land nach Brexit nicht verlassen

Wortreich sprachen sie beim demonstrativen Schulterschluss über die Währungsunion, die Verteidigung und die Migrationspolitik . Für sie habe " die Gestaltung der Zukunft " der verbleibenden 27 Mitgliedstaaten "Vorrang auch vor der Frage der Verhandlungen mit Großbritannien über den Austritt", sagte Merkel bei ihrer Ankunft in Brüssel .

Weiterlesen

  • Schiff mit 150 Menschen an Bord kentert in Kolumbien
Schiff mit 150 Menschen an Bord kentert in Kolumbien

Laut lokalen Medien wurden bisher drei Leichen geborgen. Nach Medienberichten handelte es sich um ein Freizeit- und Tourismusschiff. Das Militär teilte mit, ein Hubschrauber der kolumbianischen Luftwaffe sei auf dem Weg zum Touristenort Guatapé, um die Rettungskräfte zu unterstützen.

Weiterlesen

  • Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen
Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

Kohl will nicht im Familiengrab in Ludwigshafen beigesetzt werden, sondern in Speyer . Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat eine solche Helmut-Kohl-Stiftung bereits vorgeschlagen. Nach dem Trauerakt soll der Sarg per Hubschrauber nach Deutschland gebracht und nach der Landung bei Ludwigshafen nach Speyer gebracht werden.

Weiterlesen

  • Neue Antworten zu Trumps Russland-Affäre
Neue Antworten zu Trumps Russland-Affäre

Das sagte Sessions vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats. Doch er dementiert, an irgendeiner Form der Beeinflussung während der US-Wahl beteiligt gewesen zu sein. Über Rücktritte aus Trumps engstem Umfeld wird aber immer wieder spekuliert, ohne dass etwas geschieht. Vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats antwortete Sessions auf all...

Weiterlesen

  • EU-Ratspräsident Tusk weist Mays Angebot zu EU-Bürgern zurück
EU-Ratspräsident Tusk weist Mays Angebot zu EU-Bürgern zurück

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat beim EU-Gipfel am Donnerstag die scharfe Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an einigen Ländern Osteuropas unterstützt. Der Umgang mit den Rechten von britischen und EU-Bürgern soll spätestens bis Jahresende geklärt werden. Der Abbau der hohen administrativen Hürden soll es einfacher mac...

Weiterlesen

  • Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien
Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

Um doch noch mehr Bürger an die Wahlurnen zu bekommen, hatte die staatliche Wahlkommission die Verlängerung der Wahlzeit um eine Stunde bis 20.00 Uhr angeordnet. Die Bewegung für sozialistische Integration (LSI) erhielt nach der Prognose zwischen elf und 15 Prozent. Ergebnisse werden am Montag vorliegen. Tirana ist seit 2014 offizieller EU-Beitri...

Weiterlesen

  • Kohl-Sohn fordert Staatsakt am Brandenburger Tor
Kohl-Sohn fordert Staatsakt am Brandenburger Tor

In der Berliner St. Hedwig-Kathedrale soll am Dienstag eine Trauerfeier für den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl stattfinden. Trauer um einen großen Staatsmann: Mit 87 Jahren ist Helmut Kohl , der Kanzler der deutschen Wiedervereinigung, gestorben.

Weiterlesen

"Anschlag auf Demokratie": Union weist Schulz-Kritik zurück

Richtig neu sind nur die Attacken auf die allzu starke Gegnerin: Einen " Anschlag auf die Demokratie " nennt er es, dass die CDU alle programmatischen Ideen der SPD schlicht ignoriert hat; Angela Merkel hat die Vorstellung ihres Programms erst in einer Woche geplant - ohne Parteitag.

Weiterlesen

  • EU-Gipfel in Brüssel: Das Meisterstück
EU-Gipfel in Brüssel: Das Meisterstück

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will mit Deutschland einen Neuanfang für Europa wagen und eine neue "Allianz des Vertrauens" schaffen. Laut Ratskreisen hieß es, dass alle EU-Bürger, die fünf Jahre in Großbritannien waren vor April 2017 - dem Zeitpunkt des EU-Austrittsantrags - würden wie britische Staatsbürger behandelt und nicht aufgef...

Weiterlesen

  • Schulz wirft Union
Schulz wirft Union "Arroganz der Macht" vor

Dabei seien für die SPD der Kompass die "Grundwerte von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität", sagte Schulz in seiner Rede am Sonntag auf dem Bundesparteitag der Sozialdemokraten in Dortmund . Schulz erklärte dazu: "Man hätte es auch sagen könne: Ob wir uns noch auf die Vereinigten Staaten von Amerika verlassen können, das wissen wir nicht"...

Weiterlesen

  • Umfrage: Abstand zwischen Union und SPD steigt auf 15 Prozentpunkte
Umfrage: Abstand zwischen Union und SPD steigt auf 15 Prozentpunkte

Die Grünen könnten sich im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf acht Prozent verbessern. 46 Prozent sind der Ansicht, dass die Union die grössere Kompetenz in der Steuerpolitik hat, so die "Bild am Sonntag" nach einer Umfrage des Emnid-Instituts.

Weiterlesen

  • Schulz macht Homo-Ehe zur Bedingung für Koalition
Schulz macht Homo-Ehe zur Bedingung für Koalition

Nach Ansicht des ehemaligen SPD-Vorsitzenden Björn Engholm macht dem Kanzlerkandidaten Schulz seine Nicht-Präsenz am Kabinettstisch zu schaffen. "Pah", sagt er und verfällt in jenen Bergarbeitersprech, der seine Aachener Heimatregion mit dem Ruhrgebiet verbindet.

Weiterlesen

  • In Dortmund: SPD-Parteitag beschließt einmütig Wahlprogramm
In Dortmund: SPD-Parteitag beschließt einmütig Wahlprogramm

Grund: die schwachen Umfragewerte. Das Rennen sei "vollständig offen", sagte er der "Saarbrücker Zeitung". 30 Prozent plus X seien drin. Während CDU und CSU zusammen stabil bei 39 Prozent blieben, büßte die SPD um einen Punkt auf 24 Prozent ein.

Weiterlesen

  • Walter Kohl fordert Staatsakt am Brandenburger Tor
Walter Kohl fordert Staatsakt am Brandenburger Tor

Dass Walter Kohl am Mittwoch mit Kohls Enkeln unangemeldet vor dem Haus in Oggersheim um Einlass gebeten habe, sei "die gewollte und bewusste Inszenierung eines Eklats". Im Mittelpunkt stand die Rede von Bundestagspräsident Norbert Lammert . Es gilt als sicher, dass Kohl gemeinsam mit seiner Frau und seinen Vertrauten, darunter neben Holth...

Weiterlesen

  • Briten-Premier Theresa May gibt bekannt | Nach Brexit wird kein EU-Bürger
Briten-Premier Theresa May gibt bekannt | Nach Brexit wird kein EU-Bürger

Sie hatte den 27 EU-Partnern am Vorabend erste Vorstellungen präsentiert, wie das aussehen soll. Im Nebenzimmer absolvierte die britische Premierministerin Theresa May einen Medienauftritt, der ganz im Zeichen des Brexit stand. Demnach schlug sie vor, dass EU-Bürger alle Rechte wie ihre britischen Nachbarn erhalten, wenn sie mindestens fünf Jah...

Weiterlesen

  • Schulz attackiert Merkel:
Schulz attackiert Merkel: "Anschlag auf die Demokratie"

Dies sei "ein Anschlag auf die Demokratie ". Die SPD hatte die drei Wahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen verloren. Zuletzt lag sie im ZDF-Politbarometer nur noch bei 25 Prozent - 14 Prozentpunkte hinter der Union.

Weiterlesen

  • May: EU-Bürger dürfen nach dem Brexit bleiben
May: EU-Bürger dürfen nach dem Brexit bleiben

Premierministerin May schlug den Teilnehmerangaben zufolge eine Stichtagsregelung vor: Wer vor diesem Datum fünf Jahre im Land war, sollten einen geregelten Rechtsstatus bekommen. Es soll aber eine Übergangsfrist von bis zu zwei Jahren geben. Er soll bis Ende März 2019 vollzogen sein. Die Premierministerin zeigte sich offen, ab welchem Zeitpunkt ...

Weiterlesen

  • Martin Schulz wirft Merkel
Martin Schulz wirft Merkel "Anschlag auf Demokratie" vor

Von Kanzlerin Angela Merkel ( CDU ) sei hingegen bislang "kein Piep" dazu gekommen, wohin sie das Land eigentlich steuern wolle. Wenn das Parteihauptquartier einer Regierungspartei beschließe, die Debatte um die Zukunft des Landes zu verweigern, nehme sie in Kauf, dass die Menschen nicht zur Wahl gingen.

Weiterlesen

  • Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf:
Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf: "Sind kampfbereit"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat den Rentenkurs seiner Rivalin Angela Merkel ( CDU ) kritisiert. Neben inhaltlichen Fragen geht es der SPD in Dortmund vor allem darum, ihren Kanzlerkandidaten wieder in die Offensive zu bringen.

Weiterlesen

  • Cyber-Attacke auf Parlament in Großbritannien
Cyber-Attacke auf Parlament in Großbritannien

Hacker hätten versucht, Zugang zu Nutzerkonten von Parlamentariern zu erlangen, heißt es. Das Unterhaus arbeite mit dem Nationalen Zentrum für Cybersicherheit zusammen. Der Konservative Henry Smith machte per Twitter den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un oder den russischen Präsidenten Wladimir Putin für den Angriff verantwortlich.

Weiterlesen

  • Hochhausbrand in London durch Kühlschrank verursacht
Hochhausbrand in London durch Kühlschrank verursacht

Man untersuche allgemeine Sicherheitsverstöße und Verstöße gegen den Brandschutz. Die offizielle Untersuchung der Brandursache bestätigt Vermutungen, die schon seit dem Brand in der vergangenen Woche in den britischen Medien kursierten, wie etwa die leicht entflammbare Fassade.

Weiterlesen

  • Schulz attackiert Union:
Schulz attackiert Union: "Anschlag auf die Demokratie"

Der Rat habe gelautet: "Sagen Sie nichts". Nehmen Sie zu nichts Stellung. "Beziehen Sie keine konkrete Position". Die Strategie, mit der Schulz in den Wahlkampf gestartet war, war aber auch zu putzig. "Sie darf keine Dauereinrichtung in diesem Land werden", sagte Oppermann. "Das ist wichtig", sagt der Machtmensch Schröder. Doch die Stimmung ist...

Weiterlesen

  • Abschied nehmen von Helmut Kohl: Deutschland und Europa gedenken dem Altkanzler
Abschied nehmen von Helmut Kohl: Deutschland und Europa gedenken dem Altkanzler

Kohls Witwe und andere Beteiligte müssten jetzt "höllisch aufpassen" damit sie das Andenken an den Verstorbenen nicht durch "kleinliche Egoismen und Rechthabereien" beschädigten. Außerdem gibt es Streit darüber ob Kohl mit einem Staatsakt geehrt wird . Am Donnerstag wurde der Sarg abgeholt. Totenmesse und Begräbnis sollen jedoch in Speyer stat...

Weiterlesen