• Trumps Anwälte untersuchen Team von Robert Mueller
Trumps Anwälte untersuchen Team von Robert Mueller

Zugleich sollen sie beredet haben, wie sie die Untersuchungen von US-Sonderermittler Robert Mueller begrenzen oder unterhöhlen können - beispielsweise durch die Aufdeckung eines Interessenkonflikts von Mueller. Trump bezeichnet die Russland-Vorwürfe als beispiellose "Hexenjagd". Fleischer forderte deshalb: "Lassen Sie Mueller seinen Job machen". ...

Weiterlesen

  • Reisehinweise für die Türkei: Was bedeutet das für Urlauber?
Reisehinweise für die Türkei: Was bedeutet das für Urlauber?

Es rät in diesem Zusammenhang zu "erhöhter Vorsicht". Was konkret bedeutet dies nun für Türkei-Urlauber? Können Urlauber in der Türkei umbuchen? Es wird dort jetzt ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in der Türkei in einigen Fällen Deutsche von freiheitsentziehenden Maßnahmen betroffen seien, deren Grund oder Dauer nicht nachvollziehb...

Weiterlesen

  • US-Medien: Trumps Sprecher Spicer tritt zurück
US-Medien: Trumps Sprecher Spicer tritt zurück

Trump hatte Scaramucci am Vormittag den Job angeboten. Spicer hingegen habe gegenüber dem Präsidenten betont, dass er die Berufung für einen schwerer Fehler halte. Seither heimste sich der 45-Jährige immer wieder Kritik und Spott ein. So spielte die Schauspielerin Melissa McCarthy mehrfach die Rolle des "Spicy" in " Saturday Night Live " auf CNN.

Weiterlesen

  • Senatsausschuss setzt Anhörung mit Trump Jr. und Manafort an
Senatsausschuss setzt Anhörung mit Trump Jr. und Manafort an

Die Sitzung soll am kommenden Mittwoch (16 Uhr MESZ) stattfinden. US-Medien berichteten zudem, dass sich Trumps Schwiegersohn und Berater Jared Kushner zu einer Aussage vor dem Geheimdienstausschuss des Senats am Montag bereit erklärt habe.

Weiterlesen

  • William und Kate besuchen Kinderkonzert in der Elbphilharmonie
William und Kate besuchen Kinderkonzert in der Elbphilharmonie

Auf Queen-Enkel William und seine Kate warten am Freitag (21.7.) gleich mehrere Stationen in der Elbmetropole. Erst kurz vor dem Rückflug sollten die Mini-Royals wieder dabei sein. Bereits am Vormittag versammelten sich dort Hunderte Schaulustige, wie NDR 90,3 berichtete. Drei Tage blieben der Prinz und die Herzogin insgesamt in Deutschland, zuvor ...

Weiterlesen

  • Türkischer Geheimdienst zunehmend gegen Erdogan-Kritiker in Deutschland aktiv
Türkischer Geheimdienst zunehmend gegen Erdogan-Kritiker in Deutschland aktiv

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist besorgt über zunehmende Aktivitäten des türkischen Geheimdienstes in Deutschland. Maaßen sprach von Versuchen, die türkischstämmige Bevölkerung in Deutschland einzuschüchtern, sofern diese gegen den türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan eingestellt sei.

Weiterlesen

  • Erdogan plant Reise in Golfregion
Erdogan plant Reise in Golfregion

Eine Liste mit 13 Forderungen, darunter auch die Schließung des Nachrichtensenders Al Jazeera , hatte Katar mehrmals zurückgewiesen. Der Präsident wird anschließend Kuwait und am Ende Katar besuchen, um sich mit dem kuwaitischen Emir Scheich Sabah al-Ahmad al-Sabah und dem katarischem Emir Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani zu treffen.

Weiterlesen

  • Prozesse: Erneuter Prozess gegen Frauenarzt endet mit Haftstrafe
Prozesse: Erneuter Prozess gegen Frauenarzt endet mit Haftstrafe

Dem Urteil war ein monatelanger Indizienprozess vorausgegangen. Er sprach aber von einem "Motivbündel". Im ersten Prozess war der Frauenarzt vom Vorwurf des Totschlages an seiner Ehefrau freigesprochen worden. Der habilitierte Mediziner sei aus Verzweiflung nach Chile gegangen, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Im ersten Prozess vor zwei Jah...

Weiterlesen

"Mord ohne Leiche" - sterbliche Überreste gefunden

Auf der Suche nach der seit mehr als zwei Jahren verschwundenen Hanaa S. ist eine Frauenleiche gefunden worden. Seit einer Erklärung eines der Angeklagten vor dem Landgericht Wuppertal in der seit Juni 2016 laufenden Hauptverhandlung hat die Kriminalpolizei Wuppertal unter Beteiligung der Tatortgruppe des Bundeskriminalamts im Großraum Kronau in ...

Weiterlesen

  • Graupapagei bringt Mörderin hinter Gitter
Graupapagei bringt Mörderin hinter Gitter

Die Einwohnerin des US-amerikanischen Bundesstaates Michigan, Glenna Duram, ist des Mordes an ihrem Mannes schuldig gesprochen worden. Danach wollte sie sich selbst umbringen, aber das ging schief. Seine "Aussage" wurde zwar nicht zugelassen, aber die Jury kam trotzdem zu dem Schluss, dass Glenna geschossen haben muss, auch wenn Glennas Verteidiger...

Weiterlesen

  • Zahl der Austritte leicht gesunken
Zahl der Austritte leicht gesunken

Um 17 Prozent ist die Zahl der Kirchenaustritte gesunken: Verließen 2015 noch 8.880 Menschen die katholische Kirche, waren es 2016 nur noch 7.394 Frauen und Männer. Bei den Kirchensteuereinnahmen haben die beiden großen Kirchen ein neues Rekordhoch zu verzeichnen: Trotz sinkender Mitgliederzahlen erreichten sie 2016 knapp 11,6 Milliarden Euro.

Weiterlesen

  • Nordkorea drohen nach Dürre massive Ernteausfälle
Nordkorea drohen nach Dürre massive Ernteausfälle

Die Frühernte im Juni, darunter von Weizen, Gerste und Kartoffeln, ging dem Bericht zufolge bereits um 30 Prozent zurück. Zwar habe der Regen im Juli einige Erleichterung gebracht, sei für eine normale Entwicklung der Pflanzen jedoch vermutlich zu spät gekommen.

Weiterlesen

  • Telekom-Hacker vor Gericht
Telekom-Hacker vor Gericht

Der Mann, der den Hackerangriff weitgehend gestanden hat, war im Februar in London festgenommen worden und sitzt seither in Deutschland in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

  • Sonnig, später im Süden Gewitter, 20 bis 30 Grad
Sonnig, später im Süden Gewitter, 20 bis 30 Grad

Mit 25 bis 31 Grad ist es dort allerdings wärmer als im Norden, wo die Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad liegen. Am Freitag wird es im Norden freundlich und im Südwesten lebt die Gewittertätigkeit wieder auf. Nur in Bayern können sich Gewitterzellen halten. Vor allem östlich der Elbe besteht dabei auch noch Unwettergefahr. Die Temperatur erreich...

Weiterlesen

  • Nachrichtensender stoppen Werbekampagne für Wirtschaftsstandort Türkei
Nachrichtensender stoppen Werbekampagne für Wirtschaftsstandort Türkei

Auch zeitnah zu diesen Äußerungen waren die Spots noch zu sehen gewesen. Die TV-Sender n-tv und N24 haben den Spot nun wegen "aktueller politischer Ereignisse" gestrichen. Eine Sprecherin der RTL-Vermarktungsfirma IP Deutschland erläuterte in einem Statement: "Nachdem sich die politische Lage in den letzten beiden Tagen grundlegend verändert hat un...

Weiterlesen

  • Deutschland zeigt klare Kante gegen die Türkei
Deutschland zeigt klare Kante gegen die Türkei

Das Handelsvolumen deutscher Unternehmen mit der Türkei unter dem Hermes-Schutzschirm sei 2016 um rund die Hälfte gesunken, hieß es. Dabei würde es nicht nur bei der Anpassung der Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei bleiben.

Weiterlesen

  • Trotz Trumps Bruch: US-Justizminister Sessions will
Trotz Trumps Bruch: US-Justizminister Sessions will "dienen, solange es angebracht ist"

Dass just er Ziel von Donald Trumps Ärger wird, hat viele überrascht: Denn Jeff Sessions, konservativer US-Justizminister aus Alabama, hatte lange als enger Mitstreiter des US-Präsidenten gegolten. Ein Sonderermittler und mehrere Kongressausschüsse untersuchen, ob es Absprachen zwischen Vertretern aus Trumps Wahlkampflager und Russland gab. Anschul...

Weiterlesen

  • Nach Verhaftungen: Berlin verkündet Schritte gegen Ankara
Nach Verhaftungen: Berlin verkündet Schritte gegen Ankara

Kaum ist er da, ist er auch schon wieder weg - auf dem Weg zu Gabriel . Kurz: Er will eine härtere Gangart gegenüber Ankara einschlagen. Die Hermes-Bürgschaften, womit der Staat Geschäfte von Firmen absichert, werden überprüft. " Deutschland muss jetzt handeln, sonst verliert es nach innen und nach außen seine Glaubwürdigkeit". Das trifft auc...

Weiterlesen

  • Gesetz zur Ehe für alle unterzeichnet
Gesetz zur Ehe für alle unterzeichnet

Das bestätigte eine Sprecherin des Bundespräsidialamts. Gleichgeschlechtliche Paare können dann gleichberechtigt heiraten und auch gemeinsam Kinder adoptieren. Vor allem unter konservativen Politikern und Juristen ist allerdings umstritten, ob eine Grundgesetzänderung nötig gewesen wäre. Homopaare bekommen nun alle Rechte und Pflichten einer Ehe ...

Weiterlesen

  • SEK-Einsatz in Kassel | Schüsse in Mehrfamilienhaus
SEK-Einsatz in Kassel | Schüsse in Mehrfamilienhaus

Die Polizei rückte daraufhin mit einem Großaufgebot zum Tatort an und umstellte das Gebäude. "Wir haben alles im Einsatz, was gut ist bei uns", sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage.

Weiterlesen

  • Neue Anti-Terror-Gesetze: Katar will Krise am Golf entschärfen
Neue Anti-Terror-Gesetze: Katar will Krise am Golf entschärfen

Demnach werden künftig zwei nationale Listen mit Einzelpersonen und terroristischen Gruppen erstellt. Zuvor hatten die USA und Katar ein Abkommen zur Zusammenarbeit im Anti-Terror-Kampf geschlossen, bei dem es vor allem um die Finanzierung von Terrorismus geht.

Weiterlesen

  • Männer unter 50 Jahren dürfen Jerusalems Altstadt nicht betreten
Männer unter 50 Jahren dürfen Jerusalems Altstadt nicht betreten

Drei arabische Israelis hatten in der Jerusalemer Altstadt die israelische Polizisten erschossen, sie wurden daraufhin von Sicherheitskräften getötet. Gestern waren bei Zusammenstößen zwischen Palästinensern und der Polizei 20 Menschen verletzt worden. Am Sonntag wurde der Zugang zum Tempelberg wieder ermöglicht.

Weiterlesen

  • Türkei-Konflikt: Nutzt Erdogan Deutsche als Geiseln?
Türkei-Konflikt: Nutzt Erdogan Deutsche als Geiseln?

Am Donnerstag wird der Minister seinen Urlaub unterbrechen, um sich im Amt mit Experten zu beraten, wie auf die jüngsten Attacken des türkischen Präsidenten Erdogan reagiert werden soll. Das Blatt berichtete, Berliner Regierungskreise würden die Vorwürfe als absurd bewerten. Justizminister Heiko Maas (SPD) verurteilte die Inhaftierung Steudtner...

Weiterlesen

  • Richard Grenell soll US-Botschafter in Berlin werden
Richard Grenell soll US-Botschafter in Berlin werden

Der 50-Jährige ist als der am längsten dienende Pressesprecher der US-Botschaft bei der Uno bekannt. Grenell war für eine Stellungnahme zunächst nicht erreichbar. Washington. Der seit sechs Monaten durch den Abzug von John Emerson vakante Posten des amerikanischen Botschafters in Berlin steht vor der Wiederbesetzung.

Weiterlesen

  • EasyJet - Leichtfried gibt grünes Licht für Europazentrale in Wien
EasyJet - Leichtfried gibt grünes Licht für Europazentrale in Wien

Das erste Flugzeug von easyJet Europe hat bereits den Flugbetrieb aufgenommen: OE-IVA, fliegt von London Luton nach Wien. easyJet wird die Ummeldung der rund 110 Flugzeuge zu easyJet Europe, die für den EUFlugbetrieb abgestellt werden sollen, im Laufe der kommenden zwei Winter vornehmen.

Weiterlesen

  • Schelling übt Kritik an Pflegeregress-Abschaffung
Schelling übt Kritik an Pflegeregress-Abschaffung

Freilich hat Schellings ÖVP selbst das Aus für den Pflege-Regress begrüßt und geschlossen im Nationalrat dafür gestimmt. Zudem werde nun der Kostendämpfungspfad nicht einzuhalten sein, da auch Folgekosten entstünden, etwa ein höherer Bedarf an Pflegeheimen.

Weiterlesen

  • Machtprobe in Polen im Streit um Justizreform
Machtprobe in Polen im Streit um Justizreform

Unterstützung bekam der Staatschef am Abend von tausenden Demonstranten. Falls die umstrittenen Gesetze in Warschau in Kraft treten, wird das Konsequenzen haben. Warschau/Brüssel . Die Europäische Kommission macht gegen die polnische Regierung Ernst: Justizkommissarin Vera Jourova drohte dem Land an, Fördergelder zu entziehen.

Weiterlesen

  • EU droht Polen mit Stimmrechts-Entzug
EU droht Polen mit Stimmrechts-Entzug

Sein Bruder ist der Überzeugung, dass Kaczynski Opfer eines Anschlags wurde. Nach Einschätzung von Kritikern könnten über die Justizreform Demokratie und Gewaltenteilung in dem EU-Mitgliedsland ausgehebelt werden. Dazu müssten die anderen Mitgliedstaaten jedoch einstimmig feststellen, dass ein "schwerwiegender und anhaltender Verstoß" gegen EU-Grun...

Weiterlesen

  • Auto prallt gegen Baum - Drei Insassen sterben
Auto prallt gegen Baum - Drei Insassen sterben

Die Fahrerin war in der Nacht zum Donnerstag nach rechts von der Straße bei Frankenhofen (Gemeinde Kaltental) abgekommen. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt 6 Personen aus Ungarn. Die Fahrerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der Beifahrer wurde ebenfalls schwer verletzt, blieb aber ansp...

Weiterlesen

  • Im Stau gewendet: Geisterfahrer flüchten über Rettungsgasse
Im Stau gewendet: Geisterfahrer flüchten über Rettungsgasse

Das berichtet ein Augenzeuge. Teilweise hätten die Autos nach Zeugenangaben bis zu zwei Kilometer in der Rettungsgasse zurückgelegt, um dem Stau zu entkommen. - pnpRocksänger tot aufgefunden - Suizid?Los Angeles. Rettungsdienst und Polizei werden auf dem Weg zu einem Unfall immer wieder von Autofahrern blockiert, die keine Rettungsgasse bilden ...

Weiterlesen