• Nordrhein-Westfalen: De Maizière:
Nordrhein-Westfalen: De Maizière: "unerhörter Verdacht" im Fall Amri

Der innenpolitische Sprecher der Berliner CDU, Burkard Dregger, nennt die neuen Erkenntnisse im Fall Amri "verstörend". Darauf hätten "die Opfer, ihre Angehörigen und die Öffentlichkeit einen Anspruch", sagte de Maizière der "Bild" (Freitag).

Weiterlesen

  • Regierung - Neue schwere Vorwürfe gegen Trump
Regierung - Neue schwere Vorwürfe gegen Trump

Zur Vorbereitung der Visite telefonierten der US-Präsident und Israels Premier Benjamin Netanyahu miteinander, wie ein Sprecher von Netanyahus Büro am Mittwoch sagte. Die Weiterverbreitung von klassifizierten Informationen könnte Aufschluss über die Methoden geben, wie sie gewonnen wurden, sowie die Quellen in Gefahr bringen.

Weiterlesen

  • Schwarz-Gelb in NRW schwierig
Schwarz-Gelb in NRW schwierig

Schwarz-Gelb ist nach der Landtagswahl am Sonntag die einzige noch realistische Regierungskonstellation - CDU und FDP kämen allerdings nur auf die sehr knappe Mehrheit von einer Stimme. SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil sagte in der "Bild"-Online-Sendung "Die richtigen Fragen": "Wir haben den richtigen Kandidaten mit Martin Schulz". Es gebe viele jun...

Weiterlesen

  • Flirtversuch abgelehnt: 28-Jährige im Nachtbus in Wedding verprügelt
Flirtversuch abgelehnt: 28-Jährige im Nachtbus in Wedding verprügelt

Dieser machte ihr Avancen und habe versucht sie "anzumachen". Als die 28-jährige Frau den Mann aufforderte, sie in Ruhe zu lassen, entbrannte ein Streit zwischen den Beiden, in den sich drei andere Frauen im Alter von 65, 17 und 16, sowie ein zwölfjähriges Mädchen einmischten.

Weiterlesen

  • CDU und FDP loten Chancen aus
CDU und FDP loten Chancen aus

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner kündigte nach dem Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen an, auch im Bundestagswahlkampf eine "Strategie der Eigenständigkeit" zu verfolgen. "So ist die Atmosphäre zwischen CDU und FDP". Als Landtagsabgeordnete will Kraft aber im Landtag bleiben, sie gewann das Direktmandat in ihrem Wahlkreis Mülheim I.

Weiterlesen

  • Macron: mehr Einsatz von Deutschland und Europa in Mali
Macron: mehr Einsatz von Deutschland und Europa in Mali

Der 39-jährige Staatschef besucht einen Stützpunkt in Gao in der Nordhälfte des westafrikanischen Landes und trifft dabei auch den malischen Präsidenten Ibrahim Boubacar Keita. Macron wurde in Mali von Aussenminister Jean-Yves Le Drian und Verteidigungsministerin Sylvie Goulard begleitet. Nach Kritik französischer Medien und Journalistenvereini...

Weiterlesen

  • Freund mit Kreissäge getötet - über zwölf Jahre Haft
Freund mit Kreissäge getötet - über zwölf Jahre Haft

Vor gut einem Jahr fand die Kripo seine Leiche in dem Garten des Hauses im Münchner Vorort Haar, in dem er bis zu seinem Verschwinden zusammen mit seiner Freundin gelebt hatte. Hatte die Frau ihren körperlich kräftigeren Lebensgefährten bewusst und heimtückisch in diese wehrlose Situation gebracht? Das Gericht ging deshalb davon aus, dass der Verur...

Weiterlesen

  • Nach Vergewaltigung einer Camperin: Verdächtiger angeklagt
Nach Vergewaltigung einer Camperin: Verdächtiger angeklagt

Großen Strafkammer des Bonner Landgerichts verantworten, teile Gerichtssprecher Bastian Sczech mit. Er soll den jungen Leuten sechs Euro und eine Lautsprecherbox abgenommen und dann die 23-Jährige nach draußen gezwungen haben. In gebrochenem Englisch soll er sie als Schlampe beschimpft, sie gepackt und erklärt haben, dass er Sex wolle. "Aber das is...

Weiterlesen

  • Ex-Häftling nach nur 45 Minuten rückfällig
Ex-Häftling nach nur 45 Minuten rückfällig

Gestern entließ die JVA Gablingen gegen 08.30 Uhr einen 30-jährigen Mann. Er lief daraufhin in den Ortsteil Gablingen-Siedlung. Wie die Polizei mitteilt, trat er kurz nach seiner Entlassung aus Frust gegen einen Briefkasten und warf mehrere Mülltonnen um.

Weiterlesen

  • CDU und FDP wollen über Koaltion verhandeln
CDU und FDP wollen über Koaltion verhandeln

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen geht der Anstieg der Wahlbeteiligung laut einer Studie vor allem auf die Mobilisierung der sozialen Mitte und der Oberschicht zurück. Das teilten die Parteivorsitzenden Armin Laschet und Christian Lindner auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit. Allerdings betonte der FDP-Chef, dass es sich nicht um ein...

Weiterlesen

  • Deutschland kann jederzeit aus Incirlik abziehen - türkischer Außenminister
Deutschland kann jederzeit aus Incirlik abziehen - türkischer Außenminister

Nur zwei Tage später zerschlugen sich die Hoffnungen wieder, die deutsch-türkische Krise beilegen zu können. Die Bundeswehr sei eine Parlamentsarmee, und Abgeordnete müssten "ihre Soldaten selbstverständlich besuchen können", so die Kanzlerin.

Weiterlesen

  • Parteien - Düsseldorf - NRW-SPD berät über Spitze: Groschek Favorit für Vorsitz
Parteien - Düsseldorf - NRW-SPD berät über Spitze: Groschek Favorit für Vorsitz

Linder betonte, man sehe nach einem "sportiven Wahlkampf" auf beiden Seiten die Bereitschaft zu fairen Einigungen, durch die beide Parteien ihr Profil schärfen und dem Willen ihrer Wähler gerecht werden könnten. Groschek muss nun von einem Landesparteitag am 10. Juni gewählt werden. Nachfolger der bei der Landtagswahl abgewählten Ministerpräsidenti...

Weiterlesen

  • Richter schlief in Verhandlung: Gericht kippt Urteil
Richter schlief in Verhandlung: Gericht kippt Urteil

Wegen eines schlafenden Richters sei dort die Richterbank nicht ordentlich besetzt gewesen. Verhandelt worden war ein Streit um eine Rente wegen Erwerbsunfähigkeit. Die anderen Richter bemerkten dies und stießen ihn mit dem Fuß an - das habe aber nur kurz geholfen. Das BSG holte Stellungnahmen mehrerer Zeugen der Verhandlung ein.

Weiterlesen

  • München: Flugzeugteil stürzt am Münchner Flughafen in Feld
München: Flugzeugteil stürzt am Münchner Flughafen in Feld

Bei dem Unfall am Freitagmorgen wurde niemand verletzt. Laut Medienberichten soll es sich bei dem Flugzeug um eine Transportmaschine gehandelt haben. Der Weiterflug der Maschine sei zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen, heißt es von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig.

Weiterlesen

  • NRW-SPD schließt Große Koalition aus
NRW-SPD schließt Große Koalition aus

Laschet strebt eine Regierungsbildung vor den Sommerferien an. Dass er NRW tatsächlich zum "Aufsteigerland "machen kann". Schwarz-Gelb ist damit die einzige noch realistische Regierungskonstellation im bevölkerungsreichsten Bundesland. Oppermann warnte am Dienstag in Berlin gleichzeitig vor CDU und FDP. Die Zufriedenheit mit der Arbeit der Landes...

Weiterlesen

  • Der Tag: Strafvereitelung im Fall Amri: Anzeige gegen LKA
Der Tag: Strafvereitelung im Fall Amri: Anzeige gegen LKA

Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri hätte nach neuen Erkenntnissen möglicherweise vor dem Anschlag festgenommen werden können. Festgestellt wurde der Vorgang erst am Dienstag, er erhärtete sich am Mittwoch. Ein Abschlussbericht kann nach drei Monaten Ausschussarbeit noch nicht erstellt werden. Sitzung werden die vorerst letzten 4 von ...

Weiterlesen

  • Schwierige Koalitionssuche nach CDU-Sieg in Nordrhein-Westfalen
Schwierige Koalitionssuche nach CDU-Sieg in Nordrhein-Westfalen

Wenn die Linkspartei den Einzug in den Düsseldorfer Landtag nicht schafft, wäre theoretisch sogar eine schwarz-gelbe Koalition möglich, die auf 91 von 181 Landtagssitzen käme. Er wolle mit allen reden, "um dann zu sehen, wo ist am meisten programmatisch durchführbar", erklärte er. Die Sozialdemokraten müssten sich erst einmal neu sortieren - und di...

Weiterlesen

  • Basquiat-Gemälde für Rekordsumme versteigert
Basquiat-Gemälde für Rekordsumme versteigert

Das auf 1982 datierte Gemälde zeigt einen mit Öl-Stift und Sprühfarbe gemalten, bunten Totenkopf auf hellblauem Untergrund. New York. Jean-Michel Basquiat gehört zu den bedeutendsten Künstlern der letzten Jahrzehnte. "Als ich dieses Gemälde erstmals entdeckte, war ich von so viel Begeisterung und Dank über die Liebe zur Kunst getroffen". Das neue...

Weiterlesen

  • Mögliche Manipulation im Fall Anis Amri: Anzeige gegen Berliner LKA-Mitglieder
Mögliche Manipulation im Fall Anis Amri: Anzeige gegen Berliner LKA-Mitglieder

Dieser Frage gehen seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche verschiedene Gremien nach. Der Verdacht: Mitarbeiter des Berliner Landeskriminalamts (LKA) manipulierten die Akte Amris bewusst. Am Mittwochnachmittag hatte Innensenator Andreas Geisel (SPD) in einer Pressekonferenz öffentlich gemacht, dass eine LKA-Ak...

Weiterlesen

  • Umfrage: Münster ist fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands
Umfrage: Münster ist fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Als Stärke sehen die Befragten dagegen die gute Erreichbarkeit in das Stadtzentrum oder die Befahrbarkeit von Einbahnstraßen. Bemängelt haben die Bremer Radfahrer vor allem die Sicherheit und den Komfort beim Radfahren. Hinter Baunatal folgen in Hessen Mörfelden-Walldorf nahe Frankfurt und Kriftel (Main-Taunus-Kreis), wie der ADFC am Freitag mitt...

Weiterlesen

  • Laschet und Lindner
Laschet und Lindner "hart, aber herzlich" auf Koalitionskurs

Neben einem Jamaika-Bündnis ist auch eine große Koalition oder eine Ampel aus SPD, Grünen und FDP möglich. CDU und FDP könnten mit einer Stimme Mehrheit regieren. "Aber in der inneren Sicherheit wird das mit der FDP sehr schwierig", weiß Laschet. Die absolute Mehrheit liegt damit bei 100 Sitzen. Das geschah indirekt erst nach der vergeigten Sch...

Weiterlesen

  • Deutschland: Kein Eistraining für DEB-Team am Tag vor WM-Viertelfinale
Deutschland: Kein Eistraining für DEB-Team am Tag vor WM-Viertelfinale

Der stets höfliche und geduldige 38-Jährige schafft eine angenehm professionelle Atmosphäre und hat für einen Aufschwung gesorgt, den DEB-Präsident Franz Reindl "kometenhaft" nennt. Anders als der abgeklärte Sturm hatten die deutschen Spieler unmittelbar nach Ende der Partie schon ein wenig mehr an dem Aus zu knabbern: "Ich bin ein bisschen enttäus...

Weiterlesen

  • Regierungsbildung CDU und FDP wollen in NRW sondieren
Regierungsbildung CDU und FDP wollen in NRW sondieren

Da Nordrhein-Westfalens Sozialdemokraten den Gang in eine Große Koalition kategorisch ausschließen, gilt ein schwarz-gelbes Bündnis an Rhein und Ruhr als einzig realistische Regierungsoption: Damit ist Christian Lindner , der sich noch bitten lässt, quasi zum Regieren gezwungen.

Weiterlesen

  • Berliner LKA soll versäumte Gelegenheit zu Festnahme Amris vertuscht haben
Berliner LKA soll versäumte Gelegenheit zu Festnahme Amris vertuscht haben

Im Berliner Landeskriminalamt (LKA) ist ein Dokument vom November 2016 aufgetaucht, das die Ergebnisse einer Telefonüberwachung von Amri zusammenfasst. Er gehe von Konsequenzen in den kommenden Tagen aus, sagte Geisel. Das habe zu der Aussage geführt, dass es keine Möglichkeit gegeben habe, vor dem Anschlag gegen Amri vorzugehen.

Weiterlesen

  • Mann verbrennt sich auf Münchner Marienplatz
Mann verbrennt sich auf Münchner Marienplatz

Es soll sich bei dem Mann um einen 54-Jährigen aus Ostdeutschland handeln, der bisher nicht polizeilich auffiel. Mitten auf dem Platz, zwischen Mariensäule und Rathaus überschüttete er sich mit mehreren Litern Benzin und zündete sich selbst an.

Weiterlesen

  • Incirlik-Streit: Gabriel droht mit Abzug weiterer Soldaten
Incirlik-Streit: Gabriel droht mit Abzug weiterer Soldaten

Ein Sprecher des Verteidigungsministerium bestätigte am Dienstag, die Ressortchefin beabsichtige, sich am Freitag in Jordanien von dem Erkundungsteam über aktuelle Erkenntnisse informieren zu lassen. Der Bundestag entscheidet über jeden bewaffneten Einsatz der Bundeswehr. Berlin . Der Antrag wurde mit den Stimmen von Union und SPD an die zustä...

Weiterlesen

  • Anzeige gegen LKA-Mitglieder wegen Verschleierung im Fall Amri
Anzeige gegen LKA-Mitglieder wegen Verschleierung im Fall Amri

Der Ausschuss kam am Donnerstag zu seiner letzten Sitzung in dieser Wahlperiode zusammen. Amri konnte am 19. Dezember den Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz mit zwölf Toten begehen, obwohl er als islamistischer Gefährder auf dem Radar der Sicherheitsbehörden war.

Weiterlesen

  • Türkei:
Türkei: "Flehen" nicht um Verbleib deutscher Soldaten

Die Bundeswehr sei eine Parlamentsarmee und es sei nicht hinnehmbar, dass den Bundestagsabgeordneten der Kontakt mit den entsandten deutschen Soldaten verweigert werde, sagte Oppermann. "(.) Wenn sie gehen wollen, sagen wir auf Wiedersehen". Der Bundestag soll in der nächsten Sitzungswoche über die Ergebnisse der Gespräche informiert werden.

Weiterlesen

  • Trump soll Geheiminformationen an Russland gegeben haben
Trump soll Geheiminformationen an Russland gegeben haben

Russlands Präsident Putin schaltet sich in den Streit über die Weitergabe geheimer Informationen durch Donald Trump ein. Zu der Kontroverse in den USA meint er, dort entwickle sich "politische Schizophrenie". "Die Sicherheitsbeziehungen zwischen Israel und unserem größten Verbündeten, den USA, sind tief, bedeutend und beispiellos in ihrem Umfang"...

Weiterlesen

  • Technische Probleme Passagierflieger muss 54 Tonnen Kerosin über Westpfalz
Technische Probleme Passagierflieger muss 54 Tonnen Kerosin über Westpfalz

Es sei in dem Fall aber um eine Risikoabwägung gegangen. Dadurch würde das Leben der Passagiere gefährdet. Nach Angaben der Sprecherin wird deutschlandweit maximal 25 Mal pro Jahr Kerosin von zivilen Flugzeugen abgelassen.

Weiterlesen