• Baukran stürzt in Bonn um
Baukran stürzt in Bonn um

Die Bergungsarbeiten konnten nach einer Verzögerung am Abend beginnen. Ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte, der Bahnverkehr laufe wie üblich. Fußwege vor und hinter dem Hauptbahnhof sind gesperrt. Zudem konnte der Zentrale Busbahnhof (ZOB) nicht angefahren werden. Friedensplatz und Stadthaus wurden jedoch bedient. Straßenbahnen und Linienbusse fu...

Weiterlesen

  • Grüne: Koalition nur mit Homoehe
Grüne: Koalition nur mit Homoehe

Der Kohleausstieg solle "planungssicher und unumkehrbar" über die Bühne gehen, heißt es in dem Beschluss zum Klimaschutz. Fraktionschef Anton Hofreiter warnte in einer eindringlichen Rede, der Klimaschutz schreite schlimmer voran als bislang angenommen.

Weiterlesen

  • Grosser Europäer und Einheitskanzler - Kohl stirbt mit 87 (4. AF)
Grosser Europäer und Einheitskanzler - Kohl stirbt mit 87 (4. AF)

Nicht nur die Partei, sondern die ganze Republik habe eine Persönlichkeit verloren, die sich sehr um Deutschland verdient gemacht hat. Helmut Kohl , das war der Kanzler meiner konservativen Onkel und Tanten, der Kanzler des "Weiter so", die fleischgewordene Garantie dafür, dass sich niemals etwas ändern würde in diesem Land.

Weiterlesen

  • Blumen, Kerzen und eine Kusshand: Abschied von Helmut Kohl
Blumen, Kerzen und eine Kusshand: Abschied von Helmut Kohl

Dort traf sie am Samstag Papst Franziskus. Der CDU-Politiker war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Ludwigshafen gestorben. "Mit seinen besonderen Verdiensten um Europa und um die Einheit der Deutschen hat Helmut Kohl es verdient, dass in Berlin und anderen Städten auch Straßen und Plätze nach ihm benannt werden", sag...

Weiterlesen

  • Kohls größtes Verdienst bleibt die Einheit Deutschlands und Europa
Kohls größtes Verdienst bleibt die Einheit Deutschlands und Europa

Einer der größten Momente seines Lebens: Bei der Einheitsfeier am 3. Oktober 1990 winkt Helmut Kohl in die Menge, flankiert von Hans-Dietrich Genscher, Hannelore Kohl und Bundespräsident Richard von Weizsäcker. 2015 hatte sich sein Zustand deutlich verschlechtert, nach monatelangem Klinikaufenthalt kam er aber wieder zu Kräften. "Ohne He...

Weiterlesen

  • Berlin: Weltweite Trauer über den Tod Helmut Kohls
Berlin: Weltweite Trauer über den Tod Helmut Kohls

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat Kohl für seinen "Weitblick mit Realismus" gewürdigt, der "Visionen mit Freundschaft" verbunden habe, so der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer, am Samstag in ihrem gemeinsam Kondolenzschreiben .

Weiterlesen

  • Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet
Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Mit den unbequemen Wahrheiten in seinen Liedern und literarischen Texten sei er ein "unerbittlicher Verfechter unserer Demokratie und westlichen Werte-Gemeinschaft". Während des Kalten Krieges war Point Alpha ein US-Beobachtungsposten. Die Laudatio hielt Biermanns Freund und Bundestagspräsident Professor Dr. Hamburg/Meiningen - Große Ehre für de...

Weiterlesen

  • Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte
Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte

Er betrauere mit dem Tod des früheren Bundeskanzlers den "Verlust eines wahren Freundes der Freiheit", sagte der frühere US-Präsident George H.W. Bush und erinnerte daran, wie er mit Kohl auf das Ende des Kalten Krieges hingearbeitet habe. Auch UN-Generalsekretär Antonio Guterres reagierte mit Betroffenheit auf den Tod von Altkanzler Helmut Kohl ...

Weiterlesen

  • Donald Trump würdigt Kohl als
Donald Trump würdigt Kohl als "Freund und Verbündeten" der USA

Der Bundesregierung zufolge leisten die Stiftungen "als Museen und Forschungseinrichtungen einen Beitrag zum besseren Verständnis der Geschichte Deutschlands"; sie haben ihren Sitz an Orten, "die eng mit dem Leben dieser Politiker verbunden sind".

Weiterlesen

  • Räuber erbeutet bei Überfall auf Spielothek mehrere Hundert Euro
Räuber erbeutet bei Überfall auf Spielothek mehrere Hundert Euro

Der Mann betrat gegen 22.30 Uhr eine Spielothek in der Deisterstraße, bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes. Polizisten fahndeten noch in der Nacht nach dem Räuber. Die Kriminalpolizei sucht nun nach weiteren Zeugen, da die umfangreichen Fahndungsmaßnahmen nicht zum Erfolg führten.

Weiterlesen

  • Anhänger der rechtsextremen Identitären Bewegung versammeln sich in Berlin
Anhänger der rechtsextremen Identitären Bewegung versammeln sich in Berlin

Ein Polizeisprecher gab die Zahl der Teilnehmer mit mehreren hundert an. Laut Polizei versuchten Teilnehmer der Gegendemonstration, Absperrungen zu umgehen. Angemeldet wurde eine Demonstration mit bis zu tausend Teilnehmern unter dem Motto "Zukunft Europa - Für die Verteidigung unserer Identität, Kultur und Lebensweise".

Weiterlesen

  • Kauder: Wir trauern um Helmut Kohl
Kauder: Wir trauern um Helmut Kohl

In diesen Worten brachte Wladimir Putin in seiner Kondolenzadresse an Deutschlands Bundespräsidenten und die Kanzlerin sein Beileid zum Ausdruck. VielePolitiker aus dem In- und Ausland würdigten nach der Todesnachricht die Lebensleistung des verstorbenen Altkanzlers.

Weiterlesen

  • Grüne diskutieren über Wahlprogramm
Grüne diskutieren über Wahlprogramm

Die Grünen seien von Anfang an eine Partei des Friedens gewesen, sagte Ströbele, der an die harten Auseinandersetzungen über Kriegseinsätze auf dem Balkan während der rot-grünen Bundesregierung nach 1998 erinnerte. Die Partei hatte sich im letzten Herbst nach kontroverser Debatte für die Einführung einer "Vermögenssteuer für Superreiche" ausgespro...

Weiterlesen

  • Krawalle in der Rigaer Straße
Krawalle in der Rigaer Straße

Sie warfen Flaschen und Steine, Böller explodierten. Ausschreitungen wie diese sind im Szene-Stadtteil nicht neu. Die Rigaer Straße ist immer wieder Schauplatz von Auseinandersetzungen zwischen Linksautonomen und der Polizei . Warum es zu der Randale kam, war bisher nicht klar. Die Polizei ging nun mit einem Großaufgebot gegen die Randaliere...

Weiterlesen

  • Deutschlands Ex-Kanzler Helmut Kohl ist tot
Deutschlands Ex-Kanzler Helmut Kohl ist tot

Er regierte von 1982 bis 1998 als Bundeskanzler und war damit der am längsten amtierende Kanzler. "Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer, der sehr viel dafür getan hat, dass nicht nur die Deutsche Einheit gekommen ist, sondern auch dass Europa zusammengewachsen ist", sagte Deutschlands ...

Weiterlesen

  • Mann (37) schlägt und tritt auf zwei schlafende Obdachlose ein
Mann (37) schlägt und tritt auf zwei schlafende Obdachlose ein

Das teilt die Polizei mit. Dabei habe er laut Zeugen wiederholt nationalsozialistische und rassistische Parolen gerufen. Zeugenaussagen zufolge trug der Mann schwarze Handschuhe, als er auf sein 52 Jahre altes Opfer einschlug. Dort wurde der mutmaßliche Täter nach durchgeführter Blutentnahme und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen....

Weiterlesen

  • Waigel würdigt Kohl als
Waigel würdigt Kohl als "erfolgreichsten" deutschen Politiker der Nachkriegszeit

Die Familie wohnte in einem Bungalow im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim - Kohls Zuhause bis zum Schluss. Mit großer Betroffenheit hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf die Nachricht vom Tod von Altbundeskanzler Helmut Kohl reagiert: " Helmut Kohl war mit einer Amtszeit von sechzehn Jahren nicht nur der am längsten regierende Bu...

Weiterlesen

  • Fußgänger bei illegalem Autorennen in Mönchengladbach getötet
Fußgänger bei illegalem Autorennen in Mönchengladbach getötet

Ein 28-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr den Fußgänger um, der über die Straße laufen wollte. Der Mann starb kurz darauf. Der zweite Fahrer sei geflohen. Die Ermittlungen dauern an. Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.

Weiterlesen

  • Europa wäre ohne Helmut Kohl nicht denkbar
Europa wäre ohne Helmut Kohl nicht denkbar

Vizekanzler Gabriel sprach von einem "wirklich großen Deutschen". Kohl hat es geschafft, zugleich deutscher Patriot und überzeugter Europäer zu sein. "Für die CDU wird er immer ein Fixpunkt bleiben", würdigt Verteidigungsministerin und CDU-Vize Ursula von der Leyen den Altkanzler. "Ein wahrer Europäer." EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker...

Weiterlesen

  • Heintz schwimmt in Weltjahresbestzeit zur WM-Norm
Heintz schwimmt in Weltjahresbestzeit zur WM-Norm

Der 26 Jahre alte Silbermedaillengewinner der Kurzbahn-WM 2016 und der Langbahn-EM 2014 schlug am Freitagvormittag bei den deutschen Meisterschaften in Berlin nach 1:56,59 Minuten an und blieb damit fast eine Sekunde unter seiner alten Bestmarke von 1:57,48 Minuten.

Weiterlesen

  • Pozzovivo gewinnt 6. Etappe und führt Tour de Suisse an
Pozzovivo gewinnt 6. Etappe und führt Tour de Suisse an

Acht Kilometer vor dem Ziel übernahm Spilak die Führung und fuhr alleine dem Ziel entgegen. Die fünfte Etappe führte über 222 Kilometer von Bex (Kanton Waadt) ins Tessin nach Cevio, das Feld musste dabei den Anstieg auf den 2005 Meter hohen Simplonpass meistern.

Weiterlesen

  • Mann droht mit Samuraischwert - Großeinsatz der Polizei
Mann droht mit Samuraischwert - Großeinsatz der Polizei

Dieser ist nach Polizeiangaben kein Unbekannter, mehrfach hat er in der Vergangenheit bereits Polizeieinsätze verursacht. Der Anfang 40-Jährige habe vom Fenster eines Mehrfamilienhauses Beamten, die ihn kontrollieren wollten, gedroht, er werde jeden umbringen, teilte das Polizeipräsidium mit.

Weiterlesen

  • Putin würdigt Kohl als Verfechter guter Beziehungen zu Russland
Putin würdigt Kohl als Verfechter guter Beziehungen zu Russland

Helmut Kohl ist es gelungen, nicht nur die wichtigen Staatenlenker in Ost und West für die Wiedervereinigung Deutschlands zu gewinnen, sondern er hat auch die Menschen in West- und Ostdeutschland für das Zusammenleben in einem geeinten Deutschland begeistert.

Weiterlesen

  • ROUNDUP 2/Einheitskanzler: Helmut Kohl mit 87 gestorben
ROUNDUP 2/Einheitskanzler: Helmut Kohl mit 87 gestorben

Steinmeier fügte mit Blick auf die deutsche Einheit hinzu: "Sein politischer Instinkt, seine große Erfahrung und seine herausragende Begabung, Vertrauen bei unseren Nachbarn und Partnern zu gewinnen, haben ihn dazu befähigt, eine einmalige historische Chance zu erkennen und sie mit Entschlossenheit zu ergreifen".

Weiterlesen

  • Altkanzler Helmut Kohl ist tot!
Altkanzler Helmut Kohl ist tot!

Bonn, 16.06.2017 (KAP/KNA) Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat den am Freitag im 88. Lebensjahr gestorbenen früheren deutschen Bundeskanzler Helmut Kohl als Persönlichkeit mit historischem Weitblick gewürdigt.

Weiterlesen

  • Gabriel:
Gabriel: "Kohl war ein großer Staatsmann"

Helmut Kohl war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler der Bundesrepublik. "Als ehemaliger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz fühlte ich mich mit Luxemburg verbunden". "Die Wiedervereinigung Deutschlands und die Entwicklung der Europäischen Union werden für immer mit seinem Namen verbunden bleiben". "Deutschland verliert einen herausragenden Politik...

Weiterlesen

  • Grüne wollen auf Parteitag in Berlin Wahlprogramm beschließen
Grüne wollen auf Parteitag in Berlin Wahlprogramm beschließen

Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt sagte, die Partei wolle einen "Aufbruch". In Umfragen liegen die Grünen derzeit bei sieben bis acht Prozent - also noch hinter dem als enttäuschend empfunden Wahlergebnis von 2013, als sie 8,4 Prozent holten.

Weiterlesen

  • Nach tödlichem Unfall im Kreis Sömmerda: Flüchtiger Autofahrer stellt sich
Nach tödlichem Unfall im Kreis Sömmerda: Flüchtiger Autofahrer stellt sich

Es handele sich um einen 22-Jährigen aus dem Weimarer Land, teilte die Polizei am Freitag mit. Der mutmaßliche Unfallfahrer von Buttstädt im Landkreis Sömmerda hat sich der Polizei gestellt. Vor zwei Jahren wurde er wegen Unfallflucht zu einer Geldstrafe verurteilt. Möglicherweise fand der Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer bereits in der Nac...

Weiterlesen

  • Bericht: Franco A. sprach in Asylanhörung zum Teil Deutsch
Bericht: Franco A. sprach in Asylanhörung zum Teil Deutsch

Doch damit nicht genug: Franco A. hat in seiner Asylanhörung sogar teilweise Deutsch gesprochen. Auf manche Fragen habe er ohne vorherige Übersetzung ins Deutsche geantwortet. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Bamf-Chefin Jutta Cordt hatten zuvor bereits angekündigt, dass ab Herbst alle Verfahren aus den beiden vergangenen Jahren, di...

Weiterlesen

  • London Terror in London: Polizei geht von drei Attentätern aus
London Terror in London: Polizei geht von drei Attentätern aus

Die britische Premierministerin Theresa May kündigte nach dem Londoner Anschlag eine härtere Gangart im Anti-Terror-Kampf an. Dort lassen die Angreifer das Auto stehen und beginnen mit langen Messern auf Menschen einzustechen. Am kommenden Donnerstag wird ein neues britisches Parlament gewählt. - Die Tat: Unklar ist unter anderem, wie viele...

Weiterlesen