• French Open Alexander Zverev muss ab 11 Uhr nachsitzen - Witthöft eine Runde
French Open Alexander Zverev muss ab 11 Uhr nachsitzen - Witthöft eine Runde

Die Nummer 73 der Welt sorgte beim 2:6, 6:3, 6:3 in 1:53 Stunden gegen die an Position 25 gesetzte Lauren Davis (USA) für eine kleine Überraschung. Dagegen zog Tatjana Maria als zweite deutsche Spielerin in die zweite Runde ein. "Ich habe schließlich in diesem Jahr drei Turniere gewonnen und stehe in der Saisonwertung auf Platz vier", meinte Zver...

Weiterlesen

  • Wales: Kroos gegen Khedira: Real will historischen Titel gegen Juventus
Wales: Kroos gegen Khedira: Real will historischen Titel gegen Juventus

Und dann ist noch ein weiterer Deutscher dabei. Juve verlor vier seiner fünf Finals, Real eroberte in allen fünf Endspielen die begehrteste Trophäe im Vereinsfußball. "Neulich wurde mir bewusst, dass ich fast drei Generationen auf dem Fußballplatz erlebt habe", sagt Buffon. Gareth Bale: Für den Waliser wird es ein echtes Heimspiel - das e...

Weiterlesen

  • Bundesliga: BVB trennt sich von Trainer Tuchel
Bundesliga: BVB trennt sich von Trainer Tuchel

Mislintat genießt in der Szene einen exzellenten Ruf, gilt als enger Vertrauter von BVB-Sportdirektor Michael Zorc und war maßgeblich an der erfolgreichen Transferpolitik des Revierclubs in den vergangenen Jahren beteiligt. Die Medienresonanz ist gewaltig. Nuri ist ein toller Fußballer, ein toller Mensch. Drei Tage nach dem Pokalsieg verkünden Ve...

Weiterlesen

  • München 1860 verabschiedet sich vom Profifußball
München 1860 verabschiedet sich vom Profifußball

Ich habe bis zur letzten Minuten um eine Lösung gekämpft. Aber meine Forderungen sind seit Monaten auf taube Ohren gestoßen. "Die Verantwortlichen des e.V. "Das würde zur Verweigerung der Lizenz führen", so Koch . Am Donnerstag bestätigte der Verein einen Artikel der "Süddeutschen Zeitung" mit Details der jüngsten Tage, den Zukunftsvorstellu...

Weiterlesen

  • Fußball-Bundesliga: Fußballfans vermasseln Wolfsburg die Siegesfeier
Fußball-Bundesliga: Fußballfans vermasseln Wolfsburg die Siegesfeier

Der Meister von 2009 und Cupsieger von 2015 rettete damit eine verkorkste Saison. Wegen des umstrittenen Elfmetertreffers im Hinspiel kam sich der vom Confed-Cup befreite Nationalspieler zuletzt "wie ein Verbrecher" vor; dass er zum Hassobjekt mutierte, konnte der Torjäger ebenso wenig verstehen wie den Platzsturm der Eintracht-Ultras, die unmittel...

Weiterlesen

  • Boll/Ma im WM-Achtelfinale
Boll/Ma im WM-Achtelfinale

Für Boll, der mit Ma als mutmaßlich größte Goldhoffnung der WM-Gastgeber galt, war kurz nach seinem Doppel-Aus sein Einzelsieg gegen den polnischen EM-Dritten Jakub Dyjas (4:0) immerhin ein kleiner Trost: "Die Oberschenkel haben zwar noch etwas gebitzelt, aber solch ein Doppel gegen solche Topleute ist ja auch das beste Training, das es geben kann"...

Weiterlesen

  • Champions-League-Finale erstmals überdacht
Champions-League-Finale erstmals überdacht

Nicht nur wegen des sportlichen Aspekts, Auch wegen einer kleinen Neuerung. Hintergrund: Der Innenraum soll vor einem möglichen Drohnenangriff geschützt werden. Normalerweise liegen die Fanzonen rund 800 Meter vom Stadion entfernt und gelten als Anlaufstellen für die Fans beider Mannschaften. Aufgrund des jüngsten Terroranschlags in Manchester werd...

Weiterlesen

  • Fußball | Medien: RB Leipzig holt Portugiesen Bruma
Fußball | Medien: RB Leipzig holt Portugiesen Bruma

Nach " Bild "-Informationen wolle man die Verpflichtung des Portugiesen nach dessen letzten Saisonspiel mit Galatasaray gegen Konyaspor am Samstag offiziell bekannt geben". Das Jahressalär des Angreifers soll nach Angaben des Blattes im Bereich von 3,8 Millionen Euro inklusive Prämien liegen - und damit unter der selbst auferlegten Gehaltsobergrenz...

Weiterlesen

  • Zverev bei French Open:
Zverev bei French Open: "Großen Mist gespielt"

Paris . Die deutschen Tennisprofis können in Paris doch gewinnen. Die übrigen Deutschen knüpften dagegen an die bislang frustrierenden Vorstellungen im Stade Roland Garros an. "Schlecht gespielt, ganz schlecht". Der Weltranglisten-Zehnte muss damit weiter auf sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier warten. Die Deutschen in Ro...

Weiterlesen

  • Rückschlag bei Suche: Favre nicht zum BVB - Bosz nun Favorit
Rückschlag bei Suche: Favre nicht zum BVB - Bosz nun Favorit

Favres Verein OGC Nizza teilte am Freitag "öffentlich und ein für alle Mal" mit, dass der Schweizer in Frankreich bleiben wird. Favre müsste für rund fünf Millionen Euro aus seinem bis 2019 laufenden Vertrag herausgekauft werden. Der Vorname ist nicht ihre einzige Gemeinsamkeit: Peter Stöger (l.) und Peter Bosz stehen beim BVB auf dem Zette...

Weiterlesen

  • Rückschlag bei der Suche: Wechsel von Favre zum BVB geplatzt
Rückschlag bei der Suche: Wechsel von Favre zum BVB geplatzt

Aber das sportliche Interesse steht für das Nizza-Management immer über dem finanziellen Aspekt. Nachdem die Dortmunder wochenlang mit Favre verhandelten, sind sie jetzt gescheitert. Paulo Sousa ( AC Florenz ) und David Wagner (Huddersfield Town) werden aber ebenfalls Chancen eingeräumt. Insofern entbehre die Berichterstattung des schweizerisch...

Weiterlesen

  • Trainersuche beim BVB: Lucien Favre sagt Dortmund ab
Trainersuche beim BVB: Lucien Favre sagt Dortmund ab

Alle Versuche von Favre, die Freigabe zu erhalten, waren vergeblich. Mit Verweis auf den frühen Start der Vorbereitung auf die neue Saison erachte der französische Klub den Zeitpunkt inzwischen als zu spät, um noch den Trainer zu wechseln, zumal mit Eduardo Berizzo ein potenzieller Ersatzkandidat womöglich nicht mehr zur Verfügung stehen könn...

Weiterlesen

  • TSV 1860 München: Wie soll es bei den Löwen jetzt weitergehen?
TSV 1860 München: Wie soll es bei den Löwen jetzt weitergehen?

Ismaik hat zwar palavert, er sei längst ein "echter Löwe" geworden und versprochen, er werde auch in der Dritten Liga ein Löwe bleiben, doch Zweifel sind angebracht. Das alles deutet auf eine schwierige Konstellation mit Investor Hasan Ismaik hin. "Was ich nicht verstehen kann, ist, warum diese Probleme nicht vom e.V.

Weiterlesen

  • Fußball: Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig:
Fußball: Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Seit Andries Jonker an der Seitenlinie verantwortlich ist, erzielte er in zwölf Spielen sogar zehn der 14 Tore . Die üblen Beschimpfungen der Eintracht-Fans gegen seine Person während des Spiels und den anschließenden Platzsturm verurteilte Mario Gomez mit klaren Worten: "Ich kann nichts mit dem Hass im Fußball anfangen", sagte er: "Nach den f...

Weiterlesen

  • Erfolg in Relegation: Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig
Erfolg in Relegation: Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Eine Leuchtrakete traf einen Polizeibeamten. Daraufhin stimmten die Braunschweiger Fans zum geschmacklosen Fangesang an. Wolfsburgs Trainer Andries Jonker gratuliert dem Torschützen Vieirinha . Immerhin einige hundert Fans stürmten hingegen nach dem Abpfiff den Platz. Der DFB-Kontrollausschuss wird wegen der Vorfälle in Braunschweig Ermitt...

Weiterlesen

  • Niedersachsen: Fans stürmen den Rasen nach Relegationsspiel in Braunschweig
Niedersachsen: Fans stürmen den Rasen nach Relegationsspiel in Braunschweig

Der Tabellen-16. der ersten Liga setzte sich in der Relegation gegen Eintracht Braunschweig mit zwei Siegen durch. Nach torloser erster Halbzeit gelang Vieirinha in der 49. Christian Träsch beschreibt die Stimmung in der Kabine dennoch als "sehr ausgelassen". Dass Olaf Rebbe alleinverantwortlich bleibt, erscheint unwahrscheinlich.

Weiterlesen

  • Dortmund: Ärger zwischen Spielern und Clubführung?
Dortmund: Ärger zwischen Spielern und Clubführung?

Reus sei nicht der einzige Spieler gewesen, der für eine Verschiebung plädierte. Als Reaktion habe erst Gonzalo Castro Reus' Sicht unterstützt, schließlich auch drei weitere Spieler. Reus und Castro gehörten beim betreffenden Hinspiel nicht zum Aufgebot. Die Spieler sollen laut "Zeit" ihren Vereinsboss nach dem Anschlag auf ihr Leben um eine Verl...

Weiterlesen

  • Matthäus:
Matthäus: "Favre passt zu Dortmund"

Wie die ‚Bild' berichtet - und damit den gestrigen Bericht des ‚kicker' bestätigt -, sind sich die Schwarz-Gelben mit dem Schweizer Coach der französischen Überraschungsmannschaft OGC Nizza längst einig. ‚Nice-Matin' stößt ins gleiche Horn und schreibt ebenfalls, Favre wolle seinen Vertrag an der Côte d'Azur erfüllen. "Es hat keinen Sinn, sich da...

Weiterlesen

  • Transfermarkt: Pierre-Emerick Aubameyang wohl nicht erste Wahl bei PSG
Transfermarkt: Pierre-Emerick Aubameyang wohl nicht erste Wahl bei PSG

Angeblich hat Arturo Vidal bereits versucht, seinen Landsmann in einem Vier-Augen-Gespräch von einem Wechsel nach München zu überzeugen. "Wenn er sich mit den Besten messen will, dann muss er zur besten Mannschaft kommen", betonte der kampfstarke Mittelfelmotor.

Weiterlesen

  • Alexander Zverev bei French Open überraschend raus
Alexander Zverev bei French Open überraschend raus

Den der 20-Jährige im Netz versenkte. Dennoch macht sein Auftritt Hoffnung. Hoffnungsträger Alexander Zverev ist bereits in der ersten Runde der French Open ausgeschieden. Doch in Paris , wo er im vergangenen Jahr in der dritten Runde gegen den Österreicher Dominic Thiem verloren hatte, lief es für Zverev zu keiner Zeit wie gewünscht.

Weiterlesen

  • Boll im Achtelfinale - Silbereisen verliert in Düsseldorf
Boll im Achtelfinale - Silbereisen verliert in Düsseldorf

Düsseldorf - Tischtennis-Topstar Timo Boll ( Düsseldorf ) hat bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf den Einzug in die Runde der besten 32 geschafft. Ovtcharov hatte sich kurz zuvor nur mit einem 4:3-Sieg nach 2:3-Rückstand gegen den Rumänen Hunor Szocs durch die dritte Runde gezittert. "Die Enttäuschung ist vorhanden", sagte Silberei...

Weiterlesen

  • Tischtennis-WM: Boll im Einzel weiter - Duo ausgeschieden
Tischtennis-WM: Boll im Einzel weiter - Duo ausgeschieden

Gegen die hat Silbereisen noch nie gewonnen. Für Kristin Silbereisen ist die Tischtennis-WM in Düsseldorf beendet - mit dem besten persönlichen Abschneiden bei einem Weltchampionat. "Aber sie hat sehr gut gespielt", sagte die gebürtige Chinesin. Ausgeschieden sind dagegen die drei Nachwuchs-Hoffnungen des Deutschen Tischtennis-Bundes.

Weiterlesen

  • Boll in der Runde der besten 32
Boll in der Runde der besten 32

Der Titelverteidiger Ma Long kam gegen den Schweden Anton Källberg mit 4:2 weiter. "Das gibt mir Auftrieb", sagte der 28-Jährige. "Aber die Oberschenkel haben schon noch ein wenig gebitzelt". Entschieden wurde dieses Spiel im fünften Satz, als die deutsche Meisterin eine 7:3-Führung noch verspielte. Patrick Franziska besiegte den Slowaken Peter S...

Weiterlesen

  • Tischtennis-WMBoll verpasst Medaille im Doppel
Tischtennis-WMBoll verpasst Medaille im Doppel

Sie unterlagen den Weißrussen Pawel Platonow/Wladimir Samsonow 8:11, 11:8, 7:11, 5:11, 11:4, 11:9 und 7:11. "Das war ein ganz angenehmes Auftaktspiel", sagte Rekordeuropameister Boll nach seinem 4:0-Spaziergang gegen den hoffnungslos unterlegenen Schotten Gavin Rumgay: "Man spürt, dass man den Gegner im Griff hat und nicht viel anbrennen kann".

Weiterlesen

  • Champions League: Real-Offensive trifft auf Juve-Mauer
Champions League: Real-Offensive trifft auf Juve-Mauer

Doch vor dem Showdown mit Real Madrid wirkt Juve so stark wie nie. Dabei nehmen sie in ihrer jeweiligen Mannschaft gewichtige Rollen ein, die auf dem Papier ähnlich anmuten, auf dem Platz allerdings in völlig unterschiedlichen Ausprägungen münden.

Weiterlesen

  • Der Sport-Tag: Champions-League-Finale findet unterm Dach statt
Der Sport-Tag: Champions-League-Finale findet unterm Dach statt

Der walisische Fußballverband führte dafür Sicherheitsgründe an. Auch beim Abschluss-Training von Juventus Turin und Real Madrid am 2. Juni ist das Dach im Nationalstadion von Wales geschlossen. Daher werde das Champions-League-Finale in der "Halle" stattfinden. Nach dem jüngsten Terroranschlag bei einem Ariana-Grande-Konzert in Manchester, b...

Weiterlesen

  • Profi-Fußball am Ende: Keine Drittliga-Lizenz für 1860
Profi-Fußball am Ende: Keine Drittliga-Lizenz für 1860

Bis um 15.30 Uhr muss der vom Abstieg, vielen Rücktritten und einem beispiellosen Führungschaos gebeutelte Verein die Lizenzauflagen für die 3. Liga erfüllen. Dies sei ihm nicht möglich gewesen, weil der 1860-Stammverein die an eine Zahlung gekoppelten strukturellen Änderungen nicht vornehmen wollte, so Ismaik.

Weiterlesen

  • Ismaik bezahlt nicht: Keine Drittliga-Lizenz für 1860
Ismaik bezahlt nicht: Keine Drittliga-Lizenz für 1860

Diese Änderungen seien die Voraussetzung für den Milliardär, eine nötige Millionenzahlung zum Erhalt der Drittliga-Lizenz zu tätigen. Weiter behauptete er, es gebe "keinerlei Kontroverse über unsere Wünsche, geschweige denn einen Erpressungsversuch".

Weiterlesen

  • Fußball: 1860 München bangt nach Abstieg um die Lizenz
Fußball: 1860 München bangt nach Abstieg um die Lizenz

Der Verein ist am Ende. Die Zeit drängt. Die 3. Liga startet am 21. Juli. Koch sagte weiter, dass "wir (Anm. der Red.: der Bayerische Fußballverband) gegebenenfalls auch Platz für eine 19. Der steht nach dem ersten Abstieg der Löwen in die 3. Liga seit 1992 nun alleine da. Berichten zufolge haben nur sechs Spieler Verträge, die auch für die 3.

Weiterlesen

  • Hoffenheims Rapp hat für Aue den
Hoffenheims Rapp hat für Aue den "optimalen Mix"

Der Innenverteidiger kommt von der TSG Hoffenheim. Auch Vereinspräsident Helge Leonhardt lobte: "Er ist ein junger leistungsfähiger Innenverteidiger, der genau in unser sportliches Konzept passt". Für die Kleeblätter absolvierte der 20-Jährige 18 Zweitligaspiele. "Vor allem die Innenverteidigerposition hat er sehr intelligent interpretiert", sagte ...

Weiterlesen