• Stand von 25:1 - Schiedsrichter bricht Spiel aus Mitleid ab
Stand von 25:1 - Schiedsrichter bricht Spiel aus Mitleid ab

Nach 58 Minuten stand es 25:1 für die Gastgeber - es klingelte also beinahe im Minutentakt. Als dann in der 58. Minute das 25. Tor für den GSV Moers fiel, pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab. Schwafheim bleibt weiter das Schlusslicht und durchbrach die Marke von 100 Gegentoren. Nach dem Wechsel setzte es dann sieben Gegentreffer, bis der Schie...

Weiterlesen

  • Nach WM-Desaster: Italiens Fußballboss tritt übel gegen geschassten Trainer nach
Nach WM-Desaster: Italiens Fußballboss tritt übel gegen geschassten Trainer nach

Tavecchios Entscheidung kommt wenig überraschend. Nachdem die Italiener erstmals seit 59 Jahren eine Weltmeisterschaft verpasst hatten, stand er unter enormem Druck. Erst im März war er wiedergewählt worden. Politisches Taktieren habe eine Debatte über die Gründe für das sportliche Scheitern verhindert. " Jetzt brauchen wir ein revolutionäres und i...

Weiterlesen

  • DEL: Nach dem 2:6 gegen München / Kölner Haie feuern Coach
DEL: Nach dem 2:6 gegen München / Kölner Haie feuern Coach

Die Kölner Haie haben einen neuen Coach gefunden: Peter Draisaitl, ehemaliger KEC-Profi und deutscher Nationalspieler, übernimmt das Amt mit sofortiger Wirkung. "Jetzt ist es soweit", sagte sich Draisaitl zu seiner Rückkehr zum KEC. Peter Draisaitl wohnt bereits in Köln , er soll am Dienstag offiziell präsentiert werden.

Weiterlesen

  • Wimbledon-Siegerin Novotna verstorben
Wimbledon-Siegerin Novotna verstorben

Sie war 1988 dreifache Olympia-Medaillengewinnerin und Mitglied der siegreichen Fed-Cup-Meisterschaft ihres Landes. 1993 verlor Novotna das Wimbledon-Finale gegen Graf auf dramatische Weise in drei Sätzen. "Jana war auf und außerhalb des Platzes eine Inspiration", sagte WTA-Chef Steve Simon und sprach der Familie Novotnas sein tiefes Beileid aus:...

Weiterlesen

  • Massiver Stellenabbau bei Siemens
Massiver Stellenabbau bei Siemens

Milliardengewinne und der Rauswurf tausender Mitarbeiter sei "leider kein Widerspruch". Müller habe mit anderen Ministerpräsidenten daher auch einen Brief an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Siemens-Chef Joe Kaeser geschrieben. Zugleich äußerte Zypries Verständnis für die Neuaufstellung des Konzerns. Deutschlandweit will Siemens in den komme...

Weiterlesen

  • Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister
Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister

Sock bezwang zuvor in seinem letzten Gruppenmatch Deutschlands derzeit besten Tennisspieler, Alexander Zverev, und sorgte so für das Finals-Aus des 20 Jahre alten Hamburgers. Nach einem klaren Aufschlagspiel zu Beginn erarbeitete sich der 26-Jährige Breakchancen und ging mit einer herrlichen Schlagkombination mit 3:0 und Break in Führung.

Weiterlesen

  • Fortuna Düsseldorf büßt in Ingolstadt Tabellenführung ein
Fortuna Düsseldorf büßt in Ingolstadt Tabellenführung ein

Den Kielern, die wegen des besseren Torverhältnisses ganz oben stehen, drohte in Nürnberg eine Niederlage: 0:2 lagen die Norddeutschen nach den Gegentoren von Hanno Behrens (54. St. Pauli kommt gegen Nachzügler Regensburg nur zu einem 2:2-Remis und pendelt sich in der Tabelle auf dem 7. Der FC Heidenheim verließ durch den Heimsieg den Abstiegsre...

Weiterlesen

  • Wieder Ärger um Videobeweis
Wieder Ärger um Videobeweis

Für die Entscheidung vor 30 473 Zuschauern sorgte Daniel Brosinski mit einem verwandelten Foulelfmeter nach 44 Minuten. Für Maroh ist der 51-Jährige aus Wien, der die Mannschaft seit 2013 betreut, die "ärmste Sau". "Auf dem Platz war es für mich ein klarer Elfmeter". Die Chance, selbst die Szene in der Arena in Augenschein zu nehmen, nutzte der Mün...

Weiterlesen

  • Pechstein rast zu siebten Winterspielen
Pechstein rast zu siebten Winterspielen

Die deutsche Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea geschafft - und das im Alter von 45 Jahren. "Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass sie zu den Olympischen Winterspielen fährt", sagte Bartko. Insgesamt war es im Weltcup ihr 33. Triumph und der 113.

Weiterlesen

  • Skispringen: Freitag verpasst Podium in Wisla
Skispringen: Freitag verpasst Podium in Wisla

Zur Halbzeit hatte von der Adam-Malysz-Schanze zunächst Richard Freitag in Führung gelegen, der 126 Meter im ersten Durchgang hatte springen können. "Es war ein toller Tag und es ist großartig die Saison mit einem Sieg zu beginnen", erklärt der Norweger Robert Johansson nach dem Wettkampf.

Weiterlesen

  • Fußballstar Ronaldo will sieben Kinder haben
Fußballstar Ronaldo will sieben Kinder haben

Nämlich die Sieben. Ebenso viele Kinder möchte der portugiesische Super-Fußballspieler, der für Real Madrid aufläuft, einmal haben. Damit ist die Familienplanung allerdings noch nicht abgeschlossen: "Insgesamt will ich sieben Kinder - und siebenmal den Ballon d'Or".

Weiterlesen

  • Dominic Thiem scheitert an David Goffin — ATP Finals
Dominic Thiem scheitert an David Goffin — ATP Finals

Ich bin sehr glücklich, das gewonnen zu haben. Für Goffin war es im zehnten Spiel gegen seinen Freund Dominic Thiem der siebte Sieg. "Zum Glück habe ich das entscheidende Break geschafft". Er nahm Federer früh das Service ab und lag nach einem vergebenen Breakball des Schweizers kurz darauf mit 3:1 in Front. Im zweiten Durchgang fand der Öste...

Weiterlesen

  • Britischer Motorrad-Pilot Hegarty stirbt bei Rennen in Macao
Britischer Motorrad-Pilot Hegarty stirbt bei Rennen in Macao

Der enge Stadtkurs in Macao gilt als besonders gefährlich. Hegarty gewann 2016 die Privatfahrer-Wertung der berühmten "Tourist Trophy" auf der Isle of Man und war in der Vergangenheit von mehreren schweren Verletzungen geplagt, die seine Karriere aber nur temporär einbremsten.

Weiterlesen

  • Luzerner Meistertrainer Friedel Rausch ist tot
Luzerner Meistertrainer Friedel Rausch ist tot

Er spielte bis 1962 beim Meidericher SV, bevor er zum FC Schalke wechselte und dort seine aktive Karriere im Jahr 1971 beendete. Seinen letzten Trainerjob hatte er beim Schweizer Klub FC Luzern den er bis 2006 trainierte. Die Schalke-Legende litt seit längerer Zeit an Krebs, überstand zwei Lungenembolien und hatte zwei Herzinfarkte. Es war der 6. S...

Weiterlesen

  • Ginczek und Akolo verletzt
Ginczek und Akolo verletzt

Nun steht fest: Bei seiner Verletzung handelt es sich um einen Faserriss im Adduktorenbereich. Ob Ginczek in der Hinrunde noch einmal auflaufen kann, ist damit ungewiss. Neben Ginczek und Akolo fallen in Carlos Mané und Anastasios Donis noch zwei weitere Offensivakteure wohl noch einige Wochen aus. Von den fünf Stürmern im Team sind derzeit nur n...

Weiterlesen

  • Liban. Emmanuel Macron recevra Saad Hariri samedi à midi
Liban. Emmanuel Macron recevra Saad Hariri samedi à midi

Considéré jusqu'ici comme retenu en Arabie saoudite, le Premier ministre démissionnaire Saad Hariri doit arriver à Paris ce samedi dans des conditions quasi romanesques. "Une porte de sortie française", titrait de son côté le quotidien An Nahar, tandis que le journal critique de M. Hariri, Al Akhbar, estimait qu'"Aoun et Macron libèrent le ch...

Weiterlesen

  • Serena Williams ist unter der Haube
Serena Williams ist unter der Haube

In New Orleans hat sie ihrem Partner Alexis Ohanian das Ja-Wort gebeben. Unter anderem fanden sich neben ihrer Schwester Venus und Kollegin Caroline Wozniacki auch Stars aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen: Mit dabei war zum Beispiel das Musik-Glamourpaar Beyonce Knowles und ihr Mann Jay-Z, die Schauspielerin aus der bekannten Serie Des...

Weiterlesen

  • Will Ismaik Löwen-Anteile verkaufen? Jetzt meldet er sich zu Wort
Will Ismaik Löwen-Anteile verkaufen? Jetzt meldet er sich zu Wort

Nicht nur die 65 bis 70 Millionen Euro, die der Jordanier in den Verein gesteckt haben soll, soll er fordern, sondern sogar "noch etwas mehr". Der Investor Hasan Ismaik hat Berichten widersprochen, er sei bereit, seine Anteile am Fußball-Regionalligisten 1860 München zu verkaufen.

Weiterlesen

  • Schumacher-Ferrari in New York für 7,5 Millionen Dollar versteigert
Schumacher-Ferrari in New York für 7,5 Millionen Dollar versteigert

Das Auktionshaus Sotheby's hat einen F1-Rennwagen von Michael Schumacher verkauft - für 7,5 Millionen US-Dollar. Damit brachte der F2001 deutlich mehr als die von Sotheby's erwarteten 5,5 Millionen (4,7 Millionen Euro) ein. Der Ferrari wurde im Rahmen der Auktion für zeitgenössische Kunst neben Werken von Künstlern wie Wolfgang Tillmans oder Da...

Weiterlesen

  • Zverev verpasst Sprung ins Halbfinale
Zverev verpasst Sprung ins Halbfinale

Mit einem Sieg aus drei Partien belegte der Hamburger letztlich Gruppenplatz drei. Für Neuling Zverev ist das Turnier damit beendet, Sock spielt am Samstag gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow um den Einzug in das WM-Finale am Sonntag. Der Amerikaner qualifizierte sich als Letzter für die Tennis-Weltmeisterschaft und das auch nur, weil Stan Wawrink...

Weiterlesen

  • Pierre-Emerick Aubameyang sieht Torflaute beim BVB gelassen
Pierre-Emerick Aubameyang sieht Torflaute beim BVB gelassen

Zu den Hintergründen machten die Schwarz-Gelben zunächst keine Angaben. Fast genau vor einem Jahr, am 2. November 2016, fehlte der Gabuner beim 1:0-Sieg in der Champions League gegen Lissabon ebenfalls aus disziplinarischen Maßnahmen im Dortmunder Kader, weil er trotz eines Verbots des damaligen Trainers Thomas Tuchel an einem freien Tag nach Maila...

Weiterlesen

  • FIFA-Prozess:
FIFA-Prozess: "Bargeld in Säcken"

Burzaco bezichtigte zudem drei weitere ehemalige Funktionäre aus Südamerika der Bestechlichkeit, namentlich den ehemaligen Präsidenten des brasilianischen Verbandes Jose Maria Marin, den früheren peruanischen Verbandspräsidenten Manuel Burga und den früheren Präsidenten des südamerikanischen Verbandes Juan Angel Napout.

Weiterlesen

  • Federer löst Woods als Preisgeldkönig ab
Federer löst Woods als Preisgeldkönig ab

Der 14-fache Major-Sieger konnte zuletzt keine Prämien einstreichen. Aufgrund seiner Rückenprobleme hat der US-Amerikaner nur unregelmässig Turniere gespielt und ist in der Weltrangliste mittlerweile auf den 1189. Schon im Oktober überholte Federer den Serben Novak Djokovic (30) als Tennisprofi mit den höchsten Prämieneinnahmen. In diesem Ranki...

Weiterlesen

  • WADA: Russlands Anti-Doping-Agentur bleibt suspendiert
WADA: Russlands Anti-Doping-Agentur bleibt suspendiert

Wegen massiver Verfehlungen war die RUSADA im November 2015 als "non-compliant" (nicht regelkonform) erklärt worden. Die fortbestehende Suspendierung hat Auswirkungen auf die Teilnahme russischer Sportler an den Paralympics in Pyeongchang und den Ausschluss der russischen Leichtathleten.

Weiterlesen

  • TSG-Coach bestätigt: Wagner will nach München
TSG-Coach bestätigt: Wagner will nach München

Die Vereine befänden sich aktuell im Austausch. Im Jänner-Transferfenster könnte er sich den Münchnern anschließen. Die Bayern müssten auch eine entsprechende Ablöse auf den Tisch legen. Robert Lewandowski ist gesetzt, forderte aber zuletzt mehrfach Entlastung. Weil Wagner seinen Vertrag laut Kicker erst im Sommer bis 2020 verlängerte, dürfte...

Weiterlesen

  • SPÖ: Schieder kandidiert für Häupl-Nachfolge
SPÖ: Schieder kandidiert für Häupl-Nachfolge

Beobachter sprechen daher schon jetzt von einer Kampfabstimmung, die sich am 27. Neben Ludwig ist damit nun klar, wen der linke Wiener Parteiflügel ins Rennen schickt. Dies gelinge nur, wenn man sich "in der Mitte der Gesellschaft" und mitten im Leben der Bewohner positioniere. Häupl wird sein Bürgermeisteramt erst einige Monate nach dem Partei...

Weiterlesen

  • Das können die deutschen WM-Gegner werden
Das können die deutschen WM-Gegner werden

Dezember (16 Uhr/MEZ) in Moskau fest. Weltmeister Deutschland blickt schon auf die Auslosung am 1. Dezember: In der Vorrunde droht bereits ein Duell mit Spanien! Der Fußball-Weltverband FIFA veröffentlichte am Donnerstagmorgen die Einteilung für die Zeremonie im Moskauer Kreml.

Weiterlesen

  • Peru löst das letzte WM-Ticket
Peru löst das letzte WM-Ticket

Peru musste im Rückspiel wegen eines positiven Dopingtests auf den ehemaligen Bundesligaprofi Paolo Guerrero verzichten - Farfan widmete ihm sein Tor. "Vielen Dank für diese Freude, Krieger", twitterte er. Die Gruppenauslosung ist am 1. Dezember in Moskau, die Endrunde wird vom 14. Juni bis 15. Juli ausgetragen.

Weiterlesen

  • Bekommt Roman Bürki beim BVB Konkurrenz?
Bekommt Roman Bürki beim BVB Konkurrenz?

Neben dem Keeper soll der BVB auch ein Auge auf Ajax-Verteidiger Matthijs de Ligt geworfen haben, der ebenso unter Bosz in Amsterdam zum Profi wurde. Dies dürfte neu auch auf Roman Bürki zutreffen. Die Verpflichtung eines neuen Torhüter ist - auch mit Blick auf das anstehende Karriereende von Roman Weidenfeller - nur logisch.

Weiterlesen

  • Tränenreicher Rücktritt von Italien-Torhüter Buffon
Tränenreicher Rücktritt von Italien-Torhüter Buffon

Als Buffon vor fast genau 20 Jahren in der Nationalmannschaft debütierte, waren einige seiner derzeitigen Mitspieler gerade erst geboren. Nach der verpassten WM-Teilnahme durch das 0:0 gegen Schweden verkündete der Torwart unter Tränen seinen Rücktritt aus der italienischen Nationalmannschaft.

Weiterlesen