"Wonder Woman" erobert Spitze der Kinocharts in Nordamerika

Dies wird auch als Signal an das noch immer von Männern dominierte Hollywood gewertet. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet hat Patty Jenkins damit Sam Taylor den Rang ablaufen. Die 45 Jahre alte Jenkins hatte zuvor nur bei dem mit einem Oscar ausgezeichneten Spielfilm "Monster" von 2003 Regie geführt, den sie acht Jahre zuvor mit einem Budget ...

Weiterlesen

  • FIFA 18: Nintendo Switch-Version ohne Story-Modus und Frostbite-Engine
FIFA 18: Nintendo Switch-Version ohne Story-Modus und Frostbite-Engine

Im Kleingedruckten des Trailers erfahren wir, dass FIFA 18 auf Basis der Frostbite-Engine mit der zweiten Staffel des Karriere-Modus The Journey nur für PC, PS4 und Xbox One erscheinen wird. Auf der Switch wird es also wohl zu technischen Einschränkungen kommen. "Hunter Returns" wird auf der Nintendo-Konsole nicht zur Verfügung stehen. Die Fu...

Weiterlesen

  • Golfstaaten brechen diplomatische Bezeigungen zu Katar ab
Golfstaaten brechen diplomatische Bezeigungen zu Katar ab

Saudi-Arabien, Ägypten , Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montag ihre diplomatischen Beziehungen zum Emirat Katar abgebrochen. Zugleich bezeichnete er die Beziehungen Qatars zu den Vereinigten Staaten als "strategisch". "Sie gefährdet nur die gemeinsamen regionalen Interessen".

Weiterlesen

  • Polizei: Am Sonntag nach London-Anschlag Festgenommene wieder frei
Polizei: Am Sonntag nach London-Anschlag Festgenommene wieder frei

Tausende haben bei einer Mahnwache in London der Opfer des Terroranschlags vom Samstagabend gedacht. Doch warum trifft es so oft London und Paris? Kurz danach werden mehrere Messerangriffe aus dem populären Ausgehviertel Borough Market auf der Südseite der Brücke gemeldet.

Weiterlesen

  • Polizei gibt grünes Licht
Polizei gibt grünes Licht "Rock am Ring" geht nach Unterbrechung weiter

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz verteidigte seine Entscheidung, das Musikfestival wegen Terrorgefahr zu unterbrechen. "Auch Bundesinnenminister Thomas De Maiziere habe er informiert". Veranstalter Marek Lieberberg gab sich ebenfalls sichtlich erleichtert: "Meine Gedanken sind zunächst einmal voller Freude darüber, dass wir d...

Weiterlesen

  • Polizei geht von Terror-Netzwerk aus
Polizei geht von Terror-Netzwerk aus

Weitere Details nannte sie nicht. Kelly Brewster, 32, sowie Olivia Campbell, 15, deren Mutter am Dienstag ihre Tochter als vermisst gemeldet hatte, John Atkinson, 26, Georgina Callander, 18, Saffie und die achtjährige Rose Roussos. Viele Polizisten schirmen die Moschee ab. Die Bürger wurden zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. Im Regierungsviertel ...

Weiterlesen

  • Lukas Podolski verabschiedet sich mit Selfies und Glückwünschen
Lukas Podolski verabschiedet sich mit Selfies und Glückwünschen

In dieser Zeit müssen politische Lösungen Vorrang haben. "Grundsätzlich sollte sich die Fußballgemeinschaft weltweit darauf verständigen, dass große Turniere nicht in Ländern gespielt werden können, die aktiv den Terror unterstützen", wird der Verbands-Boss des amtierenden Weltmeisters in dem Bericht zitiert.

Weiterlesen

  • Tischtennis: Ovtcharov verpasst Viertelfinale der Tischtennis-WM
Tischtennis: Ovtcharov verpasst Viertelfinale der Tischtennis-WM

Ein Heimspiel gegen den besten Spieler der Welt nannte aber auch er schon vor dem ersten Ballwechsel "ein Highlight". Im sechsten und schließlich letzten Satz, als ihm das Spiel beim Stand von 8:7 zu entgleiten drohte - er hatte bereits 8:4 geführt -, retournierte er einen Ball absichtlich ins Aus, weil er ihn zuvor mit der Brust berührt hatte.

Weiterlesen

  • 'One Love'-Benefizkonzert in Manchester: Tanzender Polizist berührt Millionen
'One Love'-Benefizkonzert in Manchester: Tanzender Polizist berührt Millionen

Beim Benefizkonzert " One Love Manchester " dankte Ariana Grande den Fans: "Ich danke Euch so sehr, dass Ihr zusammengekommen und so liebend, stark und einig seid". Einfach weil er mit jungen Konzertbesuchern tanzte. "Wir müssen einen Weg finden, die Angst zu überwinden", sagte sie. Grande sang die Lieder "Be Alright" und "Break Free", nachdem ...

Weiterlesen

  • FIFA 18 jetzt vorbestellen bei Amazon
FIFA 18 jetzt vorbestellen bei Amazon

FIFA 18 steht schon in den Startlöchern, denn EA hat schon einen Reveal-Trailer veröffentlicht. Wir konnten durch die Kooperation mit ihm eine Menge über seinen unvergleichlichen Spielstil und seine Besonderheiten erfahren. Besitzer der RONALDO Edition und der ICON Edition** erhalten drei Tage Vorabzugriff und können am Dienstag, den 26. September...

Weiterlesen

  • Ariana Grande: Live-Übertragung von Benefiz-Konzert in Manchester
Ariana Grande: Live-Übertragung von Benefiz-Konzert in Manchester

Erst eine Schweigeminute, dann Weltstars in Serie: In Manchester hat das von Ariane Grande initiierte Benefizkonzert "One Love Manchester " stattgefunden. Die beiden 19-jährigen Stacie Richardson und James Bend sagten, sie wollten Grande als auch den 22 Todesopfern ihre Solidarität zeigen. Viele trugen Hemden mit einer Biene, dem Wahrzeichen d...

Weiterlesen

  • Benefizkonzert von Ariana Grande -
Benefizkonzert von Ariana Grande - "Liebe besiegt den Hass"

Nach Walsh durften Zuschauer ihre Meinung zu den Terroranschlägen in Manchester und London sagen. So mischt sich unter die Begeisterung über das Pop-Event auch immer wieder Betroffenheit. Es wird zusätzliche Sicherheitskontrollen geben. Zahlreiche weitere wurden verletzt. Dutzende wurden verletzt - darunter auch viele Kinder. "(.) Als Antwort...

Weiterlesen

  • Ariana Grande: Heimliche Verlobung mit Mac Miller?
Ariana Grande: Heimliche Verlobung mit Mac Miller?

Sie wollten Grande und anderen Popstars wie Katy Perry , Justin Bieber , Miley Cyrus , Take That und Coldplay zuhören und damit ein Zeichen gegen den Terror setzen. Ein wahnsinnig emotionales Konzert, bei dem viele Augen feucht wurden. Die Besucher des Benefizkonzerts demonstrierten ihre Solidarität auf verschiedene Weise.

Weiterlesen

  • Spanischer Schriftsteller Juan Goytisolo gestorben
Spanischer Schriftsteller Juan Goytisolo gestorben

MADRID ⋅ Der mehrfach ausgezeichnete spanische Schriftsteller Juan Goytisolo ist tot. Goytisolo wurde 1931 als Sohn einer wohlhabenden Familie in Barcelona geboren und lebte ab 1957 in Paris und Marrakesch. Jahrhundert angesiedelt ist, bricht er eine Lanze für die Rückbesinnung auf die mittelalterlichen christlich-islamisch-jüdischen Wurz...

Weiterlesen

  • Strafprozess gegen Bill Cosby beginnt in Pennsylvania
Strafprozess gegen Bill Cosby beginnt in Pennsylvania

Dem Schauspieler drohen US-Medien zufolge bis zu 60 Jahre Haft. Drei Vorwürfe des sogenannten "aggravated indecent assault" liegen vor, weil Cosby dabei (1) Beruhigungsmittel benutzt haben soll, Constand (2) bewusstlos gewesen sein soll und der sexuelle Kontakt (3) ohne ihr Einverständnis stattgefunden haben soll.

Weiterlesen

  • Benefizkonzert in Manchester50.000 setzen Zeichen gegen Terror
Benefizkonzert in Manchester50.000 setzen Zeichen gegen Terror

Selbst so gerne gescholtene Skandalnudeln wie Miley Cyrus und Justin Bieber werden derzeit im Netz mit Liebe überschüttet: "War gestern überrascht & auch ein wenig begeistert von Justin Bieber ". Nach einem Konzert des Teenie-Idols am 22. Mai in Manchester hatte sich der Selbstmordattentäter Salman Abedi im Eingangsbereich der Veranstaltun...

Weiterlesen

  • Manchester - 50.000 Menschen bei Benefizkonzert
Manchester - 50.000 Menschen bei Benefizkonzert

Viele der Konzertbesucher trugen als Zeichen der Würdigung der Opfer Anstecker mit der Aufschrift " Für unsere Engel ". Zudem sang die aus Manchester stammende Band Take That. Die Sängerin verriet, dass das Konzert zuerst ganz anders aussehen sollte, doch sie sich nach diesem Gespräch dazu entschieden hat, ihre Pläne über den Haufen zu werfen.

Weiterlesen

  • Sieben Tote bei Terror in London - Deutsche unter den Verletzten
Sieben Tote bei Terror in London - Deutsche unter den Verletzten

Am Sonntag meldet die Polizei mehrere Festnahmen. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat die Verantwortung für den Anschlag in London mit sieben Todesopfern übernommen. Nähere Hintergründe blieben zunächst unklar. Dabei handelte es sich aber um eine Messerstecherei, die nichts mit den Terrorrattacken im Zentrum zu tun habe, teilte Scotland Y...

Weiterlesen

  • Viele Popstars dabei: Benefizkonzert
Viele Popstars dabei: Benefizkonzert "One Love Manchester" erinnert an Opfer

Um wen es sich handelt, erfahrt ihr hier . Denn obwohl sie und die anderen um die Opfer trauern wollten, sollte es keine traurige Veranstaltung werden. Von 18 bis 20 Uhr wird eine Pre-Show aktuelle Informationen zum Line-up liefern und die Ereignisse vom 22. Mai mit Künstlerstatements und Twitterreaktionen rekonstruieren.

Weiterlesen

  • So wehrt sich Alena Gerber gegen Babybauch-Kritiker
So wehrt sich Alena Gerber gegen Babybauch-Kritiker

Zusammen mit ihrer besten Freundin posierte sie im Grünen - das Schöne an dem Ganzen: Beide Frauen sind in anderen Umständen und schmiegen in dem Schnappschuss ihre Babybäuche aneinander. Gerber und Fritz hatten erst vor wenigen Monaten ihre Verlobung bekannt gegeben. Lange kann es nun nicht mehr dauern, bis ihr Baby das Licht der Welt erblic...

Weiterlesen

  • Terrorismus Musik Großbritannien: Konzert in Manchester soll trotz Terror stattfinden
Terrorismus Musik Großbritannien: Konzert in Manchester soll trotz Terror stattfinden

Das taten sie auch gleich zu Beginn, denn nach Walsh durften Zuschauer ihre Meinung zu den Terroranschlägen in Manchester und London sagen. So mischte sich unter die Begeisterung über das Pop-Event auch immer wieder Betroffenheit. 22 Menschen riss ein Attentäter bei einem Konzert von Ariana Grande in Manchester mit in den Tod. 116 weitere M...

Weiterlesen

  • Benefizkonzert in Manchester: Zeichen gegen Terror und große Party
Benefizkonzert in Manchester: Zeichen gegen Terror und große Party

In weniger als 20 Minuten waren die rund 50 000 Eintrittskarten vergriffen. Manchester ( dpa ) - US-Sängerin Ariana Grande hat knapp zwei Wochen nach dem Terroranschlag auf ihr Popkonzert in Manchester Opfer des Attentats im Krankenhaus besucht.

Weiterlesen

"Rock am Ring"-Festival war wegen Terrorgefahr unterbrochen - doch jetzt gehts weiter"

Lieberberg verwies darauf, dass man sich an den Plan für den zweiten Festivaltag halten wolle. "Terror ist Scheiße", skandierten Tausende Fans am Nürburgring , als die Musik auf der Hauptbühne wieder begann. Die drei Verdächtigen seien inzwischen wieder frei. Ermittlungen dauern an, so Fromm. Die verdächtigen Personen werden der hessischen Salaf...

Weiterlesen

  • Benefizkonzert in Manchester gestartet
Benefizkonzert in Manchester gestartet

Die 50'000 meist jungen Zuschauer feierten nicht nur ihre Idole wie Ariana Grande , Miley Cyrus und Justin Bieber, sondern setzten mit ihrer ausgelassenen Stimmung und ihrem Zusammenkommen auch ein Zeichen gegen den Terror. Unter den Opfern waren viele Kinder und Jugendliche. Einige der Kinder waren auch bei dem Auftritt Grandes vor knapp zwei Woc...

Weiterlesen

  • Jubel und Betroffenheit beim Benefizkonzert in Manchester
Jubel und Betroffenheit beim Benefizkonzert in Manchester

Die Einnahmen des Konzerts sollen den Opfern des Anschlags und deren Angehörigen zugutekommen, bei dem 22 Menschen getötet und mehr als 100 weitere verletzt wurden. "Was für eine grossartige Sache wir hier heute gemeinsam machen, meint ihr nicht auch?", rief Bieber den Fans zu. Die Mitarbeiter eines Supermarktes verteilten Gratis-Snacks.

Weiterlesen

  • Ariana Grande tritt bei Benefiz-Konzert in Manchester am 4. Juni auf
Ariana Grande tritt bei Benefiz-Konzert in Manchester am 4. Juni auf

Nach dem Anschlag wurden Konzertbesucher in Sicherheit gebracht. Nach dem schrecklichen Anschlag auf ihr Konzert in Manchester von vergangener Woche, bei dem 22 Menschen getötet und 119 verletzt wurden, kehrt sie für ein Benefizkonzert an den Ort des Schreckens zurück, wie jetzt mitgeteilt wurde.

Weiterlesen

  • Ariana Grande bewundert an Benefizkonzert Einigkeit der Fans
Ariana Grande bewundert an Benefizkonzert Einigkeit der Fans

Auch die Queen besuchte die Kinder und Jugendlichen im Krankenhaus. Nach dem Anschlag war mir bald klar: "Wir müssen etwas tun!", sagte Ariana Grande auf der Bühne. Im Internet gab es so gut wie keine negative Kritik, sondern fast nur Lob und Anerkennung für die Veranstaltung, mit der auch Spenden für die Terroropfer von Manchester gesammelt wu...

Weiterlesen

  • Konzert in Manchester soll trotz Terror von London stattfinden
Konzert in Manchester soll trotz Terror von London stattfinden

An Pfingstsonntag gibt Grande mit einem riesigen Staraufgebot ein Benefizkonzert für die Opfer in Manchester . Zu dem Konzert unter dem Motto " One Love Manchester " werden neben Grande unter anderen Künstler wie Coldplay , Justin Bieber , Katy Perry und Pharrell Williams erwartet.

Weiterlesen

  • Wieder Terror in Großbritannien: Sieben Menschen getötet
Wieder Terror in Großbritannien: Sieben Menschen getötet

STOCKHOLM - 7. April 2017: Ein gekaperter Lastwagen rast in einer Einkaufsstraße erst in eine Menschenmenge und dann in ein Kaufhaus. Rettungskräfte helfen Verletzten in der Nähe vom Borough Market in London nach dem Anschlag. Die Attentäter hätten Westen getragen, die so aussahen, als würden sie Sprengstoff enthalten. Die vermeintlichen Spreng...

Weiterlesen

  • Anschläge London: Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Ariana-Grande-Konzert
Anschläge London: Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Ariana-Grande-Konzert

Take That und Robbie Williams standen zwar kurz gemeinsam auf der Bühne, aber nur, um sich gegenseitig abzuklatschen, denn Williams sang direkt im Anschluss an seine alten Bandkollegen - eine Wiedervereinigung war das nicht. Ariana Grande war bereits am Freitag nach Großbritannien zurückgekehrt und hatte Fans, die bei dem Anschlag verletzt worde...

Weiterlesen