• Hewlett Packard Enterprise: Meg Whitman verlässt Chefposten
Hewlett Packard Enterprise: Meg Whitman verlässt Chefposten

Hewlett Packard Enterprise hat die Ergebnisse für das per 31. Oktober abgeschlossene vierte Geschäftsquartal bekanntgegeben und bei der Gelegenheit den Rücktritt von CEO Meg Withman auf kommenden Februar verkündet. Das Wall Street Journal berichtete bereits im September, dass Whitman dabei sei, ihren Weggang bei HPE vorzubereiten. So bekleidete ...

Weiterlesen

  • Vapiano bleibt weiter auf Wachstumskurs - Unter dem Strich erneut rote Zahlen
Vapiano bleibt weiter auf Wachstumskurs - Unter dem Strich erneut rote Zahlen

Unter dem Strich wies die auf Pizza und Pasta spezialisierte Kette hingegen erneut einen Verlust aus, weil neben der Expansion auch Kosten etwa für den Börsengang im Sommer durchschlugen. Er verwies dabei insbesondere auf das Umsatzwachstum auf vergleichbarer Fläche, das im dritten Quartal bei fast fünf Prozent gelegen hatte. Damit sieht sich Vapia...

Weiterlesen

  • Hacker-Angriff auf Fahrdienst! | Daten von 57 Millionen Nutzern bei Uber geklaut
Hacker-Angriff auf Fahrdienst! | Daten von 57 Millionen Nutzern bei Uber geklaut

Die Hacker seien durch eine schlecht geschützte Datenbank an die Daten gekommen. Es seien aber keine Kreditkarten-Daten oder Informationen zu Fahrten gestohlen worden, betonte die Firma. Auch Namen und Führerscheinnummern von rund 600'000 Uber-Fahrern seien entwendet worden. Der neue Uber-Chef Dara Khosrowshahi erklärte am Dienstag: "Nichts dav...

Weiterlesen

  • Online-Handel: EU einigt sich auf Verbot von Geoblocking
Online-Handel: EU einigt sich auf Verbot von Geoblocking

Mit den neuen Regeln könnten die Europäer wählen, von welcher Webseite sie etwas kaufen wollen, ohne blockiert oder umgeleitet zu werden. Im nächsten Weihnachtsgeschäft soll EU-Angaben zufolge die neue Regelung bereits gelten. Die Verordnung schließt auch elektronische Dienstleistungen ein, wie beispielsweise Hosting-Angebote. Verkauf von Diens...

Weiterlesen

  • Bitcoin gibt nach: Hacker-Angriff auf Tether belastet
Bitcoin gibt nach: Hacker-Angriff auf Tether belastet

Bis Vormittag erholte sich der Bitcoin , den jetzt auch die Musikerin Björk als Bezahlmodell einsetzt , etwas und notierte wieder über der Marke von 8000 Dollar . Hiobsbotschaften solcher Art haben in der Regel kurze Beine und rücken relativ schnell in den Hintergrund. In der Vergangenheit sei es immer wieder zu Raubzügen ähnlicher Art in noch ...

Weiterlesen

  • Deutsche Konzerne verkaufen jedes dritte Auto nach China
Deutsche Konzerne verkaufen jedes dritte Auto nach China

Starke Verkaufszahlen in China haben für einen Aufschwung bei deutschen Autoherstellern gesorgt. Allein im dritten Quartal dieses Jahres verkauften die drei Konzerne 4,8 Prozent mehr Autos nach China. Der weltweite Absatz ging um sechs Prozent nach oben. Auf anderen Absatzmärkten sah es dagegen mager aus: In den USA gingen die deutschen Verkäuf...

Weiterlesen

  • US-Regierung klagt gegen Fusion von Time Warner und AT&T
US-Regierung klagt gegen Fusion von Time Warner und AT&T

Der Milliarden-Deal zwischen at&t und Time Warner kommt vorerst nicht zustande. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll die Kartellbehörde dem Unternehmen zudem einen brisanten Handel vorgeschlagen haben: Demnach stünde einer Genehmigung nichts im Wege, sollte AT&T unmittelbar nach der Fusion den Nachrichtensender CNN verkaufen.

Weiterlesen

  • Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar
Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

Eine Stellungnahme der beiden Unternehmen lag zunächst nicht vor. Seit Anfang des Monats ist der Wert von Cavium um ca. Damit folgt Marvell dem Trend zur Bildung neuer Technologieriesen und zur Konsolidierung in der Halbleiterindustrie: Erst vor rund drei Wochen hatte Broadcom Konkurrent und Mobilfunk-Chipgröße Qualcomm für 130 Mrd.

Weiterlesen

  • Staatsanwalt fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Staatsanwalt fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker

Die Verteidigung wies die Vorwürfe zurück und zweifelte erneut vor allem die Gutachten zur möglichen Absehbarkeit der Insolvenz und zur Höhe der Stundensätze für die LDG an, auf die sich die Staatsanwaltschaft im Wesentlichen stützt. Inzwischen tendiert sie zu einem späteren Zeitpunkt. Etliche der Anklagepunkte wie etwa einige Grundstücksgeschäft...

Weiterlesen

  • Mercedes-Benz elektrifiziert alle Transporter-Baureihen
Mercedes-Benz elektrifiziert alle Transporter-Baureihen

Damit bringt der Mid-Size Van beste Voraussetzungen beispielsweise für den innerstädtischen Liefer-, Gewerbe- und Personenverkehr mit. Der Motor liefert 84 kW / 114 PS und 300 Newtonmeter Drehmoment. Einen Beitrag zur uneingeschränkten Nutzbarkeit des gesamten Ladevolumens leistet die Anbringung der Batterien unter dem Fahrzeug. Wegen des maximal z...

Weiterlesen

  • Tesla stellt E-Truck mit Autopilot und neuen Sportwagen vor
Tesla stellt E-Truck mit Autopilot und neuen Sportwagen vor

Der Autohersteller Tesla hat in der Nacht auf Freitag seinen ersten LKW präsentiert. Indem der Konzern zum Beispiel wesentlich auf Optik setzt und das Zukunftsauto wie ein Zukunftsauto aussehen lässt. Vor sich hat er zwei Touch Screens, die das herkömmliche Armaturenbrett ersetzen. Auch was die technischen Spezifikationen hinter der Fassade ang...

Weiterlesen

  • VW unter Strom - 34 Milliarden Euro für Elektroautos
VW unter Strom - 34 Milliarden Euro für Elektroautos

Mit den konzernweiten Investitionen würden die Voraussetzungen geschaffen, Volkswagen bis 2025 zur "weltweiten Nummer Eins in der Elektromobilität zu machen", sagte Konzernchef Matthias Müller . Der nordhessische Standort bleibe "Leitwerk für die E-Mobilität". Spätestens 2030 will der Konzern mindestens jeweils eine Elektroversion seiner insgesamt...

Weiterlesen

  • ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling verlässt den Konzern vorzeitig
ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling verlässt den Konzern vorzeitig

Thomas Ebeling hatte eigentlich noch einen Vertrag bis Mitte 2019. Medienberichten zufolge war ein früherer Abgang des Vorstandsvorsitzenden schon seit Wochen im Gespräch . Ebeling hatte nach Konzernangaben bereits bei seiner letzten Vertragsverlängerung mitgeteilt, dass er für eine weitere Verlängerung nicht mehr zur Verfügung stehe.

Weiterlesen

  • Siemens-Beschäftigte protestieren gegen Stellenstreichungen
Siemens-Beschäftigte protestieren gegen Stellenstreichungen

Ein Schwerpunkt des geplanten Kahlschlags ist Berlin . In Berlin sollen im Dynamowerk 570 Arbeitsplätze wegfallen, im Gasturbinenwerk in Berlin-Moabit ist der Abbau von etwa 300 Stellen geplant. Allein am Görlitzer Standort arbeiten nach früheren Angaben eines Siemens-Sprechers rund 800 Menschen. Er enthält aber Klauseln, die das wieder aufweich...

Weiterlesen

  • Atlas: Humanoider Roboter steht den Rückwärtssalto
Atlas: Humanoider Roboter steht den Rückwärtssalto

Vor Kurzem ist mit einem Video zum neuen Robo-Hund "SpotMini" wieder ein Lebenszeichen von den Ingenieuren gekommen, mit einem weiteren YouTube-Clip legen sie nun nach. Ganz zum Schluss des Videos gibt es noch ein bisschen Fan-Service, man zeigt einen misslungener Versuch des Rückwärts-Saltos - viele Menschen schauen sich diese Clips nämlich an, ...

Weiterlesen

  • Post bei Rabatten für Millionen Briefe betrogen
Post bei Rabatten für Millionen Briefe betrogen

Nach Recherchen der FAS funktionierte der Schwindel aufgrund eines Prämien-Systems der Deutschen Post: Für jeden angelieferten Brief eines privaten Dienstleisters gibt es demnach eine Prämie, die bis zu 44 Prozent des Portos beträgt. 14 Verdächtige im Alter von 39 bis 58 Jahren würden als Beschuldigte geführt, bestätigte der Koblenzer Oberstaatsanw...

Weiterlesen

  • Siemens will weltweit fast 7.000 Arbeitsplätze streichen
Siemens will weltweit fast 7.000 Arbeitsplätze streichen

Auch der Standort Offenbach mit rund 700 Beschäftigten dürfte vor dem Aus stehen. Auch hier gibt es laut Siemens Überkapazitäten. Auch bei den Elektroantrieben werden 760 Arbeitsplätze gestrichen. "Für ein Unternehmen wie Siemens grenzt diese Mischung aus Tatenlosigkeit und Einfallsarmut an einen Offenbarungseid des Managements", sagte Kerner nac...

Weiterlesen

  • Siemens streicht 640 Stellen in NRW
Siemens streicht 640 Stellen in NRW

Siemens beschäftigt in Mülheim derzeit rund 4700 Mitarbeiter. Arbeitnehmervertreter fürchteten bereits seit Wochen das massivste Sparprogramm seit Jahren, jetzt hat der Elektrokonzern Fakten geschaffen: Siemens wird in der Kraftwerks- und Antriebssparte über einen Zeitraum von mehreren Jahren weltweit 6900 Stellen abbauen, 3400 davon in Deutsch...

Weiterlesen

  • VW will bis 2022 gut 70 Milliarden Euro investieren
VW will bis 2022 gut 70 Milliarden Euro investieren

Bis 2025 sollen die Konzernmarken mehr als 80 neue Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen, davon rund 50 rein elektrisch. Bis 2025 soll der Absatz auf 1,5 Millionen steigen.

Weiterlesen

  • Kai Diekmann und Lenny Fischer gründen Zukunftsfonds
Kai Diekmann und Lenny Fischer gründen Zukunftsfonds

Nach seinem Abgang als Chefredakteur und Herausgeber der " Bild "-Zeitung zieht es Kai Diekmann in die Finanzbranche: Mit seinem Kumpel Lenny Fischer will der 53-Jährige Anlegern die "Schwellenangst vor der Börse" nehmen". "Wir wollen klassische Sparbuchsparer ansprechen. Also Leute, die nur begrenzt Risiko eingehen möchten, aber nicht mehr mit n...

Weiterlesen

  • Schimmelpilzgift in ALDI Nord Feigen
Schimmelpilzgift in ALDI Nord Feigen

Berlin - In einer Probe wurde ein erhöhter Gehalt an Ochratoxin A nachgewiesen, hieß es in einer Mitteilung. Das Produkt wird bei Aldi Nord verkauft.

Weiterlesen

  • Riester-Rente nicht pfändbar
Riester-Rente nicht pfändbar

Verhandelt wurde der Fall einer Frau, deren Privatinsolvenzverfahren 2014 im bayerischen Aschaffenburg eröffnet wurde. Es ging um einen Betrag von knapp 173 Euro. Der BGH habe Rechtssicherheit für alle Riester-Kunden geschaffen. Der Versicherer verweigerte die Auszahlung mit der Argumentation, dass das in Riester-Verträgen angesparte Vermögen nicht...

Weiterlesen

  • Gutschein von H&M kursiert bei WhatsApp: Was steckt dahinter?
Gutschein von H&M kursiert bei WhatsApp: Was steckt dahinter?

Indes stellte die schwedische Modekette klar, dass sie nichts mit der Nachricht und angeblichen Gutscheinen zu tun habe. Über WhatsApp verbreitet sich derzeit ein Kettenbrief, der dem Empfänger ein Gutschein über 250 Euro bei der schwedischen Modekette H&M verspricht.

Weiterlesen

  • Radikaler Abbau Siemens schließt Werke in Görlitz und Leipzig
Radikaler Abbau Siemens schließt Werke in Görlitz und Leipzig

Insgesamt sollen mit dem Abbau von Produktionskapazitäten weltweit 6.900 Stellen wegfallen, davon die Hälfte in Deutschland, wie der Technologiekonzern am Donnerstag mitteilte. Auch die Netzsparte "Power Distribution" muss bluten. Im Bergbau, der Stahlerzeugung und beim Schiffbau sei die Nachfrage nach großen elektrischen Motoren und Generatoren de...

Weiterlesen

  • Deutsche Bank: Kommt die Fusion mit der Commerzbank?
Deutsche Bank: Kommt die Fusion mit der Commerzbank?

Im Sommer ist Cerberus auch mit rund 5 Prozent bei der Commerzbank eingestiegen. Die Deutsche Bank und die Commerzbank haben am Donnerstag die Kursgewinne vom Vortag ausgebaut.

Weiterlesen

  • Ermittler durchsuchen Büro von VW-Betriebsratschef Osterloh
Ermittler durchsuchen Büro von VW-Betriebsratschef Osterloh

Jetzt bringen sich staatsanwaltschaftliche Ermittlungen unangenehm in Erinnerung, die sich um Betriebsratsboss Osterloh drehen - gegen den nicht einmal ermittelt wird. Rückendeckung bekam der Chef der Mitarbeitervertretung auch vom VW-Aufsichtsrat. Der 61-jährige Osterloh, der 1977 als Montagearbeiter bei VW anfing, hatte Anfang des Jahres mit Au...

Weiterlesen

  • Deutsche Autokonzerne laut Amnesty zu lax bei Kinderarbeit
Deutsche Autokonzerne laut Amnesty zu lax bei Kinderarbeit

Die Weltkonzerne sollen von Kinderarbeit in der Demokratischen Republik Kongo profitieren. Die Menschenrechtsorganisation hatte auf diesen Missstand schon Anfang 2016 hingewiesen. Amnesty appellierte an alle kobaltverarbeitenden Unternehmen, ihre menschenrechtliche Sorgfaltspflicht zu erfüllen, und erinnerte sie an die UN-Leitprinzipien für Wirts...

Weiterlesen

  • Rekordauftrag für Airbus: Investor bestellt 430 Flugzeuge für 49.5 Milliarden Dollar
Rekordauftrag für Airbus: Investor bestellt 430 Flugzeuge für 49.5 Milliarden Dollar

Zunächst hatte die Finanznachrichtenagentur Bloomberg über den sich anbahnenden Deal berichtet. Die arabische Fluggesellschaft Emirates hat am ersten Tag der Dubai Air Show beim US-Hersteller Boeing Flugzeuge im Wert von 15 Milliarden Dollar bestellt.

Weiterlesen

  • Nach Steueraffäre: Druck auf Sparkassenpräsident Fahrenschon wird größer
Nach Steueraffäre: Druck auf Sparkassenpräsident Fahrenschon wird größer

Vertreter der Regionalverbände der Sparkassen haben am Dienstag in Hannover über Konsequenzen aus der Steueraffäre von Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon beraten. Dem früheren bayerischen Finanzminister wird Steuerhinterziehung vorgeworfen. Denn tags zuvor war bekannt geworden, dass die Staatsanwaltschaft München beim zuständigen Amtsgericht ...

Weiterlesen

  • Missouri attorney general begins investigation into Google's business practices
Missouri attorney general begins investigation into Google's business practices

The attorney general's office of Missouri has announced it's investigating whether Google broke the state's consumer protection and antitrust laws. Google's alleged transgression relates to the collection of information on users and how it used and disclosed.

Weiterlesen