• Wetter-Phänomen in Niederlanden Mini-Tsunami in Zandvoort überschwemmt Strand
Wetter-Phänomen in Niederlanden Mini-Tsunami in Zandvoort überschwemmt Strand

Ein Facebook-Nutzer hat ein Video von den Wassermassen gepostet. Das Chaos durch die Welle sei enorm gewesen. Die Welle habe zahlreiche Liegestühle, Luftmatratzen, Windschutzwände und Handtücher erfasst und weggespült, die vor Strandclubs standen.

Weiterlesen

  • Medien: Uber entlässt rund 20 Mitarbeiter nach Sexismus-Ermittlungen
Medien: Uber entlässt rund 20 Mitarbeiter nach Sexismus-Ermittlungen

San Francisco Der Fahrdienst-Vermittler Uber prüft derzeit 215 Beschwerden wegen Sexismus und Diskriminierung. In 57 Fällen seien die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen worden, hieß es weiter. Hinweise an zuständige Manager seien folgenlos geblieben. Um die Vorwürfe aufzuklären, hat Uber zusätzlich den ehemaligen US-Justizminister Eric ...

Weiterlesen

  • Trump stellt sich im Katar-Konflikt auf Seite Saudi-Arabiens
Trump stellt sich im Katar-Konflikt auf Seite Saudi-Arabiens

Das Weiße Haus teilte nun mit, der Präsident werde sich bemühen, die Lage zu deeskalieren. Kuwaits Emir Sabah al-Ahmed al-Dschabir al-Sabah bemühte sich ebenfalls um Vermittlung in dem Streit. Während des Arabischen Frühlings berichtete der Sender meist live über die Volksaufstände in Ägypten , Libyen, Jemen, Syrien und Bahrain . Im syrischen...

Weiterlesen

  • Confed Cup: Deutschland 1:1 gegen Dänemark
Confed Cup: Deutschland 1:1 gegen Dänemark

Aber nicht nur Kimmich, sondern das gesamte, für den anstehenden Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) zwangsläufig neu formierte DFB-Team hatte sich nach einer über weite Strecken ordentlichen Vorstellung beim 1:1 (0:1) gegen Dänemark ein Lob verdient.

Weiterlesen

  • Türkei: Gabriel: Bundestag soll über Incirlik-Abzug entscheiden
Türkei: Gabriel: Bundestag soll über Incirlik-Abzug entscheiden

Hinzu kommt ein Tankflugzeug. Wie lange dauert es, bis die Einheit wieder voll einsatzfähig ist? . Bereits heute soll das Bundeskabinett die Verlegung der Truppen nach Jordanien beschließen. "Es ist gut, dass wir endlich Klarheit haben", betonte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Unionsfraktionschef Volker Kauder will bis zur nächsten Sitz...

Weiterlesen

  • Konflikt um Katar: Trump stellt sich auf die Seite Riads
Konflikt um Katar: Trump stellt sich auf die Seite Riads

Die USA wollen sich einschalten. Der kuwaitische Emir Sabah al-Ahmed al-Dschabir al-Sabah wurde am Dienstag in der saudischen Hauptstadt Riad erwartet, wie die staatliche kuwaitische Nachrichtenagentur Kuna meldete. Zugleich kritisierte er den Iran scharf. Trotzdem hielten die Spannungen an. Seit Jahren kämpft der Wüstenstaat mit dem Iran ...

Weiterlesen

  • Nicht einmal jeder Zweite bekommt Urlaubsgeld
Nicht einmal jeder Zweite bekommt Urlaubsgeld

Sie erhalten zu 64,4 Prozent ein Urlaubsgeld , Beschäftigte ohne Tarifbindung dagegen nur zu 36,9 Prozent. In tarifgebundenen Unternehmen sind die Beschäftigten besonders gut dran: 60 Prozent winkt Urlaubsgeld , in tarifungebundenen sind es nur 40 Prozent.

Weiterlesen

  • Unversöhnliche Positionen in Polit-Krise um Katar
Unversöhnliche Positionen in Polit-Krise um Katar

Er telefonierte am Montagabend mit seinem katarischen Kollegen Tamim bin Hamad Al Thani und forderte diesen nach Angaben der Agentur Kuna auf, den Bemühungen um Entspannung "zwischen Brüdern" eine Chance zu geben. Katar besitze strategische Vorräte an Grundnahrungsmitteln, die für mehr als zwölf Monate reichten, sagte er weiter. Vor vier Wochen u...

Weiterlesen

  • Vereinigte Arabische Emirate: Emirate verteidigen Abbruch der Kontakte zu Katar
Vereinigte Arabische Emirate: Emirate verteidigen Abbruch der Kontakte zu Katar

Präsidentschaftssprecher Ibrahim Kalın veröffentliche zuvor eine Erklärung: "Die Länder in der Region müssten ihre Beziehungen auf der Grundlage von Übereinkunft und Solidarität führen, anstatt die Beziehungen aufgrund unbegründeter Vorwürfe zu belasten".

Weiterlesen

  • Mord in Endingen Lkw-Fahrer soll Joggerin getötet haben
Mord in Endingen Lkw-Fahrer soll Joggerin getötet haben

Ein Fernfahrer, der im Raum Freiburg arbeitet, soll im Fall der ermordeten Joggerin Carolin G. festgenommen worden sein. Allerdings: "Der Beschuldigte hat die Tatvorwürfe bestritten", teilte der Leiter der Staatsanwaltschaft Freiburg, Dieter Inhofer , mit.

Weiterlesen

  • Anschläge in London: Polizei identifiziert dritten Attentäter
Anschläge in London: Polizei identifiziert dritten Attentäter

Die Polizei hat die drei toten Attentäter nach dem jüngsten Anschlag identifiziert. Bei dem Angriff auf der London Bridge und in Bars im Ausgehviertel Borough Market sind am Samstag sieben Menschen getötet worden, 21 Verletzte befinden sich noch in kritischem Zustand.

Weiterlesen

  • Braunschweiger Fans stürmen den Platz, Ordner wird verletzt
Braunschweiger Fans stürmen den Platz, Ordner wird verletzt

Trotz einer hoch motivierten Vorstellung, mehrerer Topchancen und der großen Unterstützung der eigenen Fans verpassten die Braunschweiger den vierten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nach 1974, 1981 und 2013. "Was dann in den nächsten Tagen und Wochen dabei rauskommt, werden wir sehen", erklärte Gomez, dessen Vertrag zwar bis 2019 läuft, allerd...

Weiterlesen

  • Trump plant neue Hotelkette
Trump plant neue Hotelkette "American Idea": mögliche Interessenskonflikte

Die Idee für die preisgünstigeren Hotels sei den Trumps gekommen, als sie für den Wahlkampf des Vaters durch Amerika gereist seien. In einem Trump-Hotel zu übernachten, ist nicht günstig. Vor allem für Touristen und Geschäftsreisende sollen die Häuser ein attraktives Ziel werden. Ein Hotel in Washington , das auch von ausländischen Staatsgästen...

Weiterlesen

  • Krise am Golf: Emirates & Co. stoppen Flüge nach Qatar
Krise am Golf: Emirates & Co. stoppen Flüge nach Qatar

Wie das russische Portal life.ru am Montag erinnerte, riefen Saudi-Arabien, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Bahrain und Jemen ihre Botschafter in Katar zurück und stellten die Luftverbindung zum Emirat ein. Dazu gehörten unter anderem Etihad Airways, Emirates, Flydubai und Gulf Air. Zur Begründung für den aussergewöhnlichen B...

Weiterlesen

  • US-Präsident in der Kritik: Klimavertrag gekündigt: Trump serviert China
US-Präsident in der Kritik: Klimavertrag gekündigt: Trump serviert China

Trump hat die Tür zugeschlagen, aber sie lässt sich nicht ganz schließen. Nicht nur, weil sich die einstige Stahlstadt angesichts eigener Umweltprobleme seit langem um mehr Umweltschutz bemüht. Frankreichs Umweltminister Nicolas Hulot erwartet nach der Abkehr der USA vom Pariser Klimaabkommen ein umso entschlosseneres Handeln der restlichen Welt...

Weiterlesen

  • Rossmann ruft King's Crown Kräutertee zurück
Rossmann ruft King's Crown Kräutertee zurück

Es geht um alle Packungen des " King's Crown Kräutertees Pfefferminze " mit den Chargen L-Nr. Grund: In dem Kräutertee wurden Tropanalkaloide festgestellt. Beide Pflanzen können auch auf Getreidefeldern wachsen und damit die Ernte verunreinigen. Tropanalkaloide können Benommenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Änderung der Herzfrequenz hervorrufe...

Weiterlesen

  • Konjunktur: USA wollen diplomatische Spannungen in Golfregion entschärfen
Konjunktur: USA wollen diplomatische Spannungen in Golfregion entschärfen

Ein Sprecher des Pentagons erklärte ebenfalls, dass es keinerlei Pläne gebe, etwas an der Präsenz in Katar zu ändern. Damit drängt sich der Verdacht auf, dass für den Abbruch der Beziehungen zu Katar auch andere Motive eine zentrale Rolle spielen.

Weiterlesen

  • Emirat Katar kann sich Eskalation nicht erklären, USA als Vermittler
Emirat Katar kann sich Eskalation nicht erklären, USA als Vermittler

Auch die international nicht anerkannte Regierung in Ost-Libyen, die unter dem Einfluss von Kairo steht, schloss sich diesem spektakulären Boykott an. Sie stießen sich vor allem an der Unterstützung Katars für die ägyptischen Muslimbrüder . Viele Handlungen des Emirats seien "einigermaßen besorgniserregend", nicht nur in den Augen der anderen St...

Weiterlesen

  • Lieferdienst macht Tempo: Delivery Hero will an die Börse
Lieferdienst macht Tempo: Delivery Hero will an die Börse

Dabei gehe es um organisches Wachstum aber möglicherweise auch um Wachstum durch Zukäufe. 2016 gaben Endkunden über Delivery Hero nach Unternehmensangaben 197 Millionen Bestellungen auf. Denn trotz einem Umsatz von mehr als drei Milliarden Euro schreibt das Unternehmen noch immer Verluste. Allerdings dürften sich nicht nur Rocket Internet und d...

Weiterlesen

  • Audi: Staatsanwaltschaft weitet Abgas-Ermittlungen aus
Audi: Staatsanwaltschaft weitet Abgas-Ermittlungen aus

Der "Spiegel" berichtet, Stadler könnte nun vor der Ablöse stehen. Audi äußerte sich nicht zu dem Bericht. Weil einige V6- und V8-Diesel im Audi A7 und A8 zu viel Stickstoffoxid ausstoßen, spielt Audi eine neue Getriebesoftware auf. Er erhielt jedoch wiederholt Rückendeckung des Kontrollgremiums und von VW. Der Unternehmenschef erklärte, dass die...

Weiterlesen

  • USA: Trump bietet London Hilfe an und teilt aus
USA: Trump bietet London Hilfe an und teilt aus

Dann griff er Londons Bürgermeister Sadiq Khan direkt an. Der Anschlag in London bot dem Präsidenten Gelegenheit, sein Lieblingsmedium Twitter ausgiebig für einen polemischen Rundumschlag zu nutzen. In der vergangenen Woche hatte die US-Regierung den Obersten Gerichtshof angerufen: Er hat nun im Tauziehen um die Einreiseverbote das letzte W...

Weiterlesen

  • Amazon Prime Video kommt für Apple TV
Amazon Prime Video kommt für Apple TV

Nun haben wir endlich Gewissheit, dass wir Prime Video nativ auf AppleTV nutzen können. Gibt es Apple TV bald wieder bei Amazon? Es gab jedoch zuvor Berichte, laut denen Inhaltelieferanten weniger als die von Apple üblicherweise für In-App-Verkäufe zu zahlenden 30 Prozent löhnen müssen.

Weiterlesen

  • Heidi Klum entwirft Mode für Lidl: Diese Strategie verfolgt der Discounter damit
Heidi Klum entwirft Mode für Lidl: Diese Strategie verfolgt der Discounter damit

Mithilfe der weltberühmten Trendsetterin und Modeliebhaberin will der Konzern seinen Ausbau in den USA vorantreiben. Heidi Klum und Lidl machen hochwertige Mode für jedermann erschwinglich. "Sie passt ideal zu Lidl und zu unseren Kunden", so Christian Schug , Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Qualität, Frische ...

Weiterlesen

  • International: Gabriel: Andere Themen als Incirlik mit Türkei noch schwieriger
International: Gabriel: Andere Themen als Incirlik mit Türkei noch schwieriger

Die Fraktionen fordern jetzt parteiübergreifend einen raschen Beschluss der Bundesregierung für die Verlegung der Truppen nach Jordanien. "Wir sind auf eine Verlegung vorbereitet". Es brauche ein neues Bundestagsmandat für die deutsche Beteiligung am Nato-Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Die Bundesregierung kann den Umzug unabhängig...

Weiterlesen

  • Ford Focus RS: Wenn die Rennabteilung Ausstattungspakete schnürt
Ford Focus RS: Wenn die Rennabteilung Ausstattungspakete schnürt

Wichtigste Änderung gegenüber dem RS ist ein mechanisches Vorderachs-Sperrdifferenzial, das die Traktion verbessert und somit ein noch dynamischeres Fahrverhalten ermöglicht: Dem Rad mit besserer Bodenhaftung wird mehr Drehmoment zugeleitet und so Schlupf an der Vorderachse vermindert.

Weiterlesen

  • IPad Pro: Apple erweitert die Produkt-Reihe um zwei neue Modelle
IPad Pro: Apple erweitert die Produkt-Reihe um zwei neue Modelle

Sicherlich sind die Hardware-Spezifikationen beeindruckend - doch so richtig an Wert gewinnen die neuen iPads, wenn im Herbst iOS 11 erscheint und das iPad aufwertet. Die neuen iPad Pro sollen ab 12. Juni verfügbar sein. Ausgerüstet wird das neue iPad Pro ebenso wie die 12,9-Zoll-Variante des iPad Pro mit Apples neuem A10X-Chip mit sechs Kernen...

Weiterlesen

  • Stadler droht das Aus bei Audi
Stadler droht das Aus bei Audi

Volkswagen-Chef Matthias Müller und VW-Aufsichtsräte sind wegen der neuen Erkenntnisse im Diesel-Skandal offenbar sauer auf den Audi-Chef. "Wir werden über diesen Vorgang mit Herrn Stadler im Aufsichtsrat zu reden haben". Hofreiter verlangte den Rücktritt von Managern im VW-Konzern, die in der Abgas-Affäre belastet seien. Audi erklärte, es ha...

Weiterlesen

  • Diesel-Affäre: Audi nennt technischen Fehler als Ursache
Diesel-Affäre: Audi nennt technischen Fehler als Ursache

Zu Medienberichten über eine mögliche Ablösung Stadlers sagte der Sprecher, Vorstand und Aufsichtsrat hätten "diese Diskussion zu Herrn Stadler nicht geführt". "Wir selbst drehen jedes Steinchen um". Erstmals steht nun auch der A8 im Visier und damit das Flaggschiff der Ingolstädter VW-Tochter. Dobrindt hatte am Donnerstag bekanntgegeben, dass Au...

Weiterlesen

  • Deutsches Darts-Duo verpasst WM-Coup - Niederlande gewinnen
Deutsches Darts-Duo verpasst WM-Coup - Niederlande gewinnen

Am Ende setzten sich van Barneveld und Michael van Gerwen jedoch mit 2:1 durch und holten später dank eines 3:1-Finalsieges gegen Gerwyn Pryce und Marc Webster aus Wales zum dritten Mal nach 2010 und 2014 die Team-Krone. "Wir waren die Favoriten und haben im gesamten Turnier wie Favoriten gespielt", sagte van Gerwen. Dieses Duell entschieden die ...

Weiterlesen

  • Abgas-Affäre: VW bremst Audi-Chef ein
Abgas-Affäre: VW bremst Audi-Chef ein

Nun muss Audi bei weiteren 24.000 Autos Schummelsoftware entfernen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wirft Audi nun in einem technisch anderen Fall vor, in Deutschland eine "unzulässige" Abschalteinrichtung verwendet zu haben.

Weiterlesen