• Kohl könnte als erster Politiker mit europäischem Staatsakt geehrt werden
Kohl könnte als erster Politiker mit europäischem Staatsakt geehrt werden

Zu Kohls Leistungen zählt für Elbe auch dessen Einsatz für eine anhaltende Ostpolitik, die sich nicht nur auf den Zeitpunkt der Einheit beziehe: "Es ist auch bemerkenswert und eine große Leistung von Helmut Kohl, dass er Ende der 70er Jahre den Versuch unternommen hat, seine Partei, die ausgesprochen skeptisch gegenüber der Ostpolitik der früheren ...

Weiterlesen

  • Krisentreffen der Air-Berlin-Aktionäre
Krisentreffen der Air-Berlin-Aktionäre

Der Grund für die Anfrage nach einer Bürgschaft bei den Ländern Nordrhein-Westfalen, Berlin und beim Bund neulich: Die Voranfrage auf Prüfung einer Bürgschaft gehöre "zu unserer vorausschauenden Unternehmensführung", so Winkelmann. Doch die Geduld der Geldgeber vom Golf geht zur Neige. Am Mittwoch äußerten sich im Deutschlandfunk mehrere Air-...

Weiterlesen

  • Eurogruppe einigt sich auf 8,5 Milliarden Euro für Griechenland
Eurogruppe einigt sich auf 8,5 Milliarden Euro für Griechenland

Eine Entscheidung darüber sei aber nicht getroffen worden. Monatelang rang Griechenland mit seinen Gläubigern um die Auszahlung der nächsten Tranche aus dem seit 2015 laufenden Rettungsprogramm, für das bis 2018 bis zu 86 Milliarden Euro bereit stehen.

Weiterlesen

  • Krisentreffen der Air-Berlin Aktionäre
Krisentreffen der Air-Berlin Aktionäre

Durch den Abbruch der Verhandlungen über eine gemeinsame Ferienfluggesellschaft mit dem Reisekonzern TUI habe sich an der Gesellschafterstruktur nichts geändert. Eine Bürgschaft sah EU-Abgeordneter Michael Cramer (67, Grüne) am Montag äußerst kritisch, schließlich sollen die Steuerzahler nicht für Air Berlin aufkommen, heißt es.

Weiterlesen

  • Gorbatschow würdigt Helmut Kohl in einem Nachruf
Gorbatschow würdigt Helmut Kohl in einem Nachruf

Der langjährige Kanzler war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seiner rheinland-pfälzischen Heimat Ludwigshafen gestorben. Helmut Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden.

Weiterlesen

  • Neues Geld für Griechenland
Neues Geld für Griechenland

Vor Journalisten nannte sie als Volumen für das Programm zwei Milliarden Dollar (1,8 Milliarden Euro). Ziel des laufenden Hilfsprogramms sei es ja gerade, Griechenland zu befähigen, wieder auf eigenen Beinen stehen zu können, sagte der CDU-Politiker.

Weiterlesen

  • Berlin: Audi hat in Deutschland Schummel-Software genutzt
Berlin: Audi hat in Deutschland Schummel-Software genutzt

Durch die Software sei erkannt worden, ob Autos auf dem Prüfstand waren - nur dann wurde die Abgas-Reinigung voll angeschaltet. NOx bezeichnet gesundheitsgefährdendes Stickoxid. Während VW in den USA die Verwendung einer solchen Software zugegeben hat, vertritt der Konzern hierzulande eine andere Position. Immer neue Berichte über mögliche Abgas-...

Weiterlesen

  • Walter Kohl trauert um seinen Vater
Walter Kohl trauert um seinen Vater

Für seinen historischen Dienst an der deutschen Einheit gebührt ihn größter Dank". Kohl sei nicht nur der Vater der deutschen Wiedervereinigung gewesen, sondern auch ein Verfechter für Europa und das transatlantische Verhältnis, hieß es weiter.

Weiterlesen

  • Kondolenzbücher und Gedenkwachen - Abschied von Helmut Kohl
Kondolenzbücher und Gedenkwachen - Abschied von Helmut Kohl

Zugleich sei er zum Kanzler der "europäischen Idee" geworden. Politiker würdigen sein Lebenswerk - auch seine Nachfolgerin Angela Merkel . Wenige Menschen haben so konsequent ihre Karriere geplant, vorangetrieben und erkämpft wie Helmut Kohl .

Weiterlesen

  • Kondolenzbücher, Trauerbeflaggung: Abschied von Helmut Kohl
Kondolenzbücher, Trauerbeflaggung: Abschied von Helmut Kohl

Politiker aus dem In- und Ausland ehrten Kohl als großen Staatsmann und würdigten seine Verdienste um die Deutsche Einheit und Europa . Doch Kohl dachte in größeren Zeitspannen. "Angefangen von meinem Bruder und mir, auch zu seinen Enkeln, die sehr darunter gelitten haben, dass ihr Großvater für sie nicht erreichbar war", erzählt der 53-Jährige.

Weiterlesen

  • Weltweite Trauer um Altkanzler Kohl
Weltweite Trauer um Altkanzler Kohl

Region. In einer Pressemitteilung schreibt die Landesvorsitzende der CDU Julia Klöckner: „Wir trauern um unseren Landesvater und einen mutigen Reformer der CDU. Der langjährige CDU-Vorsitzende hatte Ende der 1980er-Jahre die Zeichen der Zeit erkannt und die Chance für die deutsche Wiedervereinigung genutzt. Schröder löste Kohl 1998 als Kanzler ...

Weiterlesen

  • Löw kann für Turnierstart mit allen Spielern planen
Löw kann für Turnierstart mit allen Spielern planen

Die deutsche Mannschaft steigt mit der Partie am Montag in der Olympia-Stadt Sotschi gegen Australien in das Acht-Nationen-Turnier ein. Die Teilnehmer am Confederations Cup im Formcheck. Man treffe auf drei physisch starke Mannschaften, urteilte Rüdiger. Trotz Top-Spielern wie Arturo Vidal (FC Bayern), Alexis Sanchez (FC Arsenal) oder Charles...

Weiterlesen

  • Dax rutscht ab - Anleger machen nach US-Zinserhöhung Kasse
Dax rutscht ab - Anleger machen nach US-Zinserhöhung Kasse

Auf Wochensicht deutete sich damit ein Minus von rund 0,5 Prozent an. Nach einem Rekordhoch bei 12 921 Punkten zur Wochenmitte hatten Anleger zunächst Kasse gemacht. Der Industriekonzern rechnet in der Energiesparte mit einem harten Wettbewerb, der die Profitabilität belasten könnte. Bester Wert im MDax waren die Anteilsscheine von LEG Immobilien m...

Weiterlesen

  • Trump bestätigt Ermittlungen gegen sich selbst
Trump bestätigt Ermittlungen gegen sich selbst

Und was macht Trump nun? Der Präsident müsse die Ermittlungen endlich ernst nehmen. Coats und Rogers sollen sich geweigert haben, dieser Aufforderung nachzukommen, und Rogers-Stellvertreter Ledgett habe dies schriftlich in einem Memorandum festgehalten.

Weiterlesen

  • Althusmann und Weil reagieren bestürzt auf Tod vom Kohl
Althusmann und Weil reagieren bestürzt auf Tod vom Kohl

Er hat den langen und mühsamen Weg vollendet, den die Bundeskanzler seit Konrad Adenauer Schritt für Schritt vorbereitet haben. "Es ist ein wirklich großer Deutscher gestorben". 1982 gelang ihm der Sprung ins Kanzleramt - in einer Koalition mit der FDP, die zuvor das sozialliberale Bündnis unter Helmut Schmidt ( SPD ) aufgekündigt hatte.

Weiterlesen

  • EU will Google Rekordstrafe für Shopping-Suche aufbrummen
EU will Google Rekordstrafe für Shopping-Suche aufbrummen

Einen nachhaltigeren Effekt als eine Strafe können jedoch Auflagen der Kommission für das Geschäftsmodell haben. Der Betrag dürfte über dem bisherigen Höchstwert von 1,06 Milliarden Euro liegen, mit der 2009 der Chipkonzern Intel für den Missbrauch einer marktbeherrschenden Position belegt worden war, berichteten am Freitag die " Financial Times ...

Weiterlesen

  • Michael Lohscheller ist neuer Opel-Chef
Michael Lohscheller ist neuer Opel-Chef

Der scheidende Automanager, dem Ambitionen bei seinem früheren Arbeitgeber Volkswagen nachgesagt werden, bleibt aber bis zum Abschluss des Verkaufsprozesses an die französische PSA-Gruppe im Herbst diesen Jahres Mitglied der Opel-Geschäftsführung.

Weiterlesen

  • Griechenland bekommt von den Euro-Staaten 8,5 Milliarden Euro
Griechenland bekommt von den Euro-Staaten 8,5 Milliarden Euro

Griechenland pocht auf Erleichterungen beim Abbau seines Schuldenbergs. Gelöst ist das mittlerweile sieben Jahre andauernde Schuldendrama um Griechenland damit aber nicht. Eine unerwartete Hürde tat sich für Griechenland zugleich an anderer Stelle auf. Athen/Berlin Nach der Einigung mit den Euro-Partnern über weitere Milliardenhilfen demonstrier...

Weiterlesen

  • Angela Merkel würdigt Kohl als
Angela Merkel würdigt Kohl als "Glücksfall für uns Deutsche"

Bonn/Stendal (jl) l Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl ( CDU ) ist im Alter von 87 Jahren gestorben . Gerhard O. Pfeffermann (81), der Darmstädter CDU-Politiker, war lange ein Weggefährte Kohls. Wortgleich bezeichneten die beiden ihn am Freitag in Aussendungen als "großen Europäer" und "Staatsmann". CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewet...

Weiterlesen

  • Helmut Kohl ist tot
Helmut Kohl ist tot

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu erklärte, mit Helmut Kohl habe Israel einen seiner "grössten Freunde" verloren. Merkel ist für eine Privataudienz bei Papst Franziskus an diesem Samstag nach Rom geflogen. In dieser Weltsekunde schließt sich der Kreis: In der Kirchen-Ruine scheint das vom Weltkrieg, von deutscher Schuld und Massenmord ...

Weiterlesen

  • Konjunktur: Schäuble gegen Befassung des Bundestags mit Athen-Hilfen
Konjunktur: Schäuble gegen Befassung des Bundestags mit Athen-Hilfen

Athen hatte als Vorleistung zuletzt nochmals harte Sparmaßnahmen auf den Weg gebracht. Gemeint sind die Stundung von Zinsen oder die Streckung der Tilgung. Das aber sei "Geschäftsgrundlage" des Bundestagsbeschlusses zur Griechenlandhilfe aus dem Jahr 2015. Haushaltspolitiker des Parlaments sollten am Freitagvormittag über die Einigung unterrichtet...

Weiterlesen

  • AirPort und Time Capsule sind zu sicher für unsere Hacker — CIA
AirPort und Time Capsule sind zu sicher für unsere Hacker — CIA

Wikileaks zufolge habe die CIA sowohl Router in Privathaushalten, als auch in Unternehmen und an öffentlichen Plätzen gehackt. Hingegen sei gesagt, dass die Daten nicht unbedingt aktuell sein müssen - die Daten stammen von 2012, man darf wohl davon ausgehen, dass auch beim CIA die Zeit nicht stehenblieb.

Weiterlesen

  • Top-Sponsor McDonald's beendet Partnerschaft mit IOC
Top-Sponsor McDonald's beendet Partnerschaft mit IOC

Der ursprüngliche Vertrag von McDonald's mit dem IOC lief bis zu den Sommerspielen 2020 in Tokio. McDonald's ist seit 1976 ein Olympia-Sponsor. Über die finanziellen Bedingungen für den vorzeitigen Ausstieg sei Vertraulichkeit vereinbart worden.

Weiterlesen

  • 8,5 Milliarden Euro Griechenland erhält weitere Hilfen aus Eurorettungsschirm
8,5 Milliarden Euro Griechenland erhält weitere Hilfen aus Eurorettungsschirm

Athen braucht das Geld, um im Juli Altschulden in Milliardenhöhe zurückzuzahlen. Premierminister Alexis Tsipras hatte zuletzt gedroht: Ohne Schuldenerleichterung würden die nun beschlossenen Reformen, vor allem die Rentenkürzungen und Steuererhöhungen, wieder abgesagt.

Weiterlesen

"Spiegel": Ex-Opel-Chef Neumann stehen bis zu zwei Millionen Euro zu

Seit geraumer Zeit halten sich hartnäckig Gerüchte, wonach der neunköpfigen Opel-Spitze nach einem für alle Seiten zufriedenstellenden Verkauf des Rüsselsheimer Autoherstellers an die französische PSA-Gruppe (Peugeot/Citroen) eine Prämie von insgesamt 20 bis 30 Millionen Euro winken soll.

Weiterlesen

  • Air Berlin: 300 Millionen Euro stehen auf der Kippe
Air Berlin: 300 Millionen Euro stehen auf der Kippe

Der Plan eines gemeinsamen Ferienfliegers von TUI und Air-Berlin-Grossaktionär Etihad ist gescheitert. Ohne dieses Geld wäre das Berliner Unternehmen längst pleite. Es sieht eng aus für die strauchelnde Fluggesellschaft Air Berlin nachdem ein wichtiger Deal geplatzt ist. Damit würde der Staat Kredite absichern und die entsprechenden Risiken trage...

Weiterlesen

  • Amazon kauft Bio-Lebensmittelkette Whole Foods Market
Amazon kauft Bio-Lebensmittelkette Whole Foods Market

Seit Jahren schon versucht Amazon , im Lebensmittelhandel Fuß zu fassen. Im April bereits hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg entsprechende Gerüchte gestreut und berichtet, dass Amazon schon im vergangenen Herbst über einen Kauf des Einzelhändlers nachgedacht hatte.

Weiterlesen

"Revolution" bei McDonald's Besteck und Gourmet-Burger bei Fast-Food-Riesen

Seit diesem Mittwoch bekommen Kunden der Fastfoodkette McDonald's zu ihrem Burger Gabel und Messer gereicht. "Es gibt mehr Angebote, darunter den Gourmet-Burger". Als "Pionier und Marktführer" gehe es darum sich zu positionieren. Der Burger ist in Frankreich sehr beliebt: Er steht in drei von vier Restaurants im Land auf der Speisekarte.

Weiterlesen

  • Takata bereitet Gang in die Involvenz vor
Takata bereitet Gang in die Involvenz vor

Wie die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" und die Agentur Kyodo am Freitag (16. Juni) unter Berufung auf informierte Quellen berichteten, könnte Takata möglicherweise noch Ende dieses Monats vor Gericht Insolvenz beantragen. Im Zuge des Verfahrens dürften Unternehmensteile verkauft werden. Takata hatte im Januar mit den amerikanischen ...

Weiterlesen

  • Tschechiens Premier Sobotka tritt als Parteichef zurück
Tschechiens Premier Sobotka tritt als Parteichef zurück

Als Grund für den Schritt nannte Sobotka die "Unruhe in der Partei" - vor dem Hintergrund immer deprimierender Umfragewerte, welche die ČSSD inzwischen bei nur noch etwas über zehn Prozent sehen. Der Streit führte zur Entlassung von Babiš als Vizepremier und Finanzminister, die Folge war ein tiefer Riss in der ohnehin brüchigen Regierungskoalition.

Weiterlesen