"Brexit": easyJet nimmt Kurs auf Österreich

An den Standorten der Flugzeuge soll sich nichts ändern. Unter der neuen Easyjet Europe soll die Easyjet UK nicht leiden. Die Easyjet-Aktie reagierte unentschieden auf die Nachrichten und lag nach einigem Auf und Ab am späten Vormittag in London unverändert bei 1,409 Britischen Pence.

Weiterlesen

  • Der Küchenbauer Alno aus Schwaben ist pleite
Der Küchenbauer Alno aus Schwaben ist pleite

Die Insolvenz soll in Eigenregie starten und kann demnach auch in einer erfolgreichen Sanierung des Unternehmens enden. Eine Bilanz für das Gesamtjahr hat das Unternehmen bisher nicht vorgelegt, dreimal wurde der Termin zur Veröffentlichung verschoben.

Weiterlesen

  • Merck: Standort Darmstadt profitiert von Schließungen
Merck: Standort Darmstadt profitiert von Schließungen

Davon wären 265 Mitarbeiter betroffen. Das Ende der Produktion in Eppelheim ist im Laufe des Jahres 2020 geplant. Dollar (15 Mrd. Euro) schwere Übernahme des US-Laborausrüsters Sigma-Aldrich deutlich ausgebaut. Die Entscheidung sei bei den betroffenen Betriebsräten auf Unverständnis gestoßen, denn die Standorte würden durchweg erfolgreich arbeiten....

Weiterlesen

  • Ich steche deine aggressive Töle und Dich gleich ab!
Ich steche deine aggressive Töle und Dich gleich ab!

Der Mountainbike-Fahrer hatte den Spaziergänger am Mittwoch gegen 13.20 Uhr laut Angaben der Polizei mit so geringem Abstand überholt, dass der Hund anfing zu bellen. Das machte der Mountainbike-Fahrer auch sofort, trat dann kräftig in die Pedale und entfernte sich sehr schnell in Richtung "Grüner Weg". Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann.

Weiterlesen

  • Hamilton plant den Gegenangriff auf Vettel
Hamilton plant den Gegenangriff auf Vettel

Für ihn gilt: "Hoffentlich kann ich Silverstone als Sprungbrett für die zweite Saisonhälfte nutzen". Nach neun von 20 Saisonläufen hat der Finne Bottas nur noch 15 WM-Punkte Rückstand auf Hamilton. Nicht nur vom Speed des Silberpfeils her, der in den vielen schnellen Kurven mit Vettels agiler "Gina" mithalten muss, sondern auch was das Vertraue...

Weiterlesen

  • London stellt Verhandlungsposition und Gesetz zu Brexit vor
London stellt Verhandlungsposition und Gesetz zu Brexit vor

Das britische Parlament kann alle in britisches Recht umgewandelten EU-Gesetze beibehalten, ändern oder abschaffen. Die Briten hatten Mitte 2016 für einen Austritt gestimmt. Die Opposition hat bereits angekündigt, Änderungen an den Plänen vornehmen zu wollen. Tim Farron, Chef der Liberaldemokraten, prognostizierte der Regierung "eine parlamentari...

Weiterlesen

  • Google spart 1,15 Milliarden Euro Steuern in Frankreich - vorerst
Google spart 1,15 Milliarden Euro Steuern in Frankreich - vorerst

Auch die Gewinne aus seinem Werbedienst Adwords in Frankreich rechnet Google mit einem fragwürdigen Irland-Konstrukt klein. Deshalb sei es legitim gewesen, auf die Erlöse in Frankreich kaum Steuern zu zahlen. Euro. Google war dagegen vor Gericht gezogen. Google teilt sich seinen Hang zur kreativen Steuergestaltung in Europa mit einigen anderen am...

Weiterlesen

  • Berlin und Paris wollen gemeinsam Kampfjet bauen
Berlin und Paris wollen gemeinsam Kampfjet bauen

In Deutschland sind das derzeit Eurofighter , in Frankreich Rafale-Kampfflugzeuge. Die konkreten Pläne für das Projekt sollen demnach bis Mitte kommenden Jahres ausgearbeitet werden. Die Vorhaben sollten auch anderen europäischen Staaten offenstehen. Die Flugzeuge können große Seegebiete überwachen, sind aber auch zur U-Bootjagd in der Lage.

Weiterlesen

  • Falcon wird Vorreiter im Crypto-Asset-Management
Falcon wird Vorreiter im Crypto-Asset-Management

Im Online-Banking oder beim Berater: Kunden der Schweizer Privatbank Falcon können jetzt Bitcoins über ihr Geldinstitut beziehen. Nach eingehender Prüfung hat die FINMA der Lancierung dieses einzigartigen neuen Produkts zugestimmt. Niklas Nikolajsen , Gründer und CEO von Bitcoin Suisse, bezeichnete die Kooperation mit Falcon in der Mitteilung als "...

Weiterlesen

  • Xing übernimmt Netzwerk für Berufstätige im Ausland
Xing übernimmt Netzwerk für Berufstätige im Ausland

Mit dem Expat-Netzwerk will Xing mehr Menschen auf Veranstaltungen erreichen. Die 2007 gegründete Internations mit Sitz in München und hat nach eigenen Angaben mit 2,7 Millionen Mitglieder aus 390 Städten. Die Gründer Malte Zeeck und Philipp von Plato sollen auch nach der Übernahme die Geschäfte gemeinsam weiterführen. Der Kaufpreis betra...

Weiterlesen

  • Aussagen von US-Notenbankchefin Yellen beflügeln den Dax
Aussagen von US-Notenbankchefin Yellen beflügeln den Dax

Der MDax , in dem die mittelgroßen Unternehmen versammelt sind, gewann 0,67 Prozent auf 24 871,20 Zähler. Ein Euro kostete 1,1384 US-Dollar (-0,13 Prozent). Der Eurokurs stieg nach den Aussagen von Fed-Chefin Yellen auf 1,1472 US-Dollar, nachdem er schon am Vorabend kräftig zugelegt hatte. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagna...

Weiterlesen

  • Daimler baut Batterieproduktion im Stammwerk auf - Streit mit Betriebsrat beigelegt
Daimler baut Batterieproduktion im Stammwerk auf - Streit mit Betriebsrat beigelegt

In Untertürkheim werden Motoren, Getriebe, Achsen und weitere Komponenten hergestellt, die fünfte Säule sollen künftig die Batterien sein. Es hatte sich bereits angedeutet , jetzt ist es offiziell: Auch das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim wird bei der Elektro-Offensive des schwäbischen Herstellers eine zentrale Rolle spielen.

Weiterlesen

  • Merkel und Macron treffen sich zu deutsch-französischem Ministerrat
Merkel und Macron treffen sich zu deutsch-französischem Ministerrat

Geplant sind Sitzungen des deutsch-französischen Verteidigungs- und Sicherheitsrates, ein Gespräch Merkels und anschliessend eine Plenarsitzung des Ministerrats bei einem Arbeitsmittagessen. Vielmehr gehe es darum, für mehr Übereinstimmung und Solidarität innerhalb der Europäischen Union und der Eurozone zu sorgen, "um für die Zukunft stärkere So...

Weiterlesen

  • Tui verkauft Hapag-Aktien zu Spitzenpreis
Tui verkauft Hapag-Aktien zu Spitzenpreis

Der Zinssatz des neuen Bonds liegt mit 5,125 Prozent deutlich unter den Kupons der auslaufenden Papiere von 7,5 beziehungsweise 7,75 Prozent. Damals musste Burr noch einen Kupon von 6,75 Prozent bieten, um sich die ersten 250 Millionen Euro für seine Refinanzierungsoffensive zu sichern.

Weiterlesen

  • Australier gab Bierdose als einziges Fluggepäck auf
Australier gab Bierdose als einziges Fluggepäck auf

Als die Dose dann auf dem Gepäckband erschien, war sie ordentlich zwischen den anderen Gepäckstücken eingereiht gewesen. Das dachte sich wohl dieser Mann auch - und checkte am Flughafen lediglich eine Dose Bier ein. "Ich fand das verdammt großartig", sagte Stinson über die Ankunft seiner Dose auf dem Gepäckband. Die Fluggesellschaft Qantas wollte...

Weiterlesen

  • Deutschland entzog 32 Journalisten G20-Akkreditierung
Deutschland entzog 32 Journalisten G20-Akkreditierung

Dass etlichen Journalisten beim G-20-Gipfel die Akkreditierungen entzogen wurden, hat für heftige Kritik gesorgt. Konkrete Belege dafür gibt es aber nicht. Und einige der abgewiesenen Journalisten haben in der Vergangenheit kritisch aus jenen Ländern berichtet. "In den hier problematischen Fällen sind durchweg Sicherheitsbedenken erhoben worden...

Weiterlesen

  • Trump auf G20-Gipfel im Klimaschutz isoliert
Trump auf G20-Gipfel im Klimaschutz isoliert

Randalierer hinterließen im Szeneviertel Schanze eine Spur der Verwüstung. Bis zum Abend bilanzierte die Polizei 71 Festnahmen. Kanzlerin Merkel hat den Opfern der Krawalle schnellstmögliche Hilfe und Entschädigung zugesagt. Alle Teilnehmer hätten festgestellt, dass sich die USA aus dem Abkommen zurückgezogen hätten, aber auch, "dass die Arbeit...

Weiterlesen

  • Daimler steckt offenbar viel tiefer im Abgasskandal
Daimler steckt offenbar viel tiefer im Abgasskandal

Die Daimler AG soll fast ein Jahrzehnt lang Autos mit einem unzulässig hohen Schadstoffausschuss verkauft haben. Wegen der beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) nicht genehmigten Vorrichtung seien die betroffenen Fahrzeuge auf dem europäischen Markt nicht zulassungsfähig gewesen.

Weiterlesen

  • Logitech kauft Gaming-Spezialisten Astro
Logitech kauft Gaming-Spezialisten Astro

Jordan Reiss, Mitbegründer und Präsident von ASTRO, zur Übernahme: "Das gesamte ASTRO-Team ist den Produkten von Logitech und Logitech G immer mit größtem Respekt begegnet, weshalb ich über die Zusammenarbeit begeistert bin". "Durch die Strahlkraft der ASTRO-Marke kombiniert mit Logitech G's unverwechselbarer Technologie und dem globalen Distributi...

Weiterlesen

  • INDEX-MONITOR: Metro-Aufspaltung wirbelt den MDax auf
INDEX-MONITOR: Metro-Aufspaltung wirbelt den MDax auf

Das Zuteilungsverhältnis wird 1:1 betragen - für jede Metro-Stammaktie soll es also eine Stammaktie des Lebensmittelhändlers geben. Durch die Aufspaltung der Metro AG in einen Lebensmittelhändler und einen Elektronikanbieter wird der MDax am morgigen Donnerstag für einen Tag von 50 auf 51 Mitglieder aufgestockt.

Weiterlesen

  • Schäuble gibt Ende des Defizitverfahrens bekannt
Schäuble gibt Ende des Defizitverfahrens bekannt

In diesem und im kommenden Jahr werde das Land das Maastrichter Defizit-Kriterium von drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts weit unterschreiten, sagte Finanzkommissar Pierre Moscovici. Darüber hinaus ist Griechenland weiterhin von den Finanzhilfen der Euro-Partner abhängig. Der Chef des Euro-Krisenfonds ESM, Klaus Regling, hatte die Athener Regier...

Weiterlesen

  • Gerücht: iPhone 8 mit spiegelnder Oberfläche
Gerücht: iPhone 8 mit spiegelnder Oberfläche

Machen Softwareprobleme Apple einen fetten Strich durch die Release-Pläne des iPhone 8 im September? Fast Company hat einen Bericht veröffentlicht, der auf nichts Gutes schließen lässt. Damit wären echte Highlights wie eben die Gesichtserkennung oder das kabellose Laden, auf das viele Fans bereits warten, nicht von Anfang an mit an Bord, sond...

Weiterlesen

  • Was kocht Großaktionär Hastor in der Alno-Küche?
Was kocht Großaktionär Hastor in der Alno-Küche?

Seit Jahren kämpft der Küchenhersteller Alno mit Problemen - nun geht das Unternehmen in die Insolvenz. Alno hatte gestern bekanntgegeben, dass am Mittwoch beim Amtsgericht Hechingen ein Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt wurde.

Weiterlesen

  • BMW bestätigt Einstieg mit Werksteam in die Formel E
BMW bestätigt Einstieg mit Werksteam in die Formel E

BMW-Konkurrent Audi hatte seine intensivierte Teilnahme an der Formel E vor wenigen Tagen bestätigt. Schon jetzt kooperiert BMW mit Andretti. Dieselben Ingenieure, die sich mit der Zukunft der Elektromobilität auf der Straße beschäftigen, stellen sich gemeinsam mit den Kollegen von BMW Motorsport im Rahmen des Formel-E-Projekts einer vollkomm...

Weiterlesen

  • Ismaik rettet die Löwen vor der Insolvenz
Ismaik rettet die Löwen vor der Insolvenz

Leistungsstufe) eine Existenz sichert. Ismaik bestätigte dies am späten Dienstagabend der Münchner "tz". Der Durchbruch kam am Dienstagabend, wie die Bild-Zeitung berichtete. "Die Unterschrift ist eine Formalität", erklärte der Investor gegenüber unserer Onlineredaktion die noch nicht erfolgte schriftliche Fixierung. Geschäftsführer Markus Faus...

Weiterlesen

  • Facebook reichert Messenger bald mit Werbung an
Facebook reichert Messenger bald mit Werbung an

Dass Facebook seinen Messenger-Dienst auch in Deutschland monetarisiert, war nur eine Frage der Zeit. Nach laut Facebook-Aussagen erfolgreichen Tests wird die Beta-Version der " Messenger Ads" ab heute weltweit zur Verfügung gestellt. Der Messenger ist in allen unterstützten Kampagnenzielen integriert, falls die Werbekunden automatische Platzi...

Weiterlesen

  • DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft stellt Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung (deutsch)
DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft stellt Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung (deutsch)

Für die Tochtergesellschaften Wellmann GmbH & Co KG und Alno Logistik & Service GmbH werden bei den zuständigen Amtsgerichten separate Verfahren eingeleitet. So sei der operative Fehlbetrag - der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen - vor der Restrukturierung nach vorläufigen Zahlen im Inland von 8,7 Millionen auf minus 1,3 Millionen Euro ...

Weiterlesen

  • Lebensmittelrückruf:
Lebensmittelrückruf: "GUT&GÜNSTIG" Nasi Goreng (750g-Tiefkühlbeutel)

Sie wurden vorwiegend bei Marktkauf und EDEKA verkauft und wurden inzwischen aus den Regalen genommen. Konkret betroffen ist das Produkt "Nasi-Goreng" von der Eigenmarke " GUT&GÜNSTIG " im 740 Gramm-Beutel, dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06 .2018 und der Losnummer L7159S13 .

Weiterlesen

  • Hackerwährung Bitcoin gibt es jetzt auch bei der Post
Hackerwährung Bitcoin gibt es jetzt auch bei der Post

Der Kunde erhält einen Bon mit Code, der auf bitpanda.com/togo eingegeben wird. Bitpanda gilt als eine der größten Bitcoin-Plattformen. Ein Account mit E-Mail-Adresse reicht, um die digitale Geldbörse, die sogenannte Wallet, bei bitpanda zu nutzen.

Weiterlesen

  • Lokführer betrunken - Fahrgäste rufen Polizei
Lokführer betrunken - Fahrgäste rufen Polizei

Ein Drogen-Schnelltest sei negativ ausgefallen. Weil der 30-Jährige betrunken wirkte, alarmierten sie die Polizei. Ein Alkoholtest ergab dann "einen Wert jenseits der absoluten Fahrtüchtigkeit", laut "Aachener Nachrichten" habe der Wert bei über zwei Promille gelegen.

Weiterlesen