• Mit diesem Auto sagt BMW Tesla den Kampf an
Mit diesem Auto sagt BMW Tesla den Kampf an

Die 600 km Reichweite für das Gran Coupé sind durchaus ein Fingerzeig hin zu einer besseren Akzeptanz bei den Nutzern. Dynamisch soll der Wagen jedenfalls sein: 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h, mehr als 200 km/h Spitze. Bei der Designsprache hat man die klassischen BMW-Proportionen in der Silhouette weiterentwickelt, so dass die Studie vor allem ...

Weiterlesen

  • Am Mittwoch bleiben viele Postbank-Filialen geschlossen
Am Mittwoch bleiben viele Postbank-Filialen geschlossen

Rund 600 Beschäftigte der Postbank in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kommen zur Betriebsversammlung in einem Kino in der Hamburger Innenstadt zusammen und wollen in diesem Rahmen auch für ihre Forderungen in den laufenden Tarifverhandlungen demonstrieren.

Weiterlesen

  • BGH kippt Zusatz-Entgelte für Sparkassen-Leistungen
BGH kippt Zusatz-Entgelte für Sparkassen-Leistungen

Eine Bank dürfe ihren Kunden nur die Kosten berechnen, die tatsächlich anfielen. Sie hat fünf Euro verlangt, wenn sie Kunden per Post über eine abgelehnte Überweisung informiert hat. Es handele sich dabei nämlich um einen Widerruf, der laut Gesetz in der Regel unentgeltlich bearbeitet werden müsse, so die Karlsruher Richter. Auch dagegen hatte die ...

Weiterlesen

  • Roadmap E: Volkswagen plant Elektro-Offensive!
Roadmap E: Volkswagen plant Elektro-Offensive!

In den Folgejahren soll sich diese Zahl weiter erhöhen, bis 2030 für jedes der weltweit rund 300 Modelle des Konzerns in allen Fahrzeugklassen und -segmenten mindestens eine elektrifizierte Variante verfügbar sein wird. Dafür habe Volkswagen eines der größten Beschaffungsvolumen in der Geschichte der Industrie ausgeschrieben, hieß es. "Die Transf...

Weiterlesen

  • Apple Keynote: iPhone 8 Vorstellung live verfolgen
Apple Keynote: iPhone 8 Vorstellung live verfolgen

Diese selbstleuchtenden organischen Leuchtdioden werden von der Konkurrenz, zum Beispiel von Samsung , schon seit vielen Jahren für Smartphones eingesetzt. Dabei soll das iPhone X dank eines randlosen Bildschirms aber deutlich kompakter sein als die großen Plus-Modelle. Neuheit hier: Anrufe per LTE direkt von der Uhr aus, die sich eine Tel...

Weiterlesen

  • Wird das der BMW i6 Gran Coupé?
Wird das der BMW i6 Gran Coupé?

Jetzt zeigt der deutsche Autobauer auf der IAA 2017 sein Konzept eines Elektroautos für die nähere Zukunft. Im Gegensatz zu den elektrifizierten Extremen, dem Elektro-Kleinwagen i3 und dem Hybrid-Sportler i8, wird bei der Studie wohl nicht mehr auf ein Carbonchassis gesetzt, denn bis zum für 2021 angekündigten BMW iNext werden die elektrischen An...

Weiterlesen

  • Rossmann ruft Bio-Schokolade zurück
Rossmann ruft Bio-Schokolade zurück

Sie kann in die Verkaufsstellen zurückgebracht werden. Rossmann habe bereits sämtliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und die betroffene Ware aus dem Verkauf genommen.

Weiterlesen

  • Stadtflitzer unter Strom: Smart soll 2020 rein elektrisch sein
Stadtflitzer unter Strom: Smart soll 2020 rein elektrisch sein

Beim geplanten Ausbau der Produktpalette an emissionsfreien Fahrzeugen könne der Umstieg auf die Elektromobilität dem Markt überlassen werden, erklärte Zetsche am Dienstag auf der Automesse IAA in Frankfurt. Dabei will man sich aber noch nicht so schnell völlig von den Verbrennungsmotoren verabschieden: Die herkömmlichen Modelle mit klassischem Ant...

Weiterlesen

  • Peugeot: Opel könnte in Zukunft nur Elektroautos bauen
Peugeot: Opel könnte in Zukunft nur Elektroautos bauen

Tavares sagte der Sonntagszeitung zudem: "Wenn Opel irgendwann eine rein elektrische Automarke werden will, ist das für uns auch okay - vorausgesetzt, dass dies profitabel ist". Dabei sollen Synergien mit PSA in Höhe von jährlich 1,7 Milliarden Euro genutzt werden. Und weiter: "Wir müssen anpassungsfähiger und schneller sein".

Weiterlesen

  • Bundesnetzagentur sieht starken Anstieg der O2-Beschwerden
Bundesnetzagentur sieht starken Anstieg der O2-Beschwerden

Darin heißt es: " Die faktische Nichterreichbarkeit der Hotline hat zu einem deutlichen Anstieg der Warteschleifenbeschwerden geführt ". Demnach gab es insgesamt 317 Beschwerden in diesem Jahr, allein 208 davon über O2, die sich ausschließlich auf Warteschleifen, "die im Rahmen einer entsprechenden Kontaktaufnahme zur Hotline des Mobilfunkanbiete...

Weiterlesen

  • Google erhebt Einspruch gegen EU-Milliardenstrafe
Google erhebt Einspruch gegen EU-Milliardenstrafe

Die Geldbuße hatte die EU-Kommission Ende Juni ausgesprochen, die Europäische Union hat hier eine Manipulation der Suchergebnisse durch Google festgestellt. Es ist die bisher höchste Strafe wegen eines Wettbewerbsverstoßes. Die Amerikaner weisen die Vorwürfe zurück. Nun muss der Europäische Gerichtshof entscheiden.

Weiterlesen

  • Munich Re kann
Munich Re kann "Harvey"-Schäden noch nicht beziffern"

Das alternative Rückversicherungskapital, wozu die Katastrophenanleihen zählen, schwoll von etwa 28 Milliarden auf 81 Milliarden Dollar an, wie aus Zahlen der Ratingagentur Standard & Poor " s und des Versicherungsmaklers Aon hervorgeht. Die Prognosespanne ist groß, weil zum Zeitpunkt der Schätzung "Irma" noch auf dem Weg Richtung USA war. Die bish...

Weiterlesen

  • Air Berlin: Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro
Air Berlin: Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro

Unterdessen setzt Lufthansa ebenfalls zur Übernahme von Air Berlin an und einigte sich mit der Flugbegleitergewerkschaft UFO auf die Eingliederung neuer Mitarbeiter in einen "Tarifvertrag Zukunft". Andere Interessenten an der Airline seien darüber informiert worden, dass sie sich an diesem Angebot beteiligten könnten. Der Unternehmer ist Eigentüm...

Weiterlesen

  • Viktor Orban will den
Viktor Orban will den "politischen Kampf" mit Brüssel

Die ungarische Regierung hatte das Urteil mit scharfen Worten zurückgewiesen und dem höchsten EU-Gericht politische Motive unterstellt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH ) hatte zuvor Klagen von Ungarn und der Slowakei gegen die EU-Quotenregel für die Aufnahme von Flüchtlingen abgewiesen.

Weiterlesen

  • Air-Berlin-Personal: Grunsatzeinigung von Eurowings und Ufo
Air-Berlin-Personal: Grunsatzeinigung von Eurowings und Ufo

Mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat sich die Gesellschaft am Freitag grundsätzlich auf einen "Tarifvertrag Wachstum" geeinigt, der die Bedingungen für schnelle Neueinstellungen festlegt. Eurowings und UFO haben darüber hinaus am Wochenende eine Gesamtlösung für alle offenen Tarifverträge der rund 1.400 Flugbegleiter bei Germanwings und Eurowi...

Weiterlesen

  • Aldi Süd ruft Rohschinken zurück
Aldi Süd ruft Rohschinken zurück

Der Discounter Markt Aldi-Süd warnt seine Kunden erneut vor einem Produkt und bittet um eine Entsorgung oder eine Rückgabe. Die Fleischwarenfabrik Schwarz Cranz GmbH & Co. Die Artikel wurden ausschließlich in den Bezirken Rheinhessen-Pfalz und Darmstadt verkauft. Noch vorhandene Packungen mit dem entsprechenden MHD und Chargennummer können selb...

Weiterlesen

  • Großer Hackerangriff auf US-Finanzdienstleister Equifax
Großer Hackerangriff auf US-Finanzdienstleister Equifax

In hunderttausenden Fällen hätten die Unbekannten auch Zugriff auf Sozialversicherungs- und Kreditkartenummern gehabt, teilte das Unternehmen mit. Diese Nummern werden in den USA zur Identifizierung etwa bei Mobilfunkverträgen oder Kreditanfragen genutzt.

Weiterlesen

  • BMW-Chef kündigt 25 Elektromodelle bis 2025 an
BMW-Chef kündigt 25 Elektromodelle bis 2025 an

Schon seit einiger Zeit wird über einen i5 spekuliert, ein rein elektrischer Viertürer, der nicht so seltsam aussieht wie der i3, sondern mehr wie ein BMW , und gleichzeitig nicht den größten Teil der Strecke noch mit einem Verbrennungsmotor fahren muss wie der Hybrid-Sportwagen i8.

Weiterlesen

  • StudiVZ-Betreiber Poolworks ist insolvent
StudiVZ-Betreiber Poolworks ist insolvent

Laut Unternehmensangaben sind auf der Plattform StudiVZ sowie dem Ableger MeinVZ momentan etwa 10 Millionen Nutzer registriert. Den Todesstoß gab der Ex-Eigentümer Holtzbrinck. Für Holtzbrinck entpuppte sich StudiVZ als großer Flop: 2012 wurde die Betreiberin der Internetplattform, Poolworks, an die US-Investmentgesellschaft Vert Capital verkauf...

Weiterlesen

  • Käufer für Rickmers-Gruppe gefunden: Rettung für die Pleite-Reederei!
Käufer für Rickmers-Gruppe gefunden: Rettung für die Pleite-Reederei!

Die Hauptstandorte der Shipmanagment-Abteilung liegen in Hamburg, Singapur und Zypern. An dem Konsortium mischt auch der ehemalige Eigentümer des Hamburger Unternehmens mit, Bertram Rickmers. Das Konsortium will später auch die Geschäftssparte Schiffsbeteiligungen von der Rickmers-Gruppe übernehmen. Der Gläubigerausschuss habe dem Abschluss berei...

Weiterlesen

  • Amazon: Der Onlineriese plant zweites Headquarter als HQ2
Amazon: Der Onlineriese plant zweites Headquarter als HQ2

Das gab der weltgrößte Onlinehändler am 7. September 2017 bekannt. Für das neue Hauptquartier greift der Online-Händler auch mächtig in die Taschen: Fünf Milliarden Dollar, etwa 4,2 Milliarden Euro, will man in den neuen Standort investieren.

Weiterlesen

  • Bahn lässt zweite Tunnelröhre in Rastatt weiterbauen
Bahn lässt zweite Tunnelröhre in Rastatt weiterbauen

Nun hat die Tunnelvortriebsmaschine Sibylla-Augusta ihre Arbeit für die Weströhre aufgenommen. Inzwischen wurde die beschädigte Tunnelröhre zur Stabilisierung auf 150 Metern Länge mit Beton gefüllt. Die Suche nach der Ursache des Tunneleinbruchs vor über drei Wochen dauere an. Bauexperten prüfen derzeit laut Bahn, wie die Sanierung und der Weiterba...

Weiterlesen

  • EZB: Leitzins bleibt bei null Prozent
EZB: Leitzins bleibt bei null Prozent

Die Institute müssen demnach 0,4 Prozent zahlen, wenn sie über Nacht Geld bei der Notenbank parken. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent.

Weiterlesen

  • US-Merck übernimmt deutsche Rigontec für bis zu 464 Millionen Euro
US-Merck übernimmt deutsche Rigontec für bis zu 464 Millionen Euro

Das Münchener Unternehmen erhält eine Vorauszahlung in Höhe von 115 Millionen Euro in bar. Beim Erreichen bestimmter Meilensteine von der Entwicklung bis hin zur Vermarktung von Medikamenten winken weitere Zahlungen von bis zu 349 Millionen Euro.

Weiterlesen

  • Versicherte schulden Kassen sieben Milliarden Euro
Versicherte schulden Kassen sieben Milliarden Euro

Kurz vor der letzten Bundestagswahl lagen die Beitragsschulden noch bei rund 2,2 Milliarden Euro. Damit habe sich der Schuldenstand in der abgelaufenen Wahlperiode nahezu verdreifacht. Weil man früher davon ausgegangen ist, dass Selbstständige in der Regel gut verdienende Unternehmer mit Angestellten sind, wurde ein Mindestbeitrag festgelegt.

Weiterlesen

  • Mehr Spaß am Stromern — Neuer Nissan Leaf
Mehr Spaß am Stromern — Neuer Nissan Leaf

Damit stärkt Nissan seine Führungsrolle im Bereich Elektrofahrzeuge und fördert die weltweite Verbreitung der Elektromobilität. Tesla präsentierte seinen Hoffnungsträger Model 3 bereits vor Wochen bei einem eigenen Event in Kalifornien; Nissan kurz vor der IAA auf einer Großveranstaltung nahe Tokio.

Weiterlesen

  • EU-Milliardenstrafe für Intel wird neu geprüft
EU-Milliardenstrafe für Intel wird neu geprüft

Dem EuGH zufolge hat das EU-Gericht nicht ausreichend die von Intel gegen die EU-Kommission vorgebrachten Argumente geprüft. Die EU-Kommission hatte Intel wegen Missbrauchs der Marktmacht die Strafe aufgebrummt - zum damaligen Zeitpunkt die höchste Summe, die die EU-Kommission gegen ein einzelnes Unternehmen verhängt hatte.

Weiterlesen

  • VW und DHL testen Lieferung in den Kofferraum
VW und DHL testen Lieferung in den Kofferraum

Das Fahrzeug muss für die Lieferung des Pakets dann lediglich für den Zusteller zugänglich geparkt sein. In einem Pilotprojekt liefert DHL in Köln und Bonn auch Pakete von anderen Logistikdienstleistern aus - so landen erstmals etwa Hermes-Pakete in der Packstation.

Weiterlesen

  • ROUNDUP 2: Cryan und Schäuble sehen Frankfurt als klaren Brexit-Gewinner
ROUNDUP 2: Cryan und Schäuble sehen Frankfurt als klaren Brexit-Gewinner

Fakt ist, dass bereits etliche ausländische Banken etwa aus Japan den Antrag auf eine Banklizenz hierzulande gestellt haben. "Aber keiner dieser Standorte hat die Strukturen, um wirklich einen substanziellen Teil des Geschäfts aus London zu übernehmen".

Weiterlesen

  • ICO-Verbot in China ist ein langfristig positives Signal
ICO-Verbot in China ist ein langfristig positives Signal

Bei ICOs werden Token verkauft, die als Grundlage einer neuen Kryptowährung gehandelt werden. "Wir begrüßen diesen Schritt, weil sich daraus schlussfolgern lässt, dass die chinesische Regierung der Entwicklung von Kryptowährungen große Aufmerksamkeit schenkt".

Weiterlesen