• Signa Prime investiert 1,5 Mrd. Euro
Signa Prime investiert 1,5 Mrd. Euro

Euro ein Gebäudeportfolio von der RFR-Gruppe der beiden deutschstämmigen Immobilien-Investoren Aby Rosen und Michael Fuchs. Insgesamt verfügen die Immobilien über rund 160.000 Quadratmeter Mietfläche, davon 70.000 Quadratmeter Einzelhandel, 55.000 Quadratmeter Büro und 17.000 Quadratmeter Hotel.

Weiterlesen

  • VW-Skandal - VW muss zur Aufklärung externen Sonderprüfer einsetzen
VW-Skandal - VW muss zur Aufklärung externen Sonderprüfer einsetzen

Das Oberlandesgericht Celle entschied am Mittwoch, dass der Wolfsburger Autokonzern zur Aufklärung des Dieselskandals einen Sonderprüfer einsetzen muss. In der Vorinstanz war sie mit ihrem Antrag auf Einsetzung eines Sonderprüfers noch gescheitert. Die Untersuchungsergebnisse sind derzeit auch für die Staatsanwaltschaft nicht zugänglich, das Bundes...

Weiterlesen

  • Steuerschätzung: 734,2 Milliarden Euro Steuereinnahmen 2017
Steuerschätzung: 734,2 Milliarden Euro Steuereinnahmen 2017

Laut Schätzung werden sich die Einnahmen auch in den nächsten Jahren erhöhen. Allein für 2017 beträgt die Schätzabweichung für den Bund plus 4,3 Milliarden Euro, für die folgenden vier Jahre plus 15,2 Milliarden Euro. Die Analyse zeigt die finanziellen Möglichkeiten für die Verhandler einer Jamaika-Koalition von Union, FDP und Grünen auf. Ab 2020...

Weiterlesen

  • Milliarden-Deal: Rene Benko kauft mit Signa Top-Immobilien von RFR
Milliarden-Deal: Rene Benko kauft mit Signa Top-Immobilien von RFR

Hinter Signa steht der Tiroler Investor Benko, der 2015 die Karstadt-Warenhäuser übernommen hatte. Wien/Frankfurt . Signa mit dem österreichischen Investor René Benko an der Spitze kaufte das Hochhaus "Upper West" in Berlin, das "Kaufmannshaus" und die "Alsterarkaden" in Hamburg sowie das im Bau befindliche Einkaufszentrum "Upper Zeil" in Frankf...

Weiterlesen

  • PSA-Chef Tavares: Opel hat keine Zeit zu verlieren
PSA-Chef Tavares: Opel hat keine Zeit zu verlieren

Morgen Vormittag um 9.15 Uhr will Lohscheller der Öffentlichkeit die Zukunftspläne des Autobauers vorstellen - zusammen mit dem französischen Neueigentümer, PSA-Chef Carlos Tavares . Bei seinem Neustart verzichtet Lohscheller zunächst auf betriebsbedingte Kündigungen. Die Lohnkosten müssten dennoch sinken, zum Beispiel über Altersteilzeit oder Abf...

Weiterlesen

  • Opel-Chef stellt Sanierungsplan vor
Opel-Chef stellt Sanierungsplan vor

Bis Ende 2018 sind die rund 19 000 Opel-Beschäftigten in Deutschland ohnehin vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt. Von der Neuausrichtung sind bereits zwei Modelle betroffen, die derzeit in Rüsselsheim und in Eisenach gebaut werden.

Weiterlesen

  • Jahresbilanz: 2016 gab es sechs Unfälle an Bahnübergängen in Thüringen
Jahresbilanz: 2016 gab es sechs Unfälle an Bahnübergängen in Thüringen

Einer Umfrage zufolge kennen viele Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger die Bedeutung des Andreaskreuzes und der Sicherungsanlagen am Bahnübergang oft nicht richtig. An 39 Prozent der Übergänge, die an mit geringerem Tempo befahrenen, eingleisigen Nebenstrecken liegen, gibt es allein das Andreaskreuz. Mit einer Neuauflage der Informationskampagne "S...

Weiterlesen

  • Weniger Mängel an Autos bei technischer Kontrolle festgestellt
Weniger Mängel an Autos bei technischer Kontrolle festgestellt

Die Autohäuser und Werkstätten verstärken zudem ihre Anstrengungen in Sachen Qualitätssteigerung. Die Autofahrer wiederum kümmern sich in Zeiten guter Wirtschaftslage mehr um Wartung und Pflege ihrer Fahrzeuge und nehmen fällige Termine zur Inspektion und Instandhaltung wahr.

Weiterlesen

  • Volkswagen Konzern und Google arbeiten gemeinsam auf Quantencomputern
Volkswagen Konzern und Google arbeiten gemeinsam auf Quantencomputern

Die VW-Konzern-IT plant drei Entwicklungsbereiche auf dem Google-Quantencomputer zu untersuchen. Das Ziel dabei sind drei Gebiete: Die Quanten-Rechner sollen bei der Verkehrsoptimierung helfen, Materialstrukturen für leistungsstarke E-Fahrzeug-Batterien berechnen und außerdem das Thema Künstliche Intelligenz weiterbringen.

Weiterlesen

  • Münchner können jetzt bei Amazon Fresh bestellen
Münchner können jetzt bei Amazon Fresh bestellen

Das Sortiment wurde an den lokalen Geschmack angepasst. Allerdings müssen Kunden einem Mindestbestellwert von je 50 Euro erreichen. "Sie warten ja nicht auf uns, um Essen zu kaufen". Bis 23 Uhr aufgegebene Aufträge werden am Folgetag zwischen 8 und 22 Uhr geliefert, wobei man hierfür ein passendes 2-Stunden-Zeitfenster auswählen kann.

Weiterlesen

  • Flixbus will in die USA
Flixbus will in die USA

Nach 26 europäischen Ländern will Flixbus "bald ein Angebot in Übersee starten", wie es von Unternehmensseite heißt. Für kommendes Jahr hat Flixbus neben neuen Verbindungen Richtung Skandinavien auch einige Neuigkeiten für den deutschsprachigen Raum, und damit auch Österreich, angekündigt.

Weiterlesen

  • Unternehmen wollen Ausstieg aus Kohlestrom
Unternehmen wollen Ausstieg aus Kohlestrom

Die Stiftung sprach von einer der bislang größten und "umfassendsten Unternehmenserklärungen für ambitionierten Klimaschutz". Gleichzeitig verlangen sie einen beschleunigten Ausbau des Ökostroms. Unterzeichnet haben die Erklärung unter anderem die DAX-Konzerne Siemens, SAP, Deutsche Telekom und Deutsche Börse sowie Aldi Süd, Metro und der Paketdien...

Weiterlesen

  • Auch Discount-Kette Norma lässt Filialen an Heiligabend geschlossen
Auch Discount-Kette Norma lässt Filialen an Heiligabend geschlossen

Dezember, der in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, nicht zu öffnen - obwohl Sonderregelungen im Ladenschlussgesetz eine Öffnung zulassen würden. Man habe sich dagegen entschieden, eine im Gesetz festgelegte Sonderregelung für den Sonntag des 24.

Weiterlesen

  • Bedenken gegen Biotest-Übernahme in Dreieich
Bedenken gegen Biotest-Übernahme in Dreieich

Beide Parteien hätten entschieden, dass sie die Anmeldung zurückziehen und einen neuen Antrag auf ein beschleunigtes Prüfungsverfahren einreichen werden.

Weiterlesen

  • Siemens Gamesa will nach schwachem Geschäftjahr 6000 Stellen streichen
Siemens Gamesa will nach schwachem Geschäftjahr 6000 Stellen streichen

Damit wird der Sparkurs jetzt deutlich verschärft. Im laufenden Restrukturierungsprogramm will der Konzern in drei Jahren bis zu 6000 Stellen in 24 Ländern abbauen. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen ging um 63 Prozent auf 192 Millionen Euro zurück. Siemens Gamesa spürt die Marktflaute. Das Unternehmen tauschte daraufhin einige Vorstände aus: So...

Weiterlesen

  • Telefonstörung bei Polizei und Bahn legt Ostbayern lahm
Telefonstörung bei Polizei und Bahn legt Ostbayern lahm

Der Ausfall hatte auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Auch bei der Bahn fiel das digitale Zugfunknetz aus, weshalb zum Beispiel Züge zwischen München und Nürnberg umgeleitet werden mussten. Ab gestern Vormittag waren Telefone und Handys tot, und das nicht nur bei der Polizei: Auch rund 10.000 private Nutzer in Städten und Gemeinden, deren Po...

Weiterlesen

  • Verbrauch bei Neuwagen deutlich höher als angegeben
Verbrauch bei Neuwagen deutlich höher als angegeben

Bei einer ersten Studie im Jahr 2013 habe die Differenz noch bei 25 Prozent gelegen. Ein Grund für die hohe Abweichung sei, dass der Verbrauch in Testlaboren und nicht im realen Fahrbetrieb ermittelt werde. Seit September gelten allerdings realistischere Prüfverfahren, so dass Mock einen Rückgang der Lücke zwischen tatsächlichem und von den Autobau...

Weiterlesen

  • Bundesnetzagentur prüft neues Rabattsystem der Deutschen Post
Bundesnetzagentur prüft neues Rabattsystem der Deutschen Post

Das Problem: Großversendern, die dazu nicht bereit seien, will die Post offenbar den bisher üblichen Mengenrabatt zum Jahreswechsel um drei Prozent zu kappen. Sendungen müssten etwa eine neue digitale Frankier-ID vorweisen, um sie leichter verfolgen zu können. Viele Unternehmen kritisierten, dass der enge Zeitplan nicht zu halten sei und hohe Zus...

Weiterlesen

  • Verdi ist gegen Ladenöffnung an Heiligabend
Verdi ist gegen Ladenöffnung an Heiligabend

In diesem Jahr fällt Heiligabend auf einen Sonntag. Die Gewerkschaft fordere die Verbraucher daher dazu auf, zu den Zeiten einzukaufen, zu denen es für die Beschäftigten im Handel auch human sei, sagte der zuständige Tarifkoordinator Einzelhandel bei Verdi, Orhan Akman.

Weiterlesen

  • Schock für Nutella-Fans: Das Rezept wurde heimlich geändert!
Schock für Nutella-Fans: Das Rezept wurde heimlich geändert!

Statt den bisher 7,5 Prpozent Magermilchpulver landen jetzt 8,7 Prozent in der Creme. Der Anteil an Haselnüssen ist mit 13 Prozent gleich geblieben. Die Verbraucherzentrale meint, dass mehr Milchpulver "auf Kosten von Kakao zugesetzt wurde".

Weiterlesen

  • Broadcom erwägt angeblich Kauf von Rivale Qualcomm
Broadcom erwägt angeblich Kauf von Rivale Qualcomm

Ein entsprechendes Angebot solle in den kommenden Tagen unterbreitet werden. Qualcomm-Aktien stiegen binnen Minuten nach dem Bericht um rund 16 Prozent auf rund 63,50 Dollar.

Weiterlesen

  • Wegen Verdacht auf Insiderhandel | Razzia in der Metro-Zentrale
Wegen Verdacht auf Insiderhandel | Razzia in der Metro-Zentrale

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf war nicht unmittelbar für eine Stellungnahme zu erreichen. Er wies den Vorwurf des Insider-Handels zurück. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf kündigte für kommende Woche eine Erklärung an. Als der Konzern dann Ende März 2016 bekannt gab, sich aufzuspalten zu wollen, regierte die Metro-Aktie mit einem Ku...

Weiterlesen

  • Befesa-Börsengang enttäuscht PE-Investor Triton
Befesa-Börsengang enttäuscht PE-Investor Triton

Der Wertstoffrecycler geht mit einem Wert von fast einer Milliarde an die Frankfurter Börse. Befesa nimmt den Stahlkonzernen das Abfallprodukt ab, kassiert dafür eine Gebühr und gewinnt bei dessen Aufbereitung Zink. Den Emissionserlös von 462 Mio. Das IPO ist nach dem des Lieferdienstvermittlers Delivery Hero Mitte des Jahres der zweitgrößte Börse...

Weiterlesen

  • Weinkellerei ruft Glühwein zurück
Weinkellerei ruft Glühwein zurück

Der Glühwein wird in Supermärkten, unter anderem bei Edeka, landesweit verkauft. Die Sorten "Münchner Christkindlmarkt vorm Alten Rathaus Glühwein " und "Rauschgoldengel Glühwein vom Nürnberger Christkindlmarkt" sind betroffen. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es zu Gärprozessen mit Hefe kommt oder bereits gekommen ist, müssen betro...

Weiterlesen

  • Ladestationen an Europas Autobahnen Ford, Daimler & VW gründen erstes E-Power-Netz
Ladestationen an Europas Autobahnen Ford, Daimler & VW gründen erstes E-Power-Netz

Bis 2020 werden nach Auskunft des Unternehmens insgesamt rund 400 Schnellladestationen errichtet sein. Die Gründung von IONITY ist ein wichtiger Meilenstein, der zeigt, dass die Automobilhersteller ihre Kräfte dazu bündeln. Die vier Autohersteller Daimler, Volkswagen, BMW und Ford geben ihrem gemeinsamen Stromtanknetz einen nicht ganz neuen Namen...

Weiterlesen

  • Personalvertretung blitzt mit einstweiliger Verfügung ab
Personalvertretung blitzt mit einstweiliger Verfügung ab

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin muss der Personalvertretung ihrer Flugbegleiter vorerst keine Informationen etwa zu Kaufangeboten, Verträgen oder Start- und Landerechten offenlegen. Die Anträge seien aus Verfahrensgründen und inhaltlichen Gründen zurückgewiesen worden, erklärte Gerichtssprecher Dreßler. Zudem biete der Tarifvertrag, auf ...

Weiterlesen

  • Hellofresh-Aktien legen am ersten Handelstag zu
Hellofresh-Aktien legen am ersten Handelstag zu

Zuletzt kosteten die Papiere noch 10,47 Euro. Der Börsenwert des gesamten Unternehmens inklusive der Platzierungsreserve liegt nun bei rund 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen liefert Kochboxen nach Hause, in denen die Kunden alle Zutaten finden, um selbst ein Menü zu kochen. Das Unternehmen will seinen Abonennten damit die Suche nach Rezepten und...

Weiterlesen

  • Finnair bittet Passagiere auf die Waage
Finnair bittet Passagiere auf die Waage

Es gehe dabei jedoch nicht darum, Übergewicht der Passagiere festzustellen. Demnach möchte das Unternehmen das durchschnittliche Gewicht von Passagieren und Handgepäck feststellen, sagte ein Sprecher am Donnerstag. "Die Reaktionen sind ziemlich gut". Das sei aber wichtig, damit die Airline besser berechnen könne, wie viel Treibstoff sie an Bord d...

Weiterlesen

  • Baublies nennt offenen Brief der Eurowings-Beschäftigten
Baublies nennt offenen Brief der Eurowings-Beschäftigten "irreführend"

Das größte Angebot kommt von Lufthansa-Tochter Eurowings. Und: In einem anonymen offenen Brief (liegt vor) warnen jetzt sogar angebliche Eurowings-Mitarbeiter ihre Kollegen vor einer Bewerbung: Eurowings habe noch schlechtere Bedingungen als Ryanair.

Weiterlesen

  • Zahl der Arbeitslosen im Südwesten dürfte weiter sinken
Zahl der Arbeitslosen im Südwesten dürfte weiter sinken

Die Zahl der Arbeitslosen sank im Oktober um 1.653 auf 35.415. Deshalb hat die Arbeitslosigkeit auch bereinigt um die saisonalen Einflüsse abgenommen und zwar um 11.000 im Vergleich zum Vormonat. Das sind 149 weniger Menschen mehr als im September (Minus 8,5 Prozent) und 313 weniger als im Vorjahresmonat (Minus 16,3 Prozent). Es wurden im Oktober 1...

Weiterlesen