• Fiat Punto erhält null Sterne im Crashtest
Fiat Punto erhält null Sterne im Crashtest

Dazu zählen eine Notbremsautomatik für inner- und außerorts, die auch Fußgänger erkennt sowie ein Geschwindigkeitsbegrenzer und ein Spurhalteassistent. Das reichte analog zum Referenzfahrzeug in der Basisversion für drei Sterne, mit der optionalen Sicherheitsausstattung dann aber für die Höchstnote. Der Punto trägt den wenig schmeichelhaften Titel ...

Weiterlesen

  • Döner darf weiter Phosphate enthalten — EU-Parlament bestätigt
Döner darf weiter Phosphate enthalten — EU-Parlament bestätigt

Auf Antrag der christdemokratischen EVP-Fraktion entschieden die Abgeordneten, am Dienstag zunächst über Phosphat in Dönern zu debattieren. Erst dann wolle man am Mittwoch entscheiden. Wegen der Döner-Debatte wurde das Ende der Plenarsitzung am Dienstag von 23.00 Uhr auf Mitternacht verschoben. In frischen Spießen werden Phosphate ohnehin nicht ver...

Weiterlesen

  • Firmenpleiten auf niedrigstem Stand seit 1994
Firmenpleiten auf niedrigstem Stand seit 1994

Nach Schätzungen von Creditreform hat sich die Zahl der Firmenpleiten - in diesem Jahr auf 20 200 verringert. Im Vergleich zum Höchststand von 2003 hat sie sich fast halbiert. Auf insgesamt 26,6 Milliarden Euro schätzt Creditreform die Schäden in diesem Jahr. " Für 2018 gehen wir von einem weiteren Rückgang der Gesamtinsolvenzen aus", sagte de...

Weiterlesen

  • Ryanair- Piloten wollen in vier Ländern streiken
Ryanair- Piloten wollen in vier Ländern streiken

Dezember nachmittags bis einschließlich 26. Dezember nicht gestreikt werden. So haben der italienische und der portugiesische Pilotenverband ebenso Streiks für die kommenden Tage in Aussicht gestellt, wie die VC. Dort verdienen Piloten und Copiloten rund 30 Prozent mehr - und sind dazu noch in der Regel sozial abgesichert. Die streikenden Piloten m...

Weiterlesen

  • EU-Kommission erlaubt Easyjet-Einstieg bei Air Berlin
EU-Kommission erlaubt Easyjet-Einstieg bei Air Berlin

So könnte sie einige Slots an wichtigen Flughäfen wie Berlin, Düsseldorf oder Palma de Mallorca freiwillig abgeben. Die EU erklärte, man werde alle internen Papiere auswerten, auch Mitschriften aus Vorstandssitzungen und E-Mails. Das Ergebnis sei jedoch eindeutig gewesen, so der Generalbevollmächtigte: "Die britische IAG hat uns schriftlich mitge...

Weiterlesen

  • Daimler-Boss Zetsche soll Chefaufseher bei TUI werden
Daimler-Boss Zetsche soll Chefaufseher bei TUI werden

Februar 2018 die Wahl von Herrn Dr". Dieser will nach Angaben des Reiseveranstalters sein Amt niederlegen. Der 64 Jahre alte Zetsche steht seit mehr als elf Jahren an der Spitze von Daimler. Sein Vertrag läuft Ende 2019 aus. Daimler teilte mit, Zetsches Posten im TUI-Aufsichtsrat ändere für den Konzern nichts. Zetsche saß bis 2016 auch im Aufsich...

Weiterlesen

  • KBA: Unzulässige Abschalteinrichtung bei VW Touareg - Rückruf
KBA: Unzulässige Abschalteinrichtung bei VW Touareg - Rückruf

Davon seien in Deutschland 25.800 und weltweit insgesamt 57.600 Fahrzeuge betroffen, teilte das KBA mit . Bei der Produktion von Neu-Fahrzeugen habe VW bereits umgestellt. Der Diesel-Abgasskandal belastet den gesamten VW-Konzern seit mehr als zwei Jahren. Ein Verdacht, dass es auch beim VW-Touareg Unregelmäßigkeiten geben könnte, war schon im So...

Weiterlesen

  • Hersteller ruft Simply Sunny Feigen getrocknet zurück
Hersteller ruft Simply Sunny Feigen getrocknet zurück

Betroffen von der Warnung ist das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Juli 2018 und der Chargennummer 39677. Seevetal Getrocknete Feigen von " Simply Sunny " können wegen eines Gifts die Gesundheit gefährden. Weitere Artikel und weitere MHDs sind nicht betroffen. Kunden, die das entsprechende Produkt bei Penny gekauft haben, können dieses ...

Weiterlesen

  • Lufthansa: Neues Gutschriften-System für Miles & More
Lufthansa: Neues Gutschriften-System für Miles & More

Bei dem Premienmeilensystem "Miles & More" richte sich die Höhe der Meilengutschrift in Zukunft nach dem Ticketpreis und dem Vielfliegerstatus der Teilnehmer, teilte die Fluggesellschaft am Montag in Frankfurt mit. Das Meilensystem ist vor allem für Geschäftsreisende von Bedeutung, die häufig fliegen. Ähnliche Änderungen hatte es zuvor etwa bei Air...

Weiterlesen

  • Atos will Gemalto kaufen
Atos will Gemalto kaufen

Atos will nach eigenen Angaben vom späten Montagabend für den Anbieter von Produkten zur digitalen Sicherheit insgesamt 4,3 Milliarden Euro auf den Tisch legen - in bar wohlgemerkt. Gemaltos Portfolio ergänze zudem die Angebote von Atos im Bereich künstliche Intelligenz, Big Data, High Performance Computing und Cloud-Management.

Weiterlesen

  • Umfrage: Kfz-Branche bereitet sich auf Elektromobilität vor
Umfrage: Kfz-Branche bereitet sich auf Elektromobilität vor

Gegenwärtig bieten 47 Prozent der Autohäuser und elf Prozent der freien Werkstätten "Stromtankstellen". Um die Elektromobilität Autofahrern näher zu bringen, bietet jedes zweite der befragten Autohäuser und zwölf Prozent der freien Werkstätten Probefahrten mit Elektroautos an.

Weiterlesen

  • Swiss-Landung wegen aggressiver Schweizerin
Swiss-Landung wegen aggressiver Schweizerin

Weil eine Passagierin keinen Champagner mehr bekam und aggressiv wurde, ist der Pilot eines Airbus A320 von Swiss ausserplanmässig in Stuttgart gelandet. Eine Gefahr für die 43 Fluggäste bestand zu keinem Zeitpunkt. Zwischenlandungen wegen aggressiver Reisender oder medizinischen Notfällen kämen immer mal wieder vor, erläuterte die Sprecherin...

Weiterlesen

  • Inhaber des Zwieback-Unternehmens Brandt gestorben
Inhaber des Zwieback-Unternehmens Brandt gestorben

Er hatte das Unternehmen über 30 Jahre lang geführt. Carl-Jürgen Brandt steckte seine ganze Leidenschaft und Kraft in die erfolgreiche Weiterentwicklung des Familienunternehmens.

Weiterlesen

  • Steinhoff bittet Geldgeber um Geduld und weitere Unterstützung
Steinhoff bittet Geldgeber um Geduld und weitere Unterstützung

Als Hilfe bei den anstehenden Verhandlungen holte sich Wiese die Investmentbank Moelis und die Management- und Strategieberatungsfirma AlixPartners ins Boot. Man sei derzeit dabei, die Liquidität für das operative Geschäft zu sichern und benötige hierzu weiterhin Unterstützung seitens der Kreditgeber, heißt es von Steinhoff - der Appell in der jüng...

Weiterlesen

  • Berliner Landgericht schaltet Bundesverfassungsgericht ein
Berliner Landgericht schaltet Bundesverfassungsgericht ein

Seit dem 1. Juni 2015 haben die Bundesländer die Möglichkeit, in bestimmten Gebieten mit einem "angespannten Wohnungsmarkt" die Mietpreisbremse einzuführen - welche das sind, muss vorher von den Landesregierungen festgelegt werden. Denn die Mietpreisbremse begünstige Vermieter, die bereits vor deren Einführung Mieten oberhalb der Höchstgrenzen ve...

Weiterlesen

  • Spitzen der
Spitzen der "GroKo"-Parteien treffen sich am kommenden Mittwoch"

Der SPD-Parteitag hatte am Donnerstag für "ergebnisoffene" Sondierungsgespräche mit der Union für eine Regierungsbildung gestimmt, also eine Tolerierung nicht ausgeschlossen. Für die Gespräche wurden elf Leitlinien formuliert, von einer Stärkung Europas über eine Rentenreform und Milliardeninvestitionen in die Bildung bis hin zu einem besseren Pfle...

Weiterlesen

  • VW-Chef Müller hinterfragt Diesel-Privileg
VW-Chef Müller hinterfragt Diesel-Privileg

Müller setzt sich auch für die Einführung von blauen Umweltplaketten in Städten ein. Und warnte: Die Folgen gerichtlich angeordneter Fahrverbote wären "gravierend für den Standort Deutschland " und beträfen die gesamte Autoindustrie. Dieselfahrer zahlen pro Liter Kraftstoff 18,4 Cent weniger als bei Benzin. Für die neue Berliner Regierung sei es...

Weiterlesen

  • Handelsbeginn von Bitcoin-Futures an Derivatebörse CBOE
Handelsbeginn von Bitcoin-Futures an Derivatebörse CBOE

Der bisherige Höchstkurs hatte zuvor bei 18 850 Dollar gelegen. Auch bei der Konkurrenz wird es bald Bitcoin-Futures geben. Der Kurs des Bitcoin, zu Beginn bei 15.000 Dollar, schoss in wenigen Stunden auf zeitweise über 18.000 Dollar. Zu Jahresbeginn stand der Wert des Bitcoin noch bei 1000 Dollar. Seither befindet er sich auf einer rasanten Reko...

Weiterlesen

  • Birkenstock kündigt Vertrag mit Amazon
Birkenstock kündigt Vertrag mit Amazon

Es ist ein herber Schlag für Amazon. Der Sandalen- und Schuhhersteller Birkenstock hat seinen Vertrag mit dem US-Onlinehändler Amazon für den Verkauf in Europa gekündigt. Sowohl Amazon als auch Birkenstock haben sich bisher nicht weiter zu der Entscheidung geäußert bzw. diese kommentiert. Nur so viel: "Amazon duldet keine gefälschten Produkte, de...

Weiterlesen

  • Vorstandsvorsitzender von ZF verlässt das Unternehmen
Vorstandsvorsitzender von ZF verlässt das Unternehmen

Konstantin Sauer (58), übergangsweise die Führung des Konzerns. Dr. Stefan Sommer (54) hat gestern sein Amt als Vorstandsvorsitzender von ZF niedergelegt. Der ausgewiesene Automobilexperte Paefgen gehört dem Gremium seit 2008 an. So gehörte er von 1995 bis 2002 dem Vorstand der Audi AG an, seit 1997 als Vorstandsvorsitzender.

Weiterlesen

  • Deutsche Exporte im Oktober 2017: + 6,8 % zum Oktober 2016
Deutsche Exporte im Oktober 2017: + 6,8 % zum Oktober 2016

Bei den Vorleistungsgütern ging die Produktion gegenüber dem Vormonat um 1,0% zurück. Das war ein Plus im Vergleich zum Vorjahresmonat von 6,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Gegenüber Oktober 2016 stiegen die Exporte in die EU-Länder um 8,7 % und die Importe aus diesen Ländern um 10,1 %. Die Außenhandelsbilanz schloss im Oktob...

Weiterlesen

  • Bitcoin erreicht neues Rekordhoch - 12 000 Dollar in Sicht
Bitcoin erreicht neues Rekordhoch - 12 000 Dollar in Sicht

Zum aktuellen Kurs beläuft sich der Wert der Beute auf 68 Millionen Dollar. Grundidee ist, sich gegen künftige Preisschwankungen abzusichern. Damit stößt die Digitalwährung in das traditionelle Finanzgeschäft vor. Andererseits kann aber auch auf künftige Kursentwicklungen spekuliert werden. Seither ist er auf einer rasanten Rekordjagd. Befürworter ...

Weiterlesen

  • Bericht: General Electric will in Europa 4.500 Stellen streichen
Bericht: General Electric will in Europa 4.500 Stellen streichen

Davon entfielen auf Deutschland 1.000 bis 1.050 Stellen, auf die Schweiz bis zu 1.300 und auf Großbritannien bis zu 670. Der Geschäftsführer der IG Metall Mannheim, Klaus Stein, ergänzte: "Die Ankündigung des GE Konzerns, europaweit tausende Arbeitsplätze abbauen zu wollen, ist weder strategisch noch betriebswirtschaftlich begründbar und dient alle...

Weiterlesen

  • Ikea erweitert sein Sortiment an Home-Sound-Produkten
Ikea erweitert sein Sortiment an Home-Sound-Produkten

Dabei soll die Entwicklung von Möbeln mit vernetztem Sound helfen. Nach kabellosen Ladegeräten für Handys und intelligenten Lampen erweitert Ikea sein Smart-Home-Programm um eine weitere Stufe. "Ikea sucht immer wieder nach neuen Lösungen für das Leben zu Hause". Das Thema ist sehr spannend, eventuell wird IKEA abermals smarte Technik direkt in Möb...

Weiterlesen

  • VW-Manager in den USA zu langer Haftstrafe verurteilt
VW-Manager in den USA zu langer Haftstrafe verurteilt

Der Volkswagen-Manager wurde damit zum öffentlichen Gesicht des Abgasskandals, der den deutschen Autohersteller Volkswagen vor mehr als zwei Jahren erschütterte und dessen Aufarbeitung ihn bis heute beschäftigt. Zudem muss der Manager, der laut Anklage von Februar 2012 bis März 2015 in leitender Funktion für Umweltfragen in den USA zuständig war,...

Weiterlesen

  • Apple gewinnt Markenstreit gegen Mi-Pad-Hersteller
Apple gewinnt Markenstreit gegen Mi-Pad-Hersteller

Der vor allem für seine günstigen Smartphones bekannte chinesische Hersteller drängt seit Kurzem auch auf den europäischen Markt. Die Richter in Luxemburg entschieden am 5. "Wer etwas mehr investieren will, sollte sich das 10,5" iPad Pro ansehen. Das Mi Pad wurde zunächst nur in China Xiaomi verkauft, mit Blick auf die internationale Expansion ...

Weiterlesen

  • Verkauf von Luxus kann untersagt werden
Verkauf von Luxus kann untersagt werden

Experten erwarten nun spürbare Folgen für den Onlinehandel . Die Firma Coty Germany, die in Deutschland Luxuskosmetika vertreibt, hatte gegen die Parfümerie Akzente, einen ihrer autorisierten Händler, Klage erhoben und gefordert, dass diese sich an das vertragliche Verbot , die Ware auf Amazon .de anzubieten, halten müsse.

Weiterlesen

  • Bericht: Rewe gibt seine Bio-Kette Temma auf
Bericht: Rewe gibt seine Bio-Kette Temma auf

Das erste Temma-Geschäft, eine Mischung aus Bio-Supermarkt und Gastronomie , hatte Rewe 2009 in Köln eröffnet, es folgten Läden unter anderem in Düsseldorf, Hamburg und Berlin . Bereits in den vergangenen zwei Jahren hatte die Kölner Handelskette, die Zahl der unter der Eigenmarke "Rewe Bio" angebotenen Artikel um 100 auf rund 600 erhöht.

Weiterlesen

  • EU-Kommission will Posten des EU-Finanzministers schaffen
EU-Kommission will Posten des EU-Finanzministers schaffen

Das geht aus einem Vierpunkte-Plan hervor, den die Kommission in Brüssel vorstellte . Der künftige EU-Finanzminister soll ähnlich wie die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini mehrere Funktionen auf sich vereinen und gleichzeitig Vizepräsident der EU-Kommission und Eurogruppen-Vorsitzender sein.

Weiterlesen

  • Chef weg, Aktie kollabiert - Steinhoff versinkt im Chaos
Chef weg, Aktie kollabiert - Steinhoff versinkt im Chaos

Aufsichtsratschef Christo Wiese werde den Konzern nun übergangsweise führen. Er wird von Pieter Erasmus, dem früheren CEO der Pepkor Gruppe, in seiner Aufgabe unterstützt. Die Aktie reagierte im vorbörslichen Handel mit einem Kurssturz auf die Nachrichten. In Deutschland ist die Steinhoff-Aktie seit 2015 im M-Dax notiert.

Weiterlesen