• Birkenstock fügt Amazon schmerzhafte Schlappe zu
Birkenstock fügt Amazon schmerzhafte Schlappe zu

Birkenstock hat einen Boykott gegen Amazon gestartet, weil auf der Plattform angeblich auch gefälschte Produkte verfügbar sind. Das deutsche Traditionsunternehmen hatte sich deshalb bereits schon vom direkten Verkauf über Amazon zurückgezogen, da Amazon nicht garantieren kann, dass Kunden die über den Marktplatz Birkenstocks kaufen, auch wir...

Weiterlesen

  • Erste Konfrontationen zwischen Slowenien und Kroatien im Streit um Seegrenze
Erste Konfrontationen zwischen Slowenien und Kroatien im Streit um Seegrenze

Slowenien droht etwa mit einer Blockade des Schengen-Beitritts Kroatiens wegen der Nicht-Anerkennung des Schiedsspruchs. Kroatiens Küste ist über 1800 Kilometer lang, jene Sloweniens gerade 50. Rund 100 slowenische Staatsbürger werden sich mit ihren Liegenschaften jenseits der neuen Staatsgrenze wiederfinden. Der slowenische Grenzaktivist Josko J...

Weiterlesen

  • Niki geht überwiegend an IAG
Niki geht überwiegend an IAG

Tankovits geht davon aus, dass Niki nicht vor März wieder fliegt. Niki soll in der spanischen Billigfluggesellschaft Vueling aufgehen, die ebenfalls zu IAG gehört. Die International Airlines Group (IAG) bestätigte am Freitagabend, dass sie die ehemalige Air-Berlin-Tochter für 36,5 Millionen Euro übernehmen werde.

Weiterlesen

  • Niki wird für über 36 Millionen Euro verkauft
Niki wird für über 36 Millionen Euro verkauft

Der neue Eigentümer erhält dafür 15 Airbus-A320-Maschinen sowie Landerechte an den Flughäfen Wien, Düsseldorf, München, Palma de Mallorca und Zürich. Die Transaktion erfolge durch die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft der spanischen Billig-Airline Vueling .

Weiterlesen

  • VW geht gegen Sonderprüfung vor
VW geht gegen Sonderprüfung vor

Der Autobauer habe Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht, berichteten " Süddeutsche Zeitung ", NDR und WDR . Im Kern geht es um eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Celle aus dem November. Im Dieselskandal haben sich gestern drei Autobesitzer gegen VW gerichtlich durchgesetzt. VW habe ausreichend Zeit gehabt, ...

Weiterlesen

  • Höhere Gebühren und weniger Filialen bei Volksbanken
Höhere Gebühren und weniger Filialen bei Volksbanken

Barkey, der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt . Denn die Luft werde vor allem für die kleinen Banken immer dünner - der 56-Jährige rechnet deshalb auch damit das weitere Filialen geschlossen werden. "Wir sind froh, dass der Begriff einer Small-Banking-Box endlich in der politischen Diskussionskultur verankert ist. Wir müssen nun schauen, dass ...

Weiterlesen

  • Inflationsrate im Jahresdurchschnitt bei 1,6 Prozent
Inflationsrate im Jahresdurchschnitt bei 1,6 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland - gemessen am Verbraucherpreisindex - wird im Dezember 2017 voraussichtlich 1,7% betragen, so das Statistische Bundesamt in einer aktuellen Pressemitteilung. Im Jahresdurchschnitt 2017 ist der Harmonisierte Verbraucherpreisindex gegenüber 2016 voraussichtlich um 1,7 % gestiegen. Nur um 1,3 Prozent teurer im Jahre...

Weiterlesen

  • Uber-Aktionäre müssen Anteile zu Discountpreis verkaufen
Uber-Aktionäre müssen Anteile zu Discountpreis verkaufen

In diesem Deal werde Uber noch mit insgesamt 48 Milliarden Dollar bewertet. Die letzte Bewertung hatte bei fast 70 Milliarden Dollar gelegen. Beide Seiten gaben keine Einzelheiten zu dem Geschäft bekannt. Uber-Investoren und Angestellte hätten dem Konsortium insgesamt 20% der Anteilsscheine abgeboten, berichtete die Zeitung weiter unter Berufung ...

Weiterlesen

  • Südkorea will gegen Spekulation vorgehen Bitcoin unter Druck
Südkorea will gegen Spekulation vorgehen Bitcoin unter Druck

Der Kurs der umstrittenen Kryptowährung rutschte auf der Handelsplattform Bitstamp zeitweise unter die Marke von 14'000 US-Dollar. Zuletzt notierte der Bitcoin noch 7,90 Prozent im Minus bei 14 150,68 Dollar. gehandelt werden. Das Land will bei Geschäften mit Digitalwährungen auf eine Bekanntgabe der Namen. Anfang des Jahres kostete ein Bitc...

Weiterlesen

  • Niki soll an British-Airways-Konzern verkauft werden
Niki soll an British-Airways-Konzern verkauft werden

Auf spanischen Branchenplattformen war in den vergangenen Tagen der britisch-spanische Konzern IAG , zu dem neben British Airways und Iberia auch der Billigflieger Vueling gehört, als Favorit für die Niki-Übernahme gehandelt worden. Die EU-Wettbewerbshüter befürchteten Monopolstrecken. Der Gründer von Niki, der ehemalige Rennfahrer Niki Lauda,...

Weiterlesen

  • Preisabsprache: Transportfirmen klagen gegen Lkw-Hersteller
Preisabsprache: Transportfirmen klagen gegen Lkw-Hersteller

Frankfurt - Tausende von Transportfirmen haben eine Klage gegen die an Preisabsprachen beteiligten Lkw-Hersteller Daimler , DAF, MAN, Iveco und Volvo erhoben. "Wir halten die Klagen für unbegründet und setzen uns entschieden dagegen zur Wehr". BGL-Hauptgeschäftsführer Dirk Engelhardt sagte, die Branche bewege sich in herausfordernden Zeiten un...

Weiterlesen

  • Media-Markt-Mitgründer in Salzburg gestorben
Media-Markt-Mitgründer in Salzburg gestorben

Kellerhals gehörte zu den Gründern der Ingolstädter Elektronik-Kette Media Markt. Der Ceconomy-Großaktionär lieferte sich einen jahrelangen erbitterten Machtkampf um das Sagen bei Media-Saturn. Wie die "Kronen Zeitung" am Donnerstag berichtet, zählte das Paar zu gern gesehenen Gästen bei kulturellen Veranstaltungen. 1963 eröffnete Kellerhals zusamm...

Weiterlesen

  • Verdi will Amazon Streik im Umtauschgeschäft stören
Verdi will Amazon Streik im Umtauschgeschäft stören

Zu einer Kundgebung am Mittwochnachmittag erwartete die Gewerkschaft rund 400 Teilnehmer. Der Standort in Bad Hersfeld habe nach Weihnachten besonders viel mit dem Umtausch von Geschenken zu tun. Verdi rechnet im Tagesverlauf mit mehreren hundert Mitarbeitern, die sich am Streik beteiligen. Der Konzern lehnt dies ab. Laut der Nachrichtenagentur d...

Weiterlesen

  • Entscheidung zu Niki
Entscheidung zu Niki "in Kürze"

Flöther werde nun mit vier Bietern in die Endverhandlungen für einen Kaufvertrag eintreten. Namen nennt Flöther mit Blick auf die zugesicherte Vertraulichkeit nicht. "Darauf konnten wir uns natürlich nicht einlassen". Diesbezüglich äusserte sich übrigens Lufthansa-CEO CArsten Spohr in der "Frankfurter Allgemeinen" folgendermassen: "Ich sehe ausser ...

Weiterlesen

  • Zehntausende Schuldner-Daten nach Datenleck weitergegeben
Zehntausende Schuldner-Daten nach Datenleck weitergegeben

Die Dokumente enthalten Namen der Gläubiger und Schuldner, ihre Meldeadressen und die Höhe der ausstehenden Forderungen. Die gestohlenen Dokumente reichten teilweise bis ins Jahr 2002 zurück. Betroffen sind Zehntausende Menschen, die größtenteils in der Schweiz leben. Auf Anfrage der deutschen Zeitung heisst es beim Unternehmen, dass man eine umf...

Weiterlesen

  • Zwei Drittel der ICE auf Strecke Berlin-München verspätet
Zwei Drittel der ICE auf Strecke Berlin-München verspätet

Zwischen der Eröffnung der Neubaustrecke am 10. Dezember und dem 18. Dezember kamen demnach nur 94 Züge planmäßig an, 195 Züge hatten eine Verspätung von mindestens einer Minute, davon waren 125 mehr als sechs Minuten verspätet. Die Bahn entschuldigte sich anschließend für die Probleme. Als Grund für die Ausfälle gab sie "Einzelprobleme mit dem Zug...

Weiterlesen

  • US-Steuerreform kommt deutschen Herstellern zugute
US-Steuerreform kommt deutschen Herstellern zugute

Zuvor hatte Daimler mitgeteilt, mit einem positiven Sondereffekt von voraussichtlich einer Milliarde Eu. Grund dafür sei, dass gegenläufig zu den positiven Auswirkungen der Reform derzeit weitere Steuereffekte erwartet würden, die nicht im Zusammenhang mit dem Umbau des US-Abgabensystems stünden.

Weiterlesen

  • VW kürzt Betriebsrats-Gehälter nach Untreue-Verdacht
VW kürzt Betriebsrats-Gehälter nach Untreue-Verdacht

Volkswagen hält die Vergütung der Betriebsräte unverändert für rechtskonform. Auch Jahres-Bonuszahlungen liegen auf Eis. Die Regelung gelte rückwirkend zum 1. Da gerade bei großen Firmen Betriebsräte jedoch oft freigestellt sind, muss ein Unternehmen dabei allerdings auch "hypothetische" Karrieren berücksichtigen.

Weiterlesen

  • Mindestens vier konkrete Angebote für Niki-Übernahme
Mindestens vier konkrete Angebote für Niki-Übernahme

Am Freitag soll der Niki-Gläubigerausschuss die Angebote sichten und über das weitere Vorgehen entscheiden. Außerdem sind die Condor-Mutter Thomas Cook sowie die Schweizer Linien- und Charterfluggesellschaft PrivatAir im Spiel. Mit dem Segen der Kommission übernimmt die Lufthansa nun die Air-Berlin-Tochter LG Walter (LGW) mit 33 Maschinen und ü...

Weiterlesen

  • Paracelsus-Kliniken pleite! Auch Standorte in Sachsen betroffen
Paracelsus-Kliniken pleite! Auch Standorte in Sachsen betroffen

Die medizinische, therapeutische und pflegerische Versorgung sei uneingeschränkt gesichert. Die Gewerkschaft Verdi warf der Unternehmensleitung "Managementfehler" vor. Grundsätzliche Probleme in der Unternehmensstruktur, wie die zu große Anzahl von Fachabteilungen in den Kliniken, seien durch verschiedene Sanierungsgutachten bereits seit längerer...

Weiterlesen

  • Die Top 10 der deutschen Passwörter 2017
Die Top 10 der deutschen Passwörter 2017

Auf Platz sechs ist das erste Wort zu finden. Grundlage sind 12,9 Millionen E-Mail-Adressen, die auf eine.de-Domain registriert sind. "Es gibt zwar keinen hundertprozentigen Schutz vor Identitätsdiebstahl", so HPI-Direktor Christoph Meinel.

Weiterlesen

  • Boeing und Embraer verhandeln über Zusammenschluss
Boeing und Embraer verhandeln über Zusammenschluss

Das brasilianische Unternehmen war 1994 privatisiert worden. Die Aktien von Boeing verloren hingegen zuletzt knapp 0,7 Prozent an Wert. Eine Maschine des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer. Ein Deal wäre der grösste Zukauf von Boeing seit der Übernahme des Flugzeugbauers McDonnell Douglas vor 20 Jahren. Boeing würde sich mit dem Geschäft gege...

Weiterlesen

  • Eric Schmidt gibt Spitzenposten bei Google-Dachkonzern Alphabet auf
Eric Schmidt gibt Spitzenposten bei Google-Dachkonzern Alphabet auf

Sein neuer Jobtitel lautet einer Presseaussendung des Unternehmens zufolge "technischer Berater", ein Nachfolger steht noch nicht fest. Sie alle stimmten darin überein, dass nun "der richtige Zeitpunkt in der Entwicklung von Alphabet für einen Übergang gekommen" sei.

Weiterlesen

  • Piloten sondieren Tarifbereitschaft bei Ryanair
Piloten sondieren Tarifbereitschaft bei Ryanair

Die Piloten organisieren ihre Aktionen europaweit. Wie viele Maschinen und welche Airlines davon betroffen sind, war zunächst unklar. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat ihre Mitglieder zu einem Warnstreik bei der Billigfluggesellschaft Ryanair aufgerufen.

Weiterlesen

  • Goldman Sachs gründet Handelseinheit für Kryptowährungen
Goldman Sachs gründet Handelseinheit für Kryptowährungen

Auch andere Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin büßten am Freitag prozentual zweistellig an Wert ein. Die Chefin der US-Notenbank, Janet Yellen, kritisierte, Bitcoin sei kein Geld. Die umstrittene Digitalwährung Bitcoin hat kurz vor Weihnachten deutlich an Wert verloren. Der rapide Kursanstieg hat Sorgen vor einer Blase geschürt.

Weiterlesen

  • ROUNDUP 3: Deutsche Telekom stärkt Österreich-Geschäft mit Milliardenzukauf
ROUNDUP 3: Deutsche Telekom stärkt Österreich-Geschäft mit Milliardenzukauf

Das Geschäftsvolumen wird von Liberty Global auf 1,9 Milliarden Euro beziffert. Die Telekom übernimmt die Österreich-Sparte des Kabelnetzbetreibers Liberty Global, wie das US-Unternehmen am Donnerstagabend ( Ortszeit ) in Denver mitteilte. Für 190 Millionen Euro bekommt die Deutsche Telekom dort drei Viertel an einem geplanten Gemeinschaftsunterneh...

Weiterlesen

  • BASF findet neuen Chef in den eigenen Reihen
BASF findet neuen Chef in den eigenen Reihen

Er galt schon 2010 bei der Neubesetzung des CEO-Postens als einer der Favoriten, doch der damalige Finanzvorstand Kurt Bock machte das Rennen. Bock, der im nächsten Jahr 60 wird, soll nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Karenzzeit von zwei Jahren dann 2020 in den Aufsichtsrat gewählt werden und den Vorsitz von Jürgen Hambrecht (71) übernehmen, ...

Weiterlesen

  • Cockpit ruft Piloten für morgen zu Streik auf
Cockpit ruft Piloten für morgen zu Streik auf

Laut Mitteilung der VC sind alle Flugverbindungen betroffen, die in diesem Zeitraum von deutschen Flughäfen geplant sind. Es wäre der erste Streik in der Geschichte von Ryanair. Dies mache deutlich, dass "die Grundsätze gewerkschaftlicher Autonomie bei Ryanair missachtet werden und ein Einstieg in konstruktive Verhandlungen nicht gewünscht ist".

Weiterlesen

  • Brüssel genehmigt LG-Walter-Übernahme durch Lufthansa
Brüssel genehmigt LG-Walter-Übernahme durch Lufthansa

Von Januar bis März sind 600 Verbindungen betroffen. Nach der geplatzten Übernahme der Niki streicht Eurowings im Winter bundesweit knapp 300 Flüge. Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme der Air-Berlin-Tochter Luftgesellschaft Walter (LGW) durch die Lufthansa unter Auflagen erlaubt. Auch Lauda hatte kritisiert, es sei nicht klar, wie ...

Weiterlesen

  • Daimler kauft sich bei Fahrdienst Chauffeur Privé ein
Daimler kauft sich bei Fahrdienst Chauffeur Privé ein

Die Transaktion muss noch von den Behörden genehmigt werden. Die Parteien vereinbarten Stillschweigen über die finanziellen Details des Deals, dessen behördliche Genehmigung noch aussteht. Der Service wird in Paris, Lyon und an der Côte d'Azur angeboten. Mit Chauffeur Privé reiht sich ein weiterer Mobilitäts-Dienst neben myTaxi , car2go, Moovel, B...

Weiterlesen